KabelDeutschland (KD) VOIP mit HomeBox 7270 oder mit einem anderem Box

mredbaron

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, seit zwei Tage experementiere ich mit KD.
Es ist ohne Probleme, habe ich ein andere box angeschlossen, 7170 statt 7270.

Alle schon wissen, das telefonie bei Neueverträge realisiert als VOIP und das hängt zusammen mit Thomson und HomeBox. Selbst Thomson hat keine mehr telefonfunktion. Nach Service aussage: "Sie haben KD Thomson mit HomeBox bestellt und bei diese Vertrag sie können nur über HomeBox telefonieren." ich vermutte das auch zutun mit hardware Adresse von HomeBox, ich habe mein Hardware Adresse notiert :)

Ich habe für experimente 7270 nach hause genommen. Ich habe Fritz!box auf neue Firmware upgedated, Statt 60 habe ich aktuellste 67. Und zuhause habe ich 1und1, ich einfach an eine freies Port HomeBox angeschlossen, auch eingetragen zusatzliche sip Provider. Die erstmal wollte nicht funktionieren, aber nachdem habe ich bei Anbieterdienste alles deaktiviert und dann alles funktioniert.

Jetz ist die frage, wie kann ich Passworte auslesen von KD, Ich habe gelesen ich kann meine konfiguration datei auslesen und passwort enzifern. Wer hat lüst oder erfahrung, bitte Melden. Das ist schon für mich "Ehren frage" VOIP KD an einen andere Fritz!Box einsetzen.

Auser dem KD, hat keine spezifische Firmware, oder Lock. ganz normale AVM Fritz!Box 7270

Danke für Unterstützung!
 

Anhänge

*Bossi

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2008
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kannst du das nochmal schreiben wenn du nüchtern bist?
 

fr34k4d3113

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2006
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
SIP-Daten auslesen:
Code:
allcfgconv -C voip -c -o - | sed -n -e '/ua/,/}/p' | sed -n -e '/username/,/registrar/p'
 

mredbaron

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
fr34k4d311 Danke!
KD Passworte ausgelesen ohne Problem.

7170 funktioniert mit KD VOIP! Auch Justvoip und Internetcalls!

Jetz kann ich 7270 verkaufen und 130, Euro kassieren!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,713
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Geht das auch für Laien mit dem Auslesen der Passwörter?
 

mredbaron

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man braucht neue Vertrag von KD, Thomson mit 7270
Man sieht alle Daten außer Passworter.
Siehe Screenshots!
Wie man passworter enziffert siehe oben, tip von fr34k4d3113. mit telnet

Noch wichtig! Router hardwareadresse notieren und in andere z.B. 7170 eingeben. Alles anderes ist Kinderspiel.

Ich vermuete auch jeder Stadt hat andere Daten für VOIP, Sip und Proxy und telefon Notwendig für Anmeldung, siehe Bilder. Und das leuft nur über KD, bei mir Telefone wurde regestriert, aber kann nicht raustelefonieren. Ich habe 1&1.

Wenn man hat vertrag ohne HomeBox, dann muss Fritz mit extra Kabel für telefonie anschließen. Es geht dann nur eins Telefon von KD konfigurieren.:huhu:
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,713
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo!

Mir ging es nur im allgemeinen um das Auslesen der Passwörter.

Da ich KD Altkunde bin ,kommen meine Gespräche noch über das Kabelmodem rein.
Muss man per Telnet die komplette Zeile eingeben?
(allcfgconv -C voip -c -o - | sed -n -e '/ua/,/}/p' | sed -n -e '/username/,/registrar/p')

Habe in meiner 7270 momentan 10 Provider programmiert.
 

fr34k4d3113

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2006
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du Altkunde bist wirst du die Passwörter nicht auslesen können, da du noch nicht über SIP telefonierst und die Passwörter sich auch nur aus der Fritzbox auslesen lassen würden.
 

razorwire

Neuer User
Mitglied seit
29 Dez 2006
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Noch wichtig! Router hardwareadresse notieren und in andere z.B. 7170 eingeben. Alles anderes ist Kinderspiel.
hallo,

meinst Du die MAC Adresse?
Es gibt mehrere Aussagen von der KD Technik die man mal so zusammenfassen könnte: Es wird ein pairing der SN! vom Modem und Box, zum AccessControllServer gesendet und wenn das mit den hinterlegten Daten matched gibt es eine Freigabe für die Reg. am SER, da sollte ein MAC Spoofing nix bringen - Internet geht hinter dem Modem mit fast jedem Router.
Stell doch bitte mal ein paar Screenshots mit den in der 7170 registrierten KD Voip Accounts ein.

