JFritz-0.7.2 veröffentlicht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

derneueFritz

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bilder Anrufliste

Hallo, Dank für das herrliche Programm. Bin erst seit kurzem drauf gestoßen. Hier läuft ne 7170 mit jfritz mit Bild und Ton Ausgabe ;-)
Mein Prblem ist, daß am Client keine Bilder in der Anrufliste geladen werden und in den popups dann auch nicht. Am Server sind sämtliche Rechte erteilt.
Nochsmals Dank und Grüße
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Mein Prblem ist, daß am Client keine Bilder in der Anrufliste geladen werden und in den popups dann auch nicht. Am Server sind sämtliche Rechte erteilt.
Nochsmals Dank und Grüße
In der Client/Server-Funktionalität stimmt in der Version überhaupt was nicht. Der Bug ist bekannt und wird behoben.

Happy computing!
[email protected]
 

F1Schumi

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann ist mir noch aufgefallen, dass wenn ich Jfritz schliesse, er mich zwar fragt, "Wirklich beenden", was ich auch machen will, das Programm aber anschliessend im Taskmanager noch immer mit 57 MB RAM zu finden ist. Ich müßte das dann manuell abschiessen :(
Erl.
Dies ist ein schwerer Fehler, den ich dringend beheben muss. JFritz wird bei dir, und wohl bei vielen anderen auch, nicht korrekt beendet. Die Ursache kenne ich noch nicht genau, vermute aber, dass es etwas mit den Popups zu tun hat. Wenn jemandem auffällt, wie man diesen Fehler reproduzieren kann, würde ich mich über die Info sehr freuen.
Gruß,
Robert
Also bei mir wird JFritz sauber beendet, kein Eintrag im Taskmanager zu finden. (BS: Vista)

Danke, super Arbeit Robert, läuft eins a :dance:
 

prima

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2005
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Abend.
da JFritz ein super Tool ist, ist meisten von uns bekannt. Bei mir ist JFritz einer von den wichtigsten Programmen geworden.
In der Version 0.7.2 sollte Bugfix: Korrektes Starten des Anrufmonitors nach Standby/Ruhezustand behoben werden.
Ich nutze unter Vista sehr oft den Standby/Ruhezustand und muss ich leider feststellen, dass dieses Problem bei mir weiterhin besteht und nach Erwachen von Windows meldet JFritz, dass die Fritzbox nicht zu finden sei.
Durch Schließen und Neustarten von JFritz wird das Problem behoben.
Dieser Beitrag schreibe ich hier nicht um etwas zu kritisieren, sondern um eventuell einen Tipp zu geben um diese Problematik auszuschließen.
Wie ich schon hier in Forum geschrieben habe, wäre so eine Lösung nicht richtig?

Beim jedem Start von JFritz eine Zeile einzubauen, die alle Sitzungen von JFritz killen sollte und dann erst JFritz erlauben erst zu starten.

Damit sollten meiner Meinung nach solche und ähnliche Probleme wie JFritz wurde 2x gestartet behoben.

Gruß
prima
 

semko

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich nutze unter Vista sehr oft den Standby/Ruhezustand und muss ich leider feststellen, dass dieses Problem bei mir weiterhin besteht und nach Erwachen von Windows meldet JFritz, dass die Fritzbox nicht zu finden sei.
Das kann ich auch für WinXP SP3 bestätigen. JFritz scheint nach der Rückkehr aus Standby/Hibernate die Verbindung zur FritzBox zu früh wieder aufzunehmen, wenn das Netzwerk noch gar nicht voll wieder bereit ist. Dies tritt besonders oft bei Rechnern auf, die über WLAN verbunden sind. Es würde sicher schon helfen, wenn man vor dem ersten Ansprechen der Box eine Pause von vielleicht 10 Sek. (besser: konfigurierbar) einfügen würde.

Hier stellt sich das Problem so dar, dass unmittelbar nach Rückkehr aus Hibernate die Balloon-Meldung erscheint "FritzBox nicht erreichbar", manchmal poppt aber auch sofort das große Fenster mit der längeren Fehlermeldung auf. Kann es sein, dass der Zähler für die Fehlversuche nicht zurückgesetzt wird, wenn die Verbindung dann doch noch hergestellt werden konnte?

Sem
 

jeunliro

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
ich habe die Meldung auch gerade gehabt. Nachdem ich aber in die Oberfläche von jFritz gegangen bin sah ich, dass die Verbindung trotzdem da war - also ohne Neustart.

jeunliro
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,124
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo prima, semko, jeunliro!

Der Balloon-Tip ist so gewollt, die FritzBox konnte eben NOCH nicht erreicht werden. Es wird auch schon gewartet, aber es kann sein, dass der Zähler wirklich noch nicht korrekt zurückgesetzt wird. Ich werde dies überprüfen.

