[Gelöst] Mediaserver 7270 / spielt einige Datein aus "Ordner" nicht.

nucleardirk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

folgendes, Usb-Stick an der Box, einige Hoerbuecher per Ftp draufgeschoben und einige Musikdaten ebenfalls.
Angesteuert wird mit einem Yamaha RX-V671, dieser erkennt bei "Interpret" die Musik und spielt die Daten ab, gehe ich aber auf "Ordner abspielen" sind in einigen Ordnern gar keine Musikdateien zu sehen. Bei den Hoerbuchern klappt alles hingegen einwandfrei.
Jemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,017
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
MP3? WMA ggf. mit Kopierschutz ? FLAC? Sonderzeichen im Namen? Extrem lange Dateinamen?

Selbe Problem auch mit Windows Media Player oder Smartphone?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,129
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
sind die Tags iO und in welchem Format: ID3v1.1, ID3v2.3, ID3v2.4
es kann sein, dass manche Hardware nur v1.1 verarbeitet - teilweise muss man div. Versionen in den bestehenden File "mit hinein schreiben".

Freeware zur Prüfung evtl.: http://www.mp3tag.de/
 
Zuletzt bearbeitet:

nucleardirk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi zusammen!
Also wie gesagt, die Songs werden abgespielt - wenn man z.b. auf "Interpret" oder "Album" geht. Kopierschutz ist nicht drauf - habe selber von meinen CDs die MP3's geripped. MP3 Tags sind auch OK, sie werden (beim abspielen via Interpret usw) korrekt angezeigt. Sonderzeichen sind auch nicht da.

Das Problem taucht nur dann auf wenn ich den "Ordner" abspielen will - dann erscheint der Bandname als Ordner, und der folgende Albumname ist ausgegraut, ich kann also dort gar nicht erst "reinklicken" um ihm das Abspielkommando zu geben.

Der WMP hat keine Option den "Ordner" abzuspielen, hier gibt es nur Interpret und Album (und Genre) - WMP spielt die Tracks aber einwandfrei ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

nucleardirk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Problem gefunden / gelöst - es lag an der Ordnertiefe! Andere Mediaserver haben damit anscheinend kein Problem, der Fritzmediaserver will ab einer bestimmten Ordnertiefe einfach nicht mehr richtig. Daten ein Verzeichnis weiter "vorgeschoben" - jetzt gehts!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,021
Beiträge
2,017,964
Mitglieder
349,294
Neuestes Mitglied
eusupply