.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Installation Asterisk bei Star-Hosting

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von mankmill, 26 Sep. 2006.

  1. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Nachdem ich mir mal die ganze Anleitung über das aufsetzen des Asterisk auf einen vServer durchgelesen habe, dachte ich mir, dass ich das auch schaffen könnte. Doch das erste Problem ist für mich ist, wie kriege ich alles auf den Server? Über FTP kriege ich keine Verbindung zur IP und bei der andere Variante mit der URL http://vsXXXX.vserver4free.de/phpmyadmin/ passiert garnichts. Kann mir bitte jemand kurz eine Starthilfe geben? Selber nutze ich Windows XP.

    mankmill
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Du besorgst dir das Programm putty (=für Windows)

    Über das rufst du deinen Account auf: User= root Passwort wie dir mitgeteilt.

    Nun begrüsst dich dein Vserver und du bist auf der Kommandozeile. Nun tippst du die Befehle ein, wie sie im Kurs von Betateilchen beschrieben sind.
     
  3. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Danke für die Hilfe. Ich habe das Programm jetzt und habe versucht über die IP Adresse auf den vServer zu kommen. Es kommt aber nur die Fehlermeldung Network error: Connection timed out. Muß man einen anderen port außer 22 angeben?
     
  4. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Nö , Port 22 ist ok .


    Da scheint gerade der Wurm drin zu sein. Mein Vserver läuft zwar ohne Probleme und ist auch per Putty zu erreichen, aber der Kundenbereich ist nicht zu erreichen.
     
  5. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Kann jetzt nicht mal ein ticket aufmachen oder mich in meinem account einloggen. Die Seite https://kunden.star-hosting.de ist nicht erreichbar. Sind die immer so unzuverlässig?

    mankmill
     
  6. molto

    molto Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei meinen 4 V-Servern leider ca. alle 4 Wochen einmal. Allerdings noch nie so lange Aussetzer wie in den letzen 20 Stunden. Zugriff per Phpmyadmin und Putty nur im Schneckentempo möglich. Der asterisk quält sich. Schwierigkeiten beim Verbindungsaufbau und Gesprächsabbrüche. Habe schon woanders einen V-Server geordert.

    Molto aus Spanien
     
  7. -Helmut-

    -Helmut- Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Immer noch keinen Zugriff auf den Kundenbereich Aber * geht.

    -Helmut-
     
  8. -Helmut-

    -Helmut- Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Molto
    und wo???

    Herzliche Grüße Helmut
     
  9. hoehlentroll

    hoehlentroll Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    toll. diesen thread habe just in dem moment gesehen als ich den vserver bestellt hatte.
     
  10. Heike

    Heike Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht wieder!!!
    War bei mir nur der Service-Zugang.

    @ hoehlentroll
    Ich glaube nicht, das Du die Ausgabe von 2,90 ¤ mal 12 bereuen wirst. Da ich beim "Fummeln" den Server öfters mal abgeschossen habe, war ein neues Installieren nach 60 s erledigt. Von Stromkosten, Nat-Problemen und gute Anbindung mal abgesehen.

    Herzliche Grüße Heike
     
  11. voipstation.de

    voipstation.de Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Allein aus dem IPPF dürften extrem viele Asteriske bei Star-Hosting/Netdirekt laufen (da wäre echt mal eine Provision ans Forum fällig), das es zwangsläufig immer wieder zu UDP-Problemen kommen muss. Asterisk braucht Hardware (Speicher) und UDP (NICs). Leider gibts bei Star-Hosting/Netdirekt keine simple Übersicht aller uPnP-Fehler. Die wäre sicher spannend.

    Vorschlag: Bevor sich jeder selbst einen (hostet) Asterisk aufmacht, einen gescheiten Server im IPPF-Management als virtual PBX. Gegen Entgelt versteht sich. Das dürfte für den Einzelnen allerdings sinniger im IPPF untergebracht sein, als diese vServer-Odysee zu ertragen..
     
  12. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach auch ! In dem Zusammenhang
    hier mal so einfach die Frage in den Raum: Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit Asterisk auf Strato V-PowerServer ?
     
  13. hoehlentroll

    hoehlentroll Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also wenn hier so viele asterisk unter starhosting am laufen haben, könnt ihr mir ja vielleicht hier helfen.

    das problem ist ich werde nicht zurückgerufen. wenn ich eine callfile ins spool/queue verschiebe tut sich gor nix.

    hat da jemand ne idee?
     
  14. voipstation.de

    voipstation.de Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vServer bleibt vServer.. egal wo er steht. Einen gescheiten Root. Warum nicht unter IPPF-Management?!
     
  15. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    @voipstation.de
    ... und schon sperren die Betamaxes die IPPF IP, wenn es größer aufgezogen wird.

    mankmill
     
  16. voipstation.de

    voipstation.de Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  17. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ mankmill

    Kommst du denn jetzt auf deinen Vserver ?

    PS.Kundenbereich ist übrigens bei mir seit gestern Vormittag wieder erreichbar.
     
  18. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Nö. Geht noch nicht. Habe mal ein Ticket aufgemacht. Denn unter Status steht klar freigeschaltet und Rechnungen sind auch keine offen. Weder mit Putty (kanste selber mit meiner IP probieren) noch über den Web login gehts.

    mankmill
     
  19. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie stellst Du Dir das vor?
    Soll da ein managed Asterisk drauf laufen ?
    Gibt es doch schon oder?
     
  20. voipstation.de

    voipstation.de Gesperrt

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicher gibts das schon. Allerdings noch nicht so, dass wirklich auch zu gebrauchen ist.