[Gelöst] Grandstream - mehrere SIP-Accounts der Fritzbox parallel?

c_schmidt

Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2005
Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich nutze schon sehr lange mein Grandstream GXP2120 erfolgreich mit meiner Fritzbox (jetzt 7590). Ich habe dort ein SIP-Account angelegt und diesem Account zwei Rufnummern zugewiesen.

Jetzt kam ich auf die Idee die beiden Rufnummern zu trennen, damit ich gleich anhand der Leitung des Grandstreams sehen kann, welche Nr. angewählt wurde. Ich habe also ein zweites SIP-Account in der Fritzbox angelegt und die 2. Nr. dort zugewiesen und aus dem ersten SIP-Account herausgenommen.

Ich kann auch beide Accounts auf dem Grandstream connecten, aber das Telefon klingelt jetzt nicht mehr bei Anrufen auf der 2. Nr. - ist es nicht möglich zwei SIP-Accounts der gleichen Fritzbox auf dem gleichen IP-Telefon zu verwenden? Oder mache ich sonst irgendetwas falsch?

Vielen Dank für jeden Tipp

Chris
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Hast du ein 2. IP-Telefon (zB interne Nummer 621) in der FRITZ!Box angelegt?
 

c_schmidt

Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2005
Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hast du ein 2. IP-Telefon (zB interne Nummer 621) in der FRITZ!Box angelegt?
Ja - ich konnte das zweite Account, wie gesagt, auch problemlos mit dem Grandstream connecten - aber es klingelt einfach nicht.

Chris
 

c_schmidt

Mitglied
Mitglied seit
28 Apr 2005
Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ach bin ich dumm - ich habe das Problem gelöst. Weil ich auf dem zweiten Account des Grandstreams früher einmal sipgate konfiguriert hatte, war unter Network-Settings noch das Nat-Traversal drin - kaum hatte ich es raus genommen, schon funktioniert alles ...

Hat sich also erledigt. Sorry für die blöde Frage.

Chris
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,868
Beiträge
2,066,971
Mitglieder
356,839
Neuestes Mitglied
FH2020