Internetverbindung manuell trennen?

JohnDoe007

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Marcys! Willkommen im Forum.

Wahrscheinlich liegt es auch bei Dir an einer Desktop-Firewall die die entsprechende "Kommunikation" zur FB stört.

Was meinst Du überhaupt mit "FritzBoxStarter Modul" ??? sowas gibt es nicht. Du meinst sicher das "Fritz!DSL-Startcenter", oder?

vg jd.
 
Zuletzt bearbeitet:

maar

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2007
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nun habe ich die upnp erlaubt, aber jetzt kann ich wieder den stopp button nicht mehr benutzen.. auch mit ausgeschalteter firewal.
 

Marcys

Neuer User
Mitglied seit
29 Aug 2007
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

@JohnDoe, ja ich natürlich das Fritz!DSL-Startcenter. Wusse in dem Augenblick nicht wie es heißt.

Was muss ich denn bei der FW einstellen?

Habe Norton FW.

Gruß
Martin
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Norton, das kannst am besten gleich alles deinstallieren :)
 

ruepel007

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2007
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
donaldduck129 schrieb:
Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, dies per Systembefehl oder Browserbefehl zu erreichen?
Ja, es gibt für Firefox ein addon. Mit dem kannst du, durch anklicken des Fritzbox-Symbols in der Systemleiste, die Box neu starten.


 

HKindler

Mitglied
Mitglied seit
29 Aug 2005
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wie heißt denn diese Erweiterung?
 

HKindler

Mitglied
Mitglied seit
29 Aug 2005
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke!

Funktioniert wirklich gut.
 

StrikeZero

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
reconnect.exe

Hallo

Ich habe volgendes problem. Ich erreiche meine FB nur unter 169.254.1.1 und nicht unter fritz.box!
Ich habe jetzt bei der reconnect.bat den eintrag geändert auf:

type data.box | nc -w 1 169.254.1.1 49000 >nul

somit funktioniert die bat auch zum neu verbinden.
Ich möchte aber gerne die reconnect.exe benutzen um eine neue verbindung zu erstellen,einfach weil mir die besser gefällt vom verbinden her.
Durch die änderung der reconnect.bat datei funktioniert aber die reconnect.exe nicht.
Was muß ich jetzt machen das auch die .exe datei funktioniert? Muß ich die auch umschreiben? Und wenn ja wie?

MfG Frank
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38

StrikeZero

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kann die FB schon unter fritz.box erreichen, aber nur am anfang. Nach einiger zeit wenn ich im Internet bin geht das nicht mehr, keine ahnung wieso. Ich muß erst immer den PC neustarten um über fritz.box wieder auf die box zu gelangen. Und da das immer recht umständlich ist wollte ich das ändern das auch die .exe geht, ist das nicht möglich?
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Bestimmt irgendwie, man muss das Programm nur umschreiben, das kann aber nur der der das Programm hat und geschrieben hat, also der Entwickler.

Trotzdem finde ich das blödsinn die exe umzuschreiben, du solltest das Problem an der Wurzel anpacken und nicht so, dann aber in einem anderen Thread (bin auch gerne bereit dort dann zu helfen soviel ich kann)
 

StrikeZero

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, dagegen hab ich nix,das problem zu lösen, nur bin ich halt nicht recht gut bei sowas, und bei denen seiten wo du mir gegeben hast kapier ich gut die hälfte nicht. Wenn du mir helfen willst gerne, nur kann das bissi zeitaufwendig werden. :)

Zu dem .exe umschreiben nochmal ein zitat von dem hersteller:
* Erstelle eine txt-datei mit folgendem inhalt:
Zitat:
type data.box | nc -w 1 169.254.1.1 49000 >nul

* nenne diese in 'reconnect.bat' um.
* kopiere die dateien 'data.box' sowie 'nc.exe' in den selben ordner
* 'reconnect.bat' starten



Habe die reconnect.bat zusätzlich auch zu dem Archiv hinzugefügt. Jetzt kann man entweder mit Hilfe der reconnect.exe oder der reconnect.bat die Verbindung trennen. Der einzige Unterschied ist, dass die reconnect.exe Balon-Tips in der Tray abgibt und die reconnect.bat keinen mux sagt
Was meint er damit "habe die reconnect.bat zusätzlich auch zu dem Archiv hinzugefügt"
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Das es dem ZIP File auch noch eine BAT Datei hinzugefügt hat. Ist doch eigentlich eindeutig?!

