IP-Telefon aus Web-If verschwunden, "Number already used" beim neu anlegen

berndy2001

Mitglied
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Habe heute festgestellt, dass unser IP-Telefon bei eingehenden Anrufen nicht mehr reagiert. Reboot hat nicht geholfen.
Wie lange das schon so ist, kann ich nicht sagen, da recht wenige Anrufe dort eingehen. Möglicherweise besteht das Problem schon seit dem Update auf 7.20.

Im Webif der Fritzbox scheint es auch nicht auf.
Neuanlegen kann ich es auch nicht, da am Ende die Meldung "Es ist ein Fehler aufgetreten. Fehlerbeschreibung: Number already used." kommt.
In der voip.cfg sind die Enträge für 620 und 621 aber vorhanden.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,752
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
In der voip.cfg sind die Enträge für 620 und 621 aber vorhanden.
Dann manuell aus der voip.cfg löschen (wenn es über das Webif nicht geht) und anschließend versuchen das IP-Telefon neu einzurichten. Alternativ: Box zurücksetzen und komplett neu einrichten.

@eisbaerin
Unter "extension_number" gibt es die internen Nebenstellennr. (620-629) weiterhin in der voip.cfg. Zudem der Wert bei "username" sowieso verschlüsselt abgespeichert wird, egal ob 62x oder was >= 8-stelliges und somit nicht ohne vorherige Entschlüsselung im Klartext lesbar wäre.
 

berndy2001

Mitglied
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Der "username" muß aber min. 8 Zeichen haben.
Scheinbar hab ich hier eine Altlast in der Config (entschlüsselt):
Code:
        voip_assi_enabled = yes;
        mobile_capability = voip_over_mobile_no;
        gui_readonly = no;
        extensions {
                enabled = yes;
                username = "621";
                authname = "";
                passwd = "xxx";
                clientid = "";
                extension_number = 621;
                reg_from_outside = no;
                gsm_tethering = no;
                delayed_incoming_capi_request = no;
                tx_packetsize_in_ms = 0;
                appid = 0;
        } {
                enabled = yes;
                username = "xxx";
                authname = "";
                passwd = "xxx";
                clientid = "";
                extension_number = 620;
                reg_from_outside = no;
                gsm_tethering = no;
                delayed_incoming_capi_request = no;
                tx_packetsize_in_ms = 20;
                appid = 0;
        }
        voipcfg_version = 27;
        extension_version = 1;
Dann manuell aus der voip.cfg löschen (wenn es über das Webif nicht geht) und anschließend versuchen das IP-Telefon neu einzurichten.
Wie muss extensions dann aussehen? Ganz weg, oder so: extensions {}?
Mit nnano bearbeiten, dann modsave und reboot? Oder nur nacher nur voipcfgchanged?
Alternativ: Box zurücksetzen und komplett neu einrichten.
War wahrscheinlich das sinnvollste, aber momentan fehlt mir die Zeit dazu. Ich probiere mal die erste Variante.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Wie muss extensions dann aussehen? Ganz weg, oder so: extensions {}?
Ganz weg (zumindest wenn man beide IP-Telefone, 620 und 621, löschen möchte), also bspw. so:
Code:
        voip_assi_enabled = yes;
        mobile_capability = voip_over_mobile_no;
        gui_readonly = no;
        voipcfg_version = 27;
        extension_version = 1;

Ändern bspw. so:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/port-freigabe-für-openvpn.278890/post-2092564

Oder mit tvi von @PeterPawn:
https://github.com/PeterPawn/YourFritz/blob/master/tffs/fritzos_scripts/tvi

Oder halt der "Webif-Klassiker", Export (das sollte man vorher wohl sowieso machen), Edit, Prüfsumme, Import.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: berndy2001

berndy2001

Mitglied
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Danke, ich werde das ausprobieren sobald das Internet für einige Stunden nicht gebraucht wird. Backup erstelle ich natürlich vorher.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,752
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Mehr ist es IMO auch nicht, denn ich empfehle solche Aktionen im Bereich der Telefonie nicht.
Dabei entsteht IMO ein KKK, was du aber wahrscheinlich sowieso schon hast.

IMO hilft hier nur eine Neukonfiguration der ganzen FB.
Wann wurde das zum letzten mal gemacht?
 

aholzinger

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hello all, bin was das Forum und Modifikationen der FB angeht grüner als grün (eben registriert) und habe das gleiche Problem ("Username already used" oder "Number already used"). Kam wohl auch durch FW Update auf 7.2x auf der 7590 (bzw. Umstieg von 7490 auf 7590).

Die Kur vom AVM-Support: Konfiguration abspeichern -> Werkseinstellungen -> Konfiguration laden kann ich nicht durchführen, weil ich keinen direkten Zugriff auf die FB habe, sondern nur per Internet oder VPN drauf zugreifen kann.

Also würde ich gerne die voip.cfg ändern. Nur habe ich absolut keinen Dunst, wie ich SSH oder Telnet auf eine FB 750 mit 7.2x bringe.

Im Forum gibt es hunderte Seiten, aber ich finde den Einstieg nicht. Wenn jemand von den Pros etwas Licht streuen könnte wäre ich sehr dankbar. Auf welcher Seite man den Lötkolben anfasst weiß ich (will heißen Windows-, Linux- und Programmiererfahrung vorhanden).

Grüße!
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,752
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
weil ich keinen direkten Zugriff auf die FB habe, sondern nur per Internet oder VPN drauf zugreifen kann.
Dann bekommst du auch kein SSH oder Telnet auf die FB.
Das geht schon aus Sicherheitsgründen nicht.

