.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Info-LED und Anrufbeantworter

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von pumbo, 13 Sep. 2011.

  1. pumbo

    pumbo Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe die Fritz!Box 7270 mit Freetz-SW 54.04.88freetz-devel-6435, es ist ein analoger Telefonanschluss konfiguriert (kein VoIP). Seit Kurzem bin ich dazu gezwungen, auf dem Festnetzanschluss auch Faxe empfangen zu können. Damit die passive Faxweiche zur aktiven wird, habe ich noch den FB-Anrufbeantworter dazukonfiguriert (eigentlich brauche ich den nicht). Damit kann ich auch dann Faxe empfangen, wenn niemand ans Telefon geht. So weit, so gut.

    Nun stört mich ein Detail daran:

    Die Info-LED zeigt mir durch Blinken an:
    - wenn jemand angerufen hat und niemand rangegangen ist
    - auf dem AB eine neue Mitteilung vorliegt.

    Sie zeigt allerdings NICHT an, wenn jemand in Abwesenheit angerufen und wieder aufgelegt hat, wenn der AB rangegangen ist (es wurde keine Nachricht hinterlassen). Sie zeigt mir also nur die Hälfte der verpassten Anrufe an.

    Nun möchte ich aber, dass die Info-LED auch im letzten Fall blinkt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man das in der GUI nicht einstellen kann. Aber gibt's da vielleicht einen Patch für Freetz? Oder eine andere Variante, die FB so zu konfigurieren, dass auch bei Abwesenheit Faxe empfangen werden können? (Bei der Gelegenheit würde ich auch die FB-Firmware und Freetz mal auf den aktuellen Stand bringen ;) ).

    Danke :)
     
  2. princenewton007

    princenewton007 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das Ereignis
    kann der Callmonitor erkennen und du kannst darüber die LED blinken lassen (vgl. hier). Du musst dir dann allerdings einen Trigger zum Abschalten des Blinkens überlegen.

    Gruß
     
  3. pumbo

    pumbo Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Info, den Callmonitor kannte ich noch nicht. Ich werde es heute Abend mal probieren.
     
  4. princenewton007

    princenewton007 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Der Listener könnte dann so aussehen
    Code:
    in:connect ^ ^ if [ "$EXT" -eq 40 ]; then /bin/led-ctrl fon_info_missed_call_set; fi
     
  5. pumbo

    pumbo Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Callmonitor funktioniert super, vielen Dank prince! :)

    Eine Sache bekomme ich aber noch nicht hin: Ich habe jetzt die Internet-LED als Indikator für verpasste Anrufe und die Info-LED als Indikator für AB-Nachricht. Das Problem ist noch das Ausschalten der Internet-LED. Ich habe folgende Listener-Regel:

    Code:
    out:request ^ ^ /bin/led-ctrl internet_abgebaut
    
    Damit ist es möglich, die Internet-LED auszuschalten, sobald eine ausgehende Verbindung zu beliebiger Rufnummer aufgebaut wurde. Ich war es aber gewohnt, die Benachrichtigung schon mit dem Abheben des Hörers zu löschen. Gibt es vielleicht irgendeine Möglichkeit, bereits auf das Abnehmen des Hörers zu reagieren?

    Danke schonmal!