Mesh Repeater gibt nur 40% der Bandbreite ab, trotz Verbindung via Lan

PhexGMBH

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Tag,

ich habe in meinem Haus ein großes Mesh-Netzwerk eingerichtet.
Der Hauptrouter als Mesh Master, 2 FritzBox Router als Mesh Repeater und 1 FritzBox Repeater als Mesh Repeater.
Nun habe ich noch einen Router als Mesh Repeater hinzugefügt. Nachdem die Mesh Kopplung abgeschlossen wurde ist mir im Hub der neusten FritzBox aufgefallen, dass in der Übersicht angezeigt wird, dass dieser per LAN 1 verbunden sei und eine Down-Geschwindigkeit von 100k und eine Up-Geschwindigkeit von 6k hat. Ich habe aber eine 250k Leitung, im Mesh Master wird das auch korrekt angezeigt (259,4Mbit Down, 41,5Mbit Up). Ich finde in den Einstellungen einfach nicht raus, warum mein neuer Router (7530) als Repeater die Bandbreite so stark reduziert.

Beim Mesh Master handelt es sich übrigens auch um eine 7530.
 

Anhänge

  • 1.png
    1.png
    45.1 KB · Aufrufe: 40
  • 2.png
    2.png
    43.8 KB · Aufrufe: 40

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,001
Punkte für Reaktionen
541
Punkte
113
Ich würde mal vermuten, dein LAN 1 geht nicht schneller. Entweder Einstellung oder Kabel ist Fast Ethernet.
Im Bild steht auch nicht 100k, sondern 100 Mbit/s. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Ralsaar

PhexGMBH

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gut, ob 100k oder 100Mbit ist erstmal irrelevant, es geht primär darum, dass der Master 259 anzeigt und der Repeater 100.
Wenn ich in die Mesh Übersicht gehe wird mir angezeigt, dass der Repeater mit dem Master via LAN mit 1 Gbit/s verbunden ist. Ebenso in der Repeater Übersicht, zwischen meinem Computer und dem Repeater, 1 Gbit/s.
Siehe Bild im Anhang.
 

Anhänge

  • 3.png
    3.png
    79.7 KB · Aufrufe: 24

chrisulin

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Das was dir angezeigt wird entspricht nicht dem aktuellen Durchsatz, sondern nur den Wert den der IP-Client als Wert für die Priorisierung deiner Geräte benutzt! Diesen kannst du manuell ändern wenn gewünscht, allerdings ist der zu vernachlässigen, da selbst bei einem Wert von 1MB sich der Durchsatz nicht ändert!

Die 100/6Mbit sind die Werte den die Fritzbox automatisch einträgt!
 

Nimo

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
allerdings ist der zu vernachlässigen

Da gehe ich nicht ganz mit. In einer der der vorherigen Firmwares (nicht 7.12) hatte ich das Problem, dass durch zu niedrige Werte Down- und Upload begrenzt wurden.
 

Ralsaar

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2014
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
ich tippe mal das dein PC nur eine 100Mbit Netzwerkkarte hat. Bei mir zeigt die Fritzbox ebenfalls an das mein Smart-TV mit 1Gbit an der FB angebunden ist, allerdings hat der TV nur einen 100Mbit LAN Anschluss.
Du bekommst also in der FB Übersicht wirklich nur den Wert angezeigt den dein Netzwerk bereitstellt.

Auf dem Screenshot siehst Du was ich meine, selbst das Ikea Smart Home Gateway wird mit 1Gbit angezeigt, beide Geräte können aber Hardwareseitig nur 100Mbit.
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    84.6 KB · Aufrufe: 21
  • Unbenannt1.jpg
    Unbenannt1.jpg
    23.4 KB · Aufrufe: 19

chrisulin

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Da gehe ich nicht ganz mit. In einer der der vorherigen Firmwares (nicht 7.12) hatte ich das Problem, dass durch zu niedrige Werte Down- und Upload begrenzt wurden.
Korrekt, das war so. In der 7.12, zumindest in meinem Fall als IP-Client, ist das nicht mehr der Fall. Wie geschrieben macht das bei mir keinen Unterschied mehr!
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,759
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
beide Geräte können aber Hardwareseitig nur 100Mbit.
Beide Geräte hängen aber an LAN1.
D.h. du hast noch einen Switch dazwischen, der Gigabit kann.
Die FB sieht und zeigt in der Geschwindigkeit nur an, was direkt bei ihr angeschlossen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NDiIPP

Ralsaar

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2014
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
3
Ups, ja hab ´nen Switch dazwischen. Daran hab ich nicht gedacht, Asche auf mein Haupt.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,772
Punkte für Reaktionen
492
Punkte
83
Also war bzw ist der Switch der Flaschenhals in Deinem Setup?

Falls ja, hoffen wir mal darauf, dass der TE ebenfalls einen aktiven "Verstärker" in der Leitung hat.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,879
Beiträge
2,102,244
Mitglieder
360,376
Neuestes Mitglied
mcmodem

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via