[Problem] Keine SIP-Regristierung über FB7113 als WLAN-Repeater möglich

Zaccaro

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Ich habe mir eine Fritzbox 7113 zugelegt um daran ein einfaches analoges Telefon zu betreiben. Die Fritzbox soll per WLAN in mein Netzwerk eingebunden werden, dass von einem TP-Link Router mit dd-wrt Firmware gesteuert wird.

Die einzige Möglichkeit ist folglich WDS mit dem Router als Basisstation und der FB als Repeater zu nutzen. Das funktioniert auch soweit, dass ich wunderbar telefonieren kann, jedoch leider nur dann, wenn die Fritzbox per Patchkabel am Router hängt. Andere WLAN-Geräte wählen sich dann auch über die Fritzbox ins Netzwerk ein und kommen ins Internet.

Sobald das Kabel entfernt wurde, finden sich die Geräte zwar noch, der SIP-Account kann sich aber nicht mehr registrieren (DNS-Fehler, 503). Schließe ich meinen PC nur an die FB, komme ich über ihn ins LAN und Internet - Router und FB sind erreichbar. Schließe ich den PC wieder direkt an den Router, bekomme ich keine Verbindung zur FB mehr (kein Ping möglich). In den Clients des Routers ist die FB weiterhin aufgeführt. Einige Portweiterleitungen habe ich bereits eingerichtet (5050, 7078-7097). Stun Server sowohl von meinem Anbieter Sipgate und auch GMX habe ich ausprobiert.

Da ich nun schon einige Zeit daran gebastelt habe und nicht mehr weiterkomme, hoffe ich hier auf fachkundige Ratschläge und bedanke mich schon im Voraus für alles was mich weiterbringen könnte!
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,182
Punkte für Reaktionen
54
Punkte
48

Zaccaro

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Antwort. Ich habe wirklich an jeder mir erdenklichen Schraube gedreht, aber mehr als die oben beschriebene Funktion ist nicht zu bewerkstelligen. Repeater ja, Voip nein.
Die angebenen Hinweise auf der AVM Seite habe ich erfolglos durchgearbeitet bzw. war alles bereits korrekt konfiguriert.

Edit:
Ich habe das Problem mittlerweile endlich lösen können. Das Problem lag darin, dass ich zwei MAC-Adressen der FB im dd-wrt-Router unter WDS registriert hatte. Da beide zum gleichen Gerät gehören kam es wohl intern zu einem Konflikt. Dadurch enstand dann auch die eingeschränkte Erreichbarkeit. Durch das Löschen einer der MAC-Adressen war das Problem behoben.
Manchmal ist weniger eben doch mehr ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via