cheers
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,219
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Telefonie geht nicht mit einer anderen als der von KD gelieferten FB. Da ist wirklich noch eine Verknüpfung zusätzlich zur MAC der Original FB eingebaut. Man kann zwar die MAC in die andere FB eintragen z.B 7170 und die Voipdaten einrichten, nur, man bekommt sie nicht aktiviert. Habe das mit zwei 7170 und gleicher FW getestet. Also spart euch die Mühe, oder findet die Verknüpfung. :confused: Die Paßwörter bekommt man auch ohne Telnet raus, aber das kann ich hier aus rechtlichen Gründen nicht beschreiben. Und es bringt ja auch nichts, s.o. .
Und, daß es jemand tatsächlich mit einer anderen Box hinbekommen hat, glaub ich erst wenn ichs sehe. ;)
 

mredbaron

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Natürlich MAC Adresse, es leuft bis heute mit 7170
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,219
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Und das mit dem Paketangebot von KD ? Ich muß dann wohl doch an Wunder oder weitere Eingriffe glauben ;)
 

JackBlack

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also so wie ich das lese steht hier Aussage gegen Aussage:

rstle behauptet es geht nur die Orginalbox

mredbaron sagt wenn man die orginal MAC übernimmt gehts auch.

Aber mir wäre noch wichtig zu wissen ob man problemlos die aktuelle Firmware von AVM verwenden kann da man evtl. die neuen Features oder Fritz Mini nutzen möchte.

Zusätzlich ist die Frage ob die Features wie Anrufbeantworter und Fax funktionieren.

Danke für die Antwort.
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,219
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Behaupten ist ein großes Wort ;)
Fakt ist, daß ich es mit diversen 7170 nicht zu Laufen bekomme. Was sich mit den Auskünften von KD decken würde.
Fakt ist, ich benutze die normale FW .67 von AVM auf der 7270 KD, was mir auch so von AVM und KD empfohlen wurde. Fritzmini hab ich nicht, kann ich also nicht mitreden. Fax funktioniert, AB hab ich noch nicht probiert. Ansonsten hab ich keinerlei Probleme festgestellt inklusive DECT
 

mredbaron

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Screen mit 67 version man sieht oben für 7270, screens von 7170 mache ich. Ich brauche Zeit, da Router bei Kunde in Betrieb steht.
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,219
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
Ich glaubs langsam auch so.. ;)
Und das ist wirklich so ein neues Paket von KD mit beigestellter Homebox/7270? Ich habe in der 7270 die vom Server automatisch eingestellten Voipdaten gelöscht, die Box resettet /Autokonfig abgeschaltet und dann von Hand neu eingegeben (gleichzeitig Kontrolle, daß das PW stimmt) -werden sofort eingeloggt. Dann in den 7170 exakt der gleiche Vorgang, + MAC -Adresse der 7270 eingegeben. Die Nummern werden jedoch nicht registriert. Wobei ich das gar nicht brauche, ich will ja die 7270 behalten. :). Ist nur ein Test aus Neugier gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

foren712

Neuer User
Mitglied seit
26 Dez 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
An MAC Adresse liegts wohl eher nicht

Hallo zusammen,

meine Vermutung ist, dass es evtl. nur mit 7270-Boxen funktioniert.
Ich habe gestern die VOIP-Daten meiner nicht gebrandeten original
roten Kabel Deutschland 7270 in meine vorhandene 1und1 (gebrandete)
7270 übernommen und alles läuft.
Die Übernahme der MAC Adresse war nicht notwendig.


PS:Tolles Forum - hab schon öfter was hier raus gebrauchen können und aufgrund der Aktualität des Themas hab ich mich mal geregt zum mitreden.
 
Zuletzt bearbeitet:

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,219
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
38
WLAN läuft bei mir 1A mit 162 MBit, mit 5Ghz, arbeite aber lieber mit ohne WLAN, ;) DECT reicht mir schon...
Ich hab auch noch von niemandem mit 7170 gehört, daß es geht, außer hier im Beitrag.
Nur mit 3270 wäre möglich, sind aber nur Spekulationen.
 

mredbaron

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie versprochen sende ich bilder und screenshots. Ich habe heute probiert mit ein anderen Fritz!Box 7170 und funktioniert auch.

Beide modems Fritz!Box 7170 von GMX und 1&1, Version 1, mit 3 telefone Buchse. Beide entbrandet auf original AVM und haben Neue Firmware. 67.
 

Anhänge

razorwire

Neuer User
Mitglied seit
29 Dez 2006
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,

mredbaron hat Recht - ich habs auch probiert mit der MAC der KDG Box konnte ich auch die andere Box dazu überreden die KDG VoIP Accounts zu registrieren.
folgendes habe ich getestet: Modem blieb am KDG Netz, eine andere 7270 mit den Einstellungen der KDG Box gefüttert - da wird die MAC mit übernommen. Und dann die LAN umgesteckt, RN waren registriert und Testanrufe vom KDG SIP zum freenet SIP und auch Festnetz zum KDG SIP erfolgreich.
Für weitere Tests müsste ich das Modem mal neu starten um eine komplette Neuinitialisierung der VOIP Strecke testen.

Gut zu wissen was geht - und was KDG im Gegensatz hierzu so behauptet.

cheers
 
Zuletzt bearbeitet: