MINI-Httpd konfigurieren , aber wie ???

bodega

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jun 2006
Beiträge
1,980
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
0
ich hab das bei mir so:

ar7.cfg
Code:
        brinterfaces {
                name = "lan";
                dhcp = no;
                ipaddr = 192.168.178.1;
                netmask = 255.255.255.0;
                dstipaddr = 0.0.0.0;
                interfaces = "eth0", "usbrndis", "tiwlan0", "wdsup0",
                             "wdsdw0", "wdsdw1", "wdsdw2", "wdsdw3";
                dhcpenabled = yes;
                dhcpstart = 0.0.0.0;
                dhcpend = 0.0.0.0;
        } {
                name = "lan:0";
                dhcp = no;
                ipaddr = 192.168.178.254;
                netmask = 255.255.255.0;
                dstipaddr = 0.0.0.0;
                dhcpenabled = yes;
                dhcpstart = 0.0.0.0;
                dhcpend = 0.0.0.0;
        } [COLOR="Red"]{
                name = "lan:1";
                dhcp = no;
                ipaddr = 192.168.178.253;
                netmask = 255.255.255.0;
                dstipaddr = 0.0.0.0;
                dhcpenabled = yes;
                dhcpstart = 0.0.0.0;
                dhcpend = 0.0.0.0;
        }[/COLOR]
und im Webinterface dann die Portfreigabe auf 192.168.178.253:81

sollte auch ohne ds-mod funzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ipp-cruiser

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
u.g schrieb:
zur Info:
Ich habe keinen dsmod.
...
Ähm ... welche Version hast Du ? 29.04.28-5065 ?

Ich habe nämlich immer noch das Problem:
./mini_httpd: can't resolve symbol '__uClibc_start_main'

... kann wer helfen ?
 

u.g

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mrz 2005
Beiträge
1,399
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
ipp-cruiser schrieb:
Ähm ... welche Version hast Du ? 29.04.28-5065 ?
Version von was ? Von "kein dsmod" ? :rolleyes:

