.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Interne Rufumleitung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von LonelyStar, 23 Okt. 2008.

  1. LonelyStar

    LonelyStar Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    Ich bin bei 1und1 und habe gerade den homeserver bekommen.

    An diesem habe ich 2 DECT und 2 Analoge Telefone angeschlossen.
    Diesen habe ich jeweils eine Rufnummer zugewiesen.

    Jetzt will ich follgendes: Wird ein Telefon angerfufen und geht niemand dran, sollen nach einer Zeit Alle Telefone klingeln.

    Aus der Rufumleitung werde ich nicht schlau, wie mache ich das??

    Danke!
    Nathan
     
  2. DWW

    DWW Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Hi LonelyStar,

    willkommen on board :)

    schau Dir mal im Handbuch der 7270 an, wie man Rufumleitungen einrichtet.
    Rufumleitung / Art der Rufumleitung "sofort", "verzögert", "verzögert lang" etc... dürfte Dich interessieren.
    Natürlich kannst mehrere Rufumleitungen einrichten.
     
  3. LonelyStar

    LonelyStar Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Danke fuer die Antwort. Wenn ich in dem Router Menu auf Rufumleitung gehe, laesst er mich eineiges Einstellen. Aber ich muss eine Zielrufnummer eingeben. Kann ich da irgendwas eingeben, dass es intern weitergeleitet wird?

    Danke!
    Nathan
     
  4. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,162
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    "1" (ohne "") für Fon1, "2" für Fon2 , bei DECT musst Du im Handbuch schauen bzw. im Webmenu der Fritzbox unter --> erweiterte Einstellungen --> Telefonie --> Telefonbuch --> interne Nummern.
     
  5. LonelyStar

    LonelyStar Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey,

    Ich habe immer noch Probleme :(.
    Ich will nach Verzögerung auf alle anderen Telefone weiterleiten. Wenn ich aber z.B. für FON1 2 Weiterleitungen einrichte, überschreibt die zweite die erste.
    Ausserdem: Ich hätte die Weiterleitung gerne so, dass das zuerst angerufene Telefon weiterklingelt.

    Danke!
    Nathan
     
  6. suedharzer

    suedharzer Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    zu 1:
    Auf die ISDN Apparate kannst Du einen Sammelruf machen, ich glaube mit der DW "50".
    Musst mal die SUFU nutzen.


    zu2: aus der Hilfe: ;)

    Art der Umleitung:

    Parallelruf - Zwei Telefone klingeln: das Telefon, dessen Anrufe umgeleitet werden sollen und das Telefon, zu dem umgeleitet wird.