.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] Labor einer 7490 für 3490 kompilieren

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von WileC, 8 Mai 2019.

  1. WileC

    WileC Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    #1 WileC, 8 Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2019
    Hallo,

    mal an unsere erfahrenen Freetzer: wäre es möglich, eine Fritz-Labor einer 7490 mittels freetz für eine 3490 zu kompilieren?!

    Ist ja das selbe Modell, nur ohne Dect und Telefon ?!

    Oder sehe ich das zu einfach??
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,368
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mit einem Smartphone und der FRITZ!App Fon kann man die Telefonie-Funktionen der FRITZ!Box 3490 nutzen.
    Siehe AVM-Wissensdatenbank.
     
  3. WileC

    WileC Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Danke für diesen informativen Beitrag und den Link.ich glaube aber, dein Beitrag war für einen anderen Thread bestimmt.
     
  4. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also ich könnte mir vorstellen das das kompilieren funktionieren könnte, ob das Image dann aber lauffähig ist keine Ahnung.
    Was erwartest du dir denn davon?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. avm_7170

    avm_7170 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2015
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Berlin
    @Coolzero82:

    der TS könnte die Mesh Funktion erwarten oder die bessere Wlan Funktionen in den Beta`s
     
  6. WileC

    WileC Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Oder ich möchte einfach nicht abwarten, bis eine extra Labor für die 3490 veröffentlicht wird, wenn der Code bzw. die Quellen bei beiden Geräten gleich sind.
     
  7. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Probier’s aus


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  8. WileC

    WileC Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    Die Frage ist nur wie genau?!
     
  9. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn ich grad am Rechner wäre würde ich mal gucken, könnt ich morgen früh mal machen wenn mit keiner zuvor kommt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. chrisulin

    chrisulin Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich würde mal davon ausgehen das für die 3490 relativ zeitnah die 7.10 kommen wird, wenn denn mal die offizielle 7.10 für die 7490 raus ist. So war es bei den vorherigen Versionen auch.
     
  11. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    #11 Coolzero82, 9 Mai 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 Mai 2019
  12. WileC

    WileC Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    was hast du denn an den config-dateien vom freetz geändert, dass du mit der Labor der 7490 eine 3490 bauen kannst??
     
  13. Coolzero82

    Coolzero82 Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2013
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Garnichts, ich hab normal 3490 ausgewählt und nur unter /dl/fw/ das manuell heruntergeladene Image der 7490 Labor abgelegt und entsprechend der Bezeichnung des 3490 7.01 Images umbenannt, dann wird beim bauen kein Image runtergeladwn, sondern das vorhanden genommen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. WileC

    WileC Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    München
    ah okay.. dass kann ich dann auch über die menuconfig dateien einbinden... Danke... auf -> image runterladen -> umbenennen -> verwenden bin ich gar nicht gekommen.. Danke dafür...
     
  15. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    11,899
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    Ich wäre allerdings schwer enttäuscht, wenn dieses Image tatsächlich auf einer 3490 funktionieren sollte.

    Es ist zwar nicht unmöglich, die 7490-Firmware auf der 3490 zu verwenden, aber dann sollte man schon noch die Environment-Variablen so anpassen, daß sie die Features der 3490 korrekt widerspiegeln.

    Bekanntlich waren schon einige Versuche, die 3490-Firmware auf einer 7490 mit defekter Telefonie-Hardware zu verwenden (von DECT bis Xilinx-FPGA), von Erfolg gekrönt ... aber was erwartet Ihr denn jetzt, wenn die 7490-Firmware auf der 3490 landet und dort versucht, die nicht vorhandene Hardware zu initialisieren?

    Es wäre mir einigermaßen neu, daß Freetz (egal ob genuine oder non-genuine) die Einstellungen in der "rc.conf" ändert, außer man versucht, einige "remove patches" zu verwenden. Die würden aber (so sie überhaupt in einer weiterhin funktionsfähigen Firmware münden) auch die VoIP-Fähigkeiten der Box töten, wenn ich da nicht etwas sehr Wichtiges überlesen habe - sowohl hier im Thread als auch in den "change logs".

    Wer so etwas also in Angriff nehmen will, sollte zunächst mal die "rc.conf" der 3490 und der 7490 aus früheren Firmware-Versionen nebeneinander legen und klären, wie sich die "feature settings" der beiden Boxen genau unterscheiden. Das ist dann das Minimum, was man in der "rc.conf" der Labor-Version zusätzlich ändern muß, wenn man eine Aussicht auf Erfolg haben will. Da kämen noch die Einstellungen hinzu, die in der Labor-Reihe neu eingeführt wurden (das erkennt man dann wieder, indem man die 7490 mit 07.01 und 07.08-Labor vergleicht) und ggf. auch nicht auf die notwendige Hardwarebasis für ihre korrekte Funktion in einer 3490 treffen. Unter Umständen muß man auch noch den Start irgendwelcher Dienste verhindern, wenn diese nicht selbst diese "feature settings" berücksichtigen und schon deshalb auf einer 3490 nicht (fehlerlos) den Betrieb wieder einstellen.

    Ausgehend von den Berichten zur erfolgreichen Verwendung der 3490-Firmware auf der 7490, kann man allerdings vermutlich auf Änderungen am Kernel (konkret auf einen passenden "avm_kernel_config"-Bereich) verzichten.

    Jedenfalls sind viele wichtige Daemons bei AVM über Watchdogs abgesichert und wenn einer davon wg. defekter oder gar nicht erst vorhandener Hardware nicht richtig läuft, aber trotzdem gestartet wird, ist früher oder später die "kernel panic" (so zwischen 2 und 5 Minuten nach dem Start) praktisch vorprogrammiert.