[Frage] Ist die Rufweiterleitung auf Mobilnummern inkludiert?

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,991
Punkte für Reaktionen
78
Punkte
48
Edit: Beiträge abgetrennt aus https://www.ip-phone-forum.de/threads/aktuelle-konditionen-für-vertragsverlängerung.246766/

Es geht dabei um eine vom Festnetz in Mobilfunknetze Flat, die man, bei geschickter Verhandlungsführung, kostenfrei dazubekommt.

Und damit kann man dann auch alle Anrufe auf sein eigenes Handy weiterleiten oder von der (kostenlosen) Handykarte per Callthrough kostenlos ins Mobilnetz telefonieren.
Sozusagen eine "Allnetflat durch die Hintertür" für die evtl. im Vertrag enthaltene kostenlose Handykarte, die ja eigentlich nur kostenlose Anrufe zu 1&1 und ins Festnetz beinhaltet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28
Allnetflat durch die Hintertür
Bevor ich da das Gefrickel mit Callthrough mache und dann händisch die Nummer nachwähle mach ich ne VPN Verbindung mit der Box und telefoniere mit der FritzFon App.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,991
Punkte für Reaktionen
78
Punkte
48
Das kostet dann aber Datenvolumen und die 100 MB, die bei diesen Karten dabei sind, sind nicht wirklich viel.
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28
sind nicht wirklich viel
Schon klar, aber ich hab ja auch noch den Datentarif LTE "S" = 5 GB (incl. der 2GB Treuebonus) für 9,99 das kann man (jedenfalls ich) kaum aufbrauchen. Unterwegs kann man an den Router auch noch Tablet und Laptop (per W-Lan) dranhängen.
 

weus-oIP

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
[Edit Novize: Abgetrennt von hier]

Und damit kann man dann auch alle Anrufe auf sein eigenes Handy weiterleiten ...
Kostenlos dann aber nur über die Fritzbox, oder? Weiterleitung über das Control-Center war zumindest früher bei der Mobilfunkflat nicht inkludiert oder hat sich das geändert? Über das Control-Center wäre praktischer, weil da die Rufnummer übertragen wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,587
Punkte für Reaktionen
698
Punkte
113
Übers CC kannst doch eh nichts mehr einstellen, wenn über den Support.
 

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,991
Punkte für Reaktionen
78
Punkte
48
Weiterleitung über das Control-Center war zumindest früher bei der Mobilfunkflat nicht inkludiert...
Dies kann ich nicht beantworten, würde mich selbst aber auch brennend interessieren.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,587
Punkte für Reaktionen
698
Punkte
113
Dafür braucht man einfach nur ins Preis Leistungsverzeichnis gucken und schauen was Ruf Weiterleitung kosten oder ob bei Flatrate durch eine Fußnote das Ganze ausgeschlossen wird.
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28
Über das Control-Center wäre praktischer, weil da die Rufnummer übertragen wird.

Auch bei der kostenlosen Allnet-Flat wird die Rufweiterleitung aufs Handy selbst wenn über die FB aktiviert (richtige Einstellungen vorausgesetzt) in der 1&1 Zentrale geschaltet, sodassdie Tel.-Nr. des Anrufers übertragen wird
 

chilango79

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Apr 2010
Beiträge
2,168
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
@Profanta Dazu hätte ich gern nähere Infos. Bei mir hab ich in der FB den Parallelruf eingerichtet und dort muss ich eine Nummer für den ausgehenden Ruf angeben. Auch wenn ich es auf Automatisch lasse erscheint die ausgehende Nummer meiner FB auf dem Display meines Handys. Aktuell mach ich dies über FreeVoipDeal-Nummer.
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28
Parallelruf läuft über die FB, Rufweiterleitung über 1&1. Wird hier aber langsam OT.
 
  • Like
Reaktionen: stoney

oldmen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jun 2008
Beiträge
1,991
Punkte für Reaktionen
78
Punkte
48
Nicht so ganz OT, es sind ja die kostenlosen Handykarten und die Mobilfunkflat (Festnetz->Mobil) Bestandteile des DSL-Vertrages.
 

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28
Aber einrichtung über eine FreeVoipDeal Nummer hat nichts mit 1&1 zu tin.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,525
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
selbst wenn über die FB aktiviert (richtige Einstellungen vorausgesetzt)
Das könntest Du ja kurz erläutern, ohne dass sich @oldmen und sonstig Interessierte einen Wolf suchen ;) Ich habe hier auch erst seit kurzem die DSL-Allnet-Flat für 10 MSN und könnte das auch gut gebrauchen, obschon Corona das zumeist hinfällig erscheinen lässt. ;)
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,587
Punkte für Reaktionen
698
Punkte
113
Wenn die FB Parallelruf/Rufumleitung macht wird immer eigene Rufnummer angezeigt am Ziel. 1&1 bietet keine Rufumleitung usw. mehr an zu konfigurieren. Dazu besser extra Thema für weitere Details.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,525
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
Gerade kurz getestet, da die verlinkten Einstellungen aus #6827 in aktueller FW und 1&1-SIP-Accounts anders aussehen.
Nach meiner Erinnerung ging das mal "Umleiten von" MSN 1und1 "über" Automatisch und sofort an "Mobilfunknummer" als aktivierte Rufumleitung. Egal ob automatisch oder dieselbe 1und1-MSN, klappt das wohl nichtmehr ohne weiteres. Imho hat @koyaanisqatsi das seit Langem noch am Laufen?
LG
 

weus-oIP

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Ist eh Quatsch. Unter 1und1 wird die Rufnummer bei der Weiterleitung über die Fritzbox nicht übertragen. Das zu behaupten und wenn man nachhakt auf OT zu verweisen ist ziemlich arm. Sorry.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,525
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
83
Sorry! Aber wenn ich als Weiterleitungsziel eine andere Nicht-Mobilfunknummer bzw. 1und1 Festnetznummer eintrage via "automatisch", wird da sehrwohl korrekt die externe Rufnummer angezeigt/durchgereicht. Nehme ich als Ziel eine 1und1-Mobil-Nr. oder sonstige Mobilfunknummer aus DE, kommt ein Besetztzeichen.
LG
Nachtrag: Als Weiterleitungsziel habe ich alle mir bekannten Formate 00491x, 01x, +491x als DE-Mobilfunkformat durchprobiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,169
Beiträge
2,123,297
Mitglieder
362,346
Neuestes Mitglied
madd324

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via