Wegen dem Problem an sich solltest du nicht mehr in diesem Thread schreiben, das passt ja gar nicht zum Thema. Kannst mich gerne per PN oder ICQ anschreiben dazu oder machst einen neuen Thread im passenden Bereich auf.
 

JohnDoe007

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
könnte es sein, dass du nen virus hast, der deine hosts datei verändert???

wenn du nicht weißt, was das ist, google!

vg jd.
 

Akkuman

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2007
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmm - da sachste was..

im hosts sollte die DNS Einträge erhalten bleiben, nicht nur am Anfang.
man kann eine Hosts Datei auch ohne Probleme selbst erstellen und gegen Zugriffe sperren.
(liegt im Windows-Ordner)
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38

devilsadvocate

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2007
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Checkitout schrieb:
Hier die Version (1.1) mit Password-Option. (wenn Ihr der FritzBox ein Password gegeben habt. Getestet auf FB7050 (ohne MOD)
Ich hab dieses Programm auf meinem PC ausgeführt um an eine neue IP zu kommen. Daraufhin hat die Box nur noch komisch geblinkt und verweigert jetzt komplett den Dienst.

Hat irgendjemand eine Idee, was los sein kann?
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,289
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Wie jetzt? Box geht gar nicht mehr? Hast du die mal stromlos gemacht?
Oder meinst du das nur jedesmal wenn du trennen willst die Box den Fehler zeigt?
 

beetlex29

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Internetverbindung manuell trennen

Hallo Ihr Experten

habe in den vergangenen Tagen in diesem Forum gestöbert.
dabei wurde ich mal aufgeklärt und wenige beitröge später wieder völlig vewirrt.
Ich trau mich jetzt aber doch mein laienhaftes Dasein zu outen und bitte Euch um Eure Unterstützung :

Ich habe das das "fritzboxreconnect runtergeladen , entpackt und dann einen Doppelklick auf die EXE.Datei.
Dann passiert erst mal nicht viel, außer das in der unteren Taskleiste ein
FRITZ DSL Symbol auftaucht. Das fängt an zu blinken und wechselt sich mit einem roten Kreuz ab. Und dann.....?

Wenn ich darauf ( auf das SYmbol / Kreuz ) klicke erscheint ein kleines Fenster.
Darin erscheint : "script paused" - daran ist ein Häkchen gesetzt
oder darunter "EXIT"
Klicke ich auf das Häkchen ist das komplette Symbol aus der Taskleiste verschwunden. Drücke ich auf Exit , dann natürlich auch .
ich habe festgestellt, daß ich damit immer nur 1x meine Internetverbindung unterbrechen kann. d.h. also beeenden.
Habe irgendwo auch eine offensichtlich neuere Version gefunden:
reconnect v 1.2.
Wenn ich die entpacke und starte erscheint ein schwarzes kleines Fenster mit der kurzen Meldung:
"Frage aktuelle IP adresse und internetrufnummern ab"
Die werden wohl auch für den Bruchteil einer Sekunde angezeigt und ..weg.

Wer kann mir helfen, wie geht´s weiter ???
Bitte bedenkt ich bin Laie ..... aber interessiert....

Danke vorab !!!!!!!!!!!

:blonk:

Habe folgende Fritzbox und Firmware:.
FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI), Firmware-Version 29.04.37
Betriebssystem:
Windows XP prof
und Antivir
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,073
Beiträge
2,018,454
Mitglieder
349,398
Neuestes Mitglied
vbraun