Du kannst aber die Konfig sichern, ändern und wieder aufspielen.
Und dann beten, daß alles gut geht.
 

aholzinger

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Eisbär,

vielen Dank für die rasche Antwort.

Ich kann doch per FW Update von der FB Website eine neue (selbst gemachte) FW laden. Geht über's Internet und über VPN.

Nur wie mache ich eine 7.2x plus SSH (und vi oder nano falls im Original kein Editor vorhanden ist)?

Was meinst Du mit "Konfig ändern"?

Gruß!
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,752
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Ich kann doch per FW Update von der FB Website eine neue (selbst gemachte) FW laden.
Genau das geht aus Sicherheitsgründen nicht mehr.
AVM läßt beim Update keine FW ohne ihre eigene SIgnatur mehr zu.

Nur wie mache ich eine 7.2x plus SSH
Das ist noch das einfachere, ist zigmal hier im Forum beschrieben.

Was meinst Du mit "Konfig ändern"?
Na eben genau das ändern, was du haben willst.
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,000
Punkte für Reaktionen
540
Punkte
113
Konfig ändern schrieb @NDiIPP doch alles schon ausführlich weiter oben in #5.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,752
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Du kannst doch bei einem so langen Thema jetzt echt nicht verlangen, daß man da alles liest. ;)
 

aholzinger

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Genau das geht aus Sicherheitsgründen nicht mehr.
AVM läßt beim Update keine FW ohne ihre eigene SIgnatur mehr zu.
Verstehe ich das richtig?
Es gibt keine Möglichkeit mehr eine Custom FW aufzuspielen, weil AVM es nicht mehr zulässt?

Falls ich das falsch verstehe und es noch möglich ist: Auf welchem weg geht das?

Das ist noch das einfachere, ist zigmal hier beschrieben.
Dir mag klar sein wo, mir leider nicht. Hast Du einen Link?

Na eben genau das ändern, was du haben willst.
Sorry, aber Du bist so sparsam mit Informationen: Wie ändere ich eine abgespeicherte Konfiguration?

Ist das ein Binary und ich brauche einen Hex-Editor?
Ist das ein Textfile und man ändert's in einem Texteditor?
Ich nehme an in jedem Fall gibt es eine Checksumme. Wie wird die berechnet?

Fragen über Fragen. Ein Link wo das erklärt wird wäre schön.

Konfig ändern schrieb @NDiIPP doch alles schon ausführlich weiter oben in #5.
Ähm, in #5 wird beschrieben, wie die voip.cfg geändert wird. Das hab ich gelesen und kapiert (ist ja auch nicht schwer zu verstehen). Mein Problem ist doch aber, dass ich an die voip.cfg gar nicht rankomme, weil ich keinen SSH (oder Telnet) Zugang habe. Wie ich SSH (oder Telnet) auf die FB bekomme ohne physischen bzw. LAN-Zugangriff auf die Box zu haben ist doch die Frage.

Laut Eisbär geht das nicht. Mich hätte interessiert wo ich nachlesen kann, wie man auf eine 7590 mit aktuellem 7.2x FOS ein um SSH (oder Telnet) erweitertes Custom 7.2x draufkriegt.
 

aholzinger

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Du kannst doch bei einem so langen Thema jetzt echt nicht verlangen, daß man da alles liest. ;)
Du bist ein Spaßvogel. Wie kommst Du drauf, dass ich Post #5 nicht gelesen hätte?

Nur wird da nicht erklärt wie man eine "Konfig" (Was meinst Du damit? Ich verstehe darunter das File, welches beim Abspeichern der Konfiguration auf der FB Website entsteht.) ändert, sondern wie man die Datei "voip.cfg" ändert. An die komme ich aber von der FB Website nicht ran.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,000
Punkte für Reaktionen
540
Punkte
113
Ich verstehe darunter das File, welches beim Abspeichern der Konfiguration auf der FB Website entsteht.
Das ist der "Webif-Klassiker" aus #5. Öffne einfach mal diese Datei und suche nach "voip.cfg". Da wirst du sofort fündig, am Anfang des Files. ;)
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,752
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

aholzinger

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das ist der "Webif-Klassiker" aus #5. Öffne einfach mal diese Datei und suche nach "voip.cfg". Da wirst du sofort fündig, am Anfang des Files. ;)
Das war ein gute Hinweis, danke.

Ich hatte vermutet, dass die Datei mit dem (obligatorischen Passwort verschlüsselt ist. Ist sie aber nicht (für mich seltsam).

Okay, ich hab den voip.cfg-Teil gefunden.

Und geändert, allerdings gibt's beim Wiederherstellen diesen Fehler:
Die angegebene Datei ist keine gültige Import-Datei.

Ist also wahrscheinlich doch eine Checksummer o.ä. im File abgespeichert.

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Ja, weil es dadurch für Bösewichte zu einfach wäre, deine FB zu manipulieren.
Es geht jetzt nur noch bei physikalischem Zugriff auf die FB.
Und auf welchem Weg geht das dann mit physischem Zugriff? Flash-Chip auslöten und neu programmieren?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,000
Punkte für Reaktionen
540
Punkte
113
Bitte keine zwei Beiträge hintereinander innerhalb von 2 Minuten erstellen. :(
Der physische Zugriff erfolgt nach Reboot und Anhalten im BootLoader.
Der "Webif-Klassiker" besteht aus vier Teilen. Oder du nimmst dafür den FBEditor, der macht alle vier.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,752
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via