Klingelsperre mt FB 7270 nicht möglich

riffraff4p

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2007
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Sorry, wenn das jetzt vielleicht ein Doppelpost ist, aber offenbar geht meine Frage im entsprechenden Firmware-Thread unter...

Ich kann keine Klingelsperren mehr einrichten. Unter Telefoniegeräte / Eigenschaften eines Telefons / Klingelsperre.

Wenn ich benutzerdefinierte Einstellungen wähle und dann festlege "immer gesperrt" und OK klicke, ist beim nächsten Aufruf des Fensters die Einstellung wieder "immer klingeln". Natürlich klingelt das Telefon auch weiterhin.

Könnte bitte mal jemand checken, ob das jemand ausser mir noch reproduzieren kann ?

FB 7270 mit Firmware 54.04.67
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
ich hab keine 7270

probier aber zuerst mal PoR = 5 Minuten alle Kabel entfernen.
evtl. hängt die Box nach dem Firmware-Update.
 

riffraff4p

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2007
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hab ich schon probiert, leider kein Erfolg :-(

Wenn jemand der eine 7270 mit Firmware 54.04.67 hat das vielleicht mal ausprobieren könnte?

Wenn das bei anderen auch auftritt, mache ich ein Ticket bei AVM auf.

Wenn nicht, muss ich wohl mal auf Werkseinstellungen zurück und alle Einstellungen neu eintippern.

Würde nur gerne vorher wissen, ob das nur bei mir auftritt.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
wann hast du das letzte recover gemacht.
nach 3-5 Updates sollte man in jedem Fall mal ein recover machen.

selbstverständlich nur dann, wenn der Werksreset nicht ausreicht.
Wobei wenn man gerade dabei ist, kann man es auch "richtig" machen und gleich recovern. ;-)
http://www.router-faq.de/index.php?id=fb&fb=recover
 

Calimero-No1

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kann das Problem bestätigen. Als Workaround stell immer klingeln ein, mit Ausnahme von 00:00 bis 23:59.

Gruß
 

Anhänge

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
... Ich kann keine Klingelsperren mehr einrichten. ...

Ich kann das nicht direkt bestätigen, aber meine DECT Klingelsperre verhält sich ebenfalls eigenartig: ich kann die Sperre aktivieren - aber nur beim ersten Telefon, und nur wenn ich mit OK bestätige.
Bei einem zweiten Telefon kann ich die Sperre ebenfalls einrichten, aber egal was ich mache, die Zeiten setzen sich auf null zurück.
 

riffraff4p

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2007
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Danke für die Rückmeldungen.

Recover hatte ich vor dem Update auf die neue Final gemacht, da sollte also alles OK sein.

Aber es sieht ja so aus, als ob ich nicht alleine bin. Werde nun mal ein Ticket bei AVM aufmachen.
 

Grosser

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir funktioniert die individuelle Klingelsperre auch nicht.
Ist das bei AVM schon aufgemacht?
 

riffraff4p

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2007
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Nein, noch nicht. Bin gerade auf Geschäftsreise und muss erst wieder zuhause vorbei, weil ich die Serien-Nummer der FB nicht hier habe, und die brauche ich ja für das Ticket. Wird irgendwann nächste Woche passieren.

Aber Du kannst gerne parallel ein Ticket aufmachen dazu. AVM soll ruhig wissen, dass es mehrere gibt, die nicht begeistert davon sind :)
 

DWW

Mitglied
Mitglied seit
6 Dez 2007
Beiträge
611
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
(...)
Wenn ich benutzerdefinierte Einstellungen wähle und dann festlege "immer gesperrt" und OK klicke, ist beim nächsten Aufruf des Fensters die Einstellung wieder "immer klingeln".(...)
das kann ich bestätigen.

Hab direkt von der letzten Labor geupdatet (ohne Werksreset). Kann aber nicht sagen, ob das vor dem Uptate auf diese 54.04.67 auch schon so war, weil ich mit der Klingelsperre nicht arbeite.
 

Grosser

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK, ich habe AVM eine Mail zu dem Problem geschickt, sie wissen spätestens jetzt darüber Bescheid.
 

grisu63

Mitglied
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat schon Jemand einen Workaround der funktioniert?
Die hier angegebene Lösung ist nur für eine rufnummer möglich.
Alle anderen Rufnummern übernehmen die Einstellungen nicht!
 

Grosser

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe vom AVM-Support bisher nur die Aufforderung bekommen die Box neu zu recovern und neu zu installieren. Dazu hatte ich bisher ehrlich gesagt noch keine Lust (Linux-User).
Wenn es jemand schon gemacht hat, wäre es toll wenn er sich melden würde, dann könnte ich denen Schreiben das auch die Neueinrichtung nicht hilft.

Gruß Grosser
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,159
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Du kannst doch nicht irgendein Gefummel anderer an einer anderen Box in anderer Umgebung als Dein Tun deklarieren, nur weil Du keine Lust hast, mal die Box in sauberen Zustand zu versetzen.
BtW: Was hat eine Neukonfiguration mit Linux- Nicht-Linux-User zu tun? :gruebel:
Im Gegenteil, es werden doch meist die Linux-User als die "Frickler" bezeichnet. Dann sollte es dieser Sorte User doch deutlich leichter fallen, das gerade zu rücken, als den Windows-Maus-Schubsern, die oft garnicht mehr wissen, wie sich eine echte Tastatur und Console anfühlt. ;)
 

Grosser

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Novize,

du hast ja Recht, aber wir wollen doch vorwärts kommen und andere User haben doch das gleiche Problem.
Ich nutze ein Linux-Betriebssystem und müsste dann erst einmal eine andere HDD anschließen und Windows installieren um die Recover nutzen zu können.
Ich verstehe bis heute nicht warum AVM diese nicht für Linux bereit stellt.

Gruß Grosser
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,159
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Probier es doch erst einmal mit Reset auf Werkseinstellung, anschließend (nach 5 Minuten Stromlos) die Daten per Hand eintippern - ist doch garnicht so dramatisch. ;)
 

riffraff4p

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2007
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ich habe auch zwischenzeitlich ein Ticket bei AVM aufgemacht, und habe die gleiche Antwort bekommen (Recover durchführen und Einstellungen manuell neu vornehmen).

Da ich nun wieder einige Zeit nicht zuhause bin um das durchführen zu können, freue ich mich, wenn jemand (z.B. Grosser) hier bestätigen könnte, ob Werkseinstellungen oder Recover mit anschliessender Neukonfiguration das Problem lösen. Gibt auch ein virtuelles Bier als Dankeschön :)
 

Grosser

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, ich habe mich jetzt endlich überwinden können und die Fritz Box recovert und neu eingerichtet. :banned:
Es bringt jedenfalls nichts, das Problem besteht immer noch, was ich AVM auch schreibe.

Gruß Grosser
 

riffraff4p

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2007
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Danke für den Test, Grosser. Ein virtuelles Bier sei Dir gewiss :) !

Dann werde ich, sobald ich wieder zuhause bin AVM mal die Support-Daten schicken, die wollen sie bestimmt als nächstes haben.