Jedoch sollte ein Neustart von JFritz überhaupt nicht notwendig sein und ich habe es gerade bei mir getestet. Ihr vermutet wohl, dass JFritz keine Verbindung zur Box hat, weil das linke Icon in der Taskleiste noch rot ist. Dieses Icon wird jedoch erst aktualisiert, wenn die Anrufliste das nächste mal abgeholt wird. Sofern ihr "Nach Standby Anrufliste abholen" aktiviert habt, sollte es also ziemlich schnell wieder grün werden, ansonsten erst bei einem manuellen abholen, oder wenn der Timer abgelaufen ist.

Ich werde mal schauen, ob ich das noch überarbeiten/verbessern kann.

Vielen Dank für eure Meldung!

Gruß,
Robert
 

semko

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hi Robert,
Jedoch sollte ein Neustart von JFritz überhaupt nicht notwendig sein
du hast Recht, in 99,9% aller Fälle ist ein Neustart von JFritz nicht erforderlich, weil auch nach einer Balloon-Meldung die Verbindung beim nächsten automatischen Versuch erfolgreich hergestellt werden kann. Wenn jedoch zusätzlich zur Balloon-Meldung auch die große Fehlermeldung erscheint, ist es manchmal erforderlich, den Monitor neu zu aktivieren. Alles in allem ist das ein großer Fortschritt zur Vorgängerversion, es nervt halt nur etwas, dass man nach Rückkehr aus Standby immer noch mal eine Fehlermeldung wegklicken muss, die sich meist von selbst erledigt. Es wäre schön, wenn du da noch etwas verbessern könntest.

Sem
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Hi allerseits, ich habe mal eine Frage:

Sieht bei jemandem das Ereignis-Log auch so aus, wenn sich JFritz mittels PW bei der Box anmeldet? Ich abe das gerade entdeckt und es kann eigentlich nur JFritz sein, der diese Liste auslöst..
 

Anhänge

H

Hans Juergen

Guest
Nein, das sind bei mir nur manuelle Anmeldungen. Offenbar ist das bei der 29.04.63-12946 neu

EDIT: Du scheinst recht zu haben, ich habe das mal mit der Telefonliste von gestern überprüft, offenbar stimmen die Anmeldungen mit den Gesprächsenden überein, dann holt JFritz die Gespräche ab. Aber dann müsste der FBM ja ähnliches produzieren...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

astrolux

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2005
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nö, jFritz hat doch keine zugewiesene IP, meldet sich demzufolge auch nicht als "Gerät", sondern mit //fritz.box bzw. der "Standard-IP" 192.168.178.1 an. Schau doch mal auf die letzte Stelle der IP und dann in deinen Netzwerkgeräten (Geräte/Benutzer), wem die IP gehört.
Bei mir (7170) ist von jFritz keine Anmeldung vorhanden.
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Das ist die fixe IP meines Notebooks, auf dem JFritz installiert ist. Also kann es ja nur JFritz sein, da sich keine andere Anwendung per Passwort anmelden muss. Und ich werde bestimmt nicht alle 10 Minuten auf die Box schauen ;-)
 
H

Hans Juergen

Guest
Ruf dich mal an, dann siehst du, dass es tatsächlich das Abholen der Gespräche ist...
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Meine Box hat gerade einen Spontan-Reboot hingelegt,danach trat das nicht mehr auf. Zudem habe ich anschließend mal JFritz geschlossen (per Taskmanager) und neugestartet, bisher war nix mehr. Scheint also eher ein lokales Problem zu sein......
 
H

Hans Juergen

Guest
Komisch, ich kann es beliebig reproduzieren. Dabei ist mir jetzt aufgefallen, dass die automatische Passwortabfrage der FB bei zu langer Inaktivität bei geöffnetem FB-Fenster dadurch außer Kraft gesetzt wird, JFritz meldet den Rechner ja an...
 

mnoo

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2007
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Feuer-Fritz

Habe auch diese Ereigniseinträge seit der FW 54.04.63-12904.
Bei mir ist es ganz klar jfritz, ändere ich den Interval, wann die Anrufliste abgefragt werden soll, kann ich das im Ereignislog sehen.
Hatte gleiches Problem auch schon mit meiner 7170 ab FW 29.04.63-12661.
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Bei mir hat sich das jetzt auch bestätigt..... FW siehe Signatur
 

astrolux

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2005
Beiträge
498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Merkwürdig, ich bekomme keinen Eintrag "hin". Habe seit meinem letzten Post (12:00 Uhr) "experimentiert":
- mit Timer (5 u. 10 Min.) ohne Anrufmonitor
- mit Timer und mit Anrufmonitor
- ohne Timer mit Anrufmonitor
nix.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.