.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

möchte alte firmware wieder auf spielen!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von caro, 28 Nov. 2005.

  1. caro

    caro Neuer User

    Registriert seit:
    9 Mai 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo
    ich habe probleme und wollte die ältere firmware wieder auf spielen.
    Nur die Fritz box sagt dass es nicht geht weil ich eine neuere Firmware inst. habe.
    Was kann ich machen und die ältere Firmware wieder aufspielen zu können!
    gespräche brechen nach 10 sec ab und das war mit der Firmware 14.03.88.image nicht !
    Ist sehr wichtig!
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
  3. caro

    caro Neuer User

    Registriert seit:
    9 Mai 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    brauche ein tool für windows xp!
    das tool ist doch linux oder nicht?
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Du kannst das File auch von einem C64 aufspielen, wenn Du ihn an die Box angeschlossen bekommst. :mrgreen:

    Einfach eines der Files runterladen und ohne es auszupacken wie ein Firmwareupdate auf die Box spielen. Das Betriebssystem ist dabei völlig egal.

    Danach kannst Du direkt die gewünschte Firmware auf die Box laden, weil die Versionsabfrage umgangen wird.
     
  5. caro

    caro Neuer User

    Registriert seit:
    9 Mai 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es sind 2 dateien wenn ich es entpacke! welche muß ich benutzen?
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ist zwar spät, aber lesen musst Du schon.

    Im anderen Thread steht es auch so:
     
  7. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es gibt Berichte, daß diese Methode mit der aktuellen Firmware nicht mehr klappt. Ich will es nicht testen, ich bin mit der aktuellen Firmware zufrieden.
     
  8. PLL2112

    PLL2112 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mit dem Recovery-Tool von AVM habe schon erfolgreich ein Downgrade von 14.03.89 auf ..71 durchgeführt, ohne irgendwelche Probleme. Und dann kann ja weiter per normalem Update hochgefahren werden.
     
  9. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Als Antwort auf diesen Bericht gab es eine korrigierte Fassung der Datei downgrade.tar - sollte also eigentlich mit allen aktuellen Firmwares klappen.

    Gruß,
    WIchard
     
  10. sascha

    sascha Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @erik:
    Diese Berichte, dass der downgrade-Mod nicht funktioniert, sind falsch und tragen nur zur Verunsicherung bei.
    [hr:c42cea3101]
    Derjenige, der das berichtet hat, hat einen anderen Fehler gemacht. [edit](siehe hier)[/edit]
    Außerdem habe ich es selbst getestet!

    Sascha
     
  11. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke, dann wäre das ja geklärt.
     
  12. pueberall

    pueberall Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, habe nun auch mal das "Downgrade" getestet, leider funktioniert es nicht. Mit der Version 89 habe ich nur Probleme... Gespräche werden abgerochen, ständig ist beim Angerufenen nur besetzt, obwohl keiner telefoniert etc. Ich spiele also das Downgrade.tar ein, dann kommt die beschriebene Fehlermeldung, die nicht beachtet werden soll, dann möchte ich downgraden auf die 86er Version (weil die stabil lief) und es ist totenstille, es passiert nix... nach langer Zeit dann also Stromstecker von der FritzBox gezogen, wieder rein und dann läuft die Box wieder... mit der 89er Version. Weiß jemand Abhilfe, wie man da noch ne alte Version drauf bekomm?

    Danke für Eure Hilfe im Voraus

    Pueberall
     
  13. sascha

    sascha Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welches downgrade.tar hast du eingespielt? Beschreibe Schritt für Schritt, was du gemacht hast, wie die files hießen, welche Fehlermeldung kommt...

    Sascha
     
  14. pueberall

    pueberall Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sascha,

    so, ich habe es nun noch einmal gemacht, habe nach dem Einspielen des downgrade.tar (es war die editierte Version, nach dem Einspielen ging die DSL-Lampe aus) einmal versucht auf die FritzBox "zuzugreifen", dieses ging nicht, also zurück auf die vorhergehende Seite und dann nochmal das alte Image versucht draufzupacken, nun ging es und ich bin wieder online mit der alten Firmware! HURRA! Trotzdem danke für Deine Mühe!!! Also, ich kann alle beruhigen: ES FUNZT!!!

    Bis denne dann

    Pueberall
     
  15. sascha

    sascha Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Diese Zwischenschritte die du gemacht hast und im übrigen in Deinem ersten Posting nicht beschrieben hast, sind imho der häufigste Fehler.
    Auf der Seite mit der Fehlermeldung gibt es die Möglichkeit sofort die alte Firmware aufzuspielen. Alle anderen Funktionen der Box funktionieren dann nicht mehr. Das ist bekannt und normal.

    Hth Sascha
     
  16. pueberall

    pueberall Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zuerst habe ich es so gemacht: das downgrade.tar eingespielt dann direkt danach die alte Firmware raufpacken wollen (ohne irgend etwas anderes zu machen). Hier ist NIE etwas passiert, an der Box hat nichts geblinkt, nur die Power Lampe war an, mehr nicht. Was hätte man da anders machen sollen?

    Bis denne dann

    Pueberall
     
  17. caro

    caro Neuer User

    Registriert seit:
    9 Mai 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi
    ich habe mir das FRITZ.Box_Fon_WLAN_7050.03.85.recover-image aufgespielt und danach konnte ich dann die 14.03.88.image wieder aufspielen.Muß nun mal testen ob die Gespräche wieder nach 10 sec. weg sind.
     
  18. pueberall

    pueberall Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also ich habe wie geschrieben das .86 image nun wieder drauf und es gibt keine Probleme mehr mit ständigem Besetzt, mit Gesprächen die nach rund 10 sec. weg sind etc. Man kommt sich fast schon vor wie bei Microsoft... die bringen Ihre neuen Betriebssysteme auch auf den Markt, damit User die als Betatester testen sollen...

    Bis denne dann

    Pueberall
     
  19. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Das könnte jetzt natürlich zufällig mit der Behebung der Probleme bei UI zusammenfallen... ;)
     
  20. sascha

    sascha Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nochmal,
    Ich konnte das Verhalten jetzt nachvollziehen. Allerdings hat es nichts mit dem downgrade.tar zu tun. Ist bei mir in einem anderen Zusammenhang aufgetreten. Vielleicht sollte man empfehlen, vorher einen Reboot durchzuführen. Beim zweiten Versuch funktionierte nämlich alles.

    Gruß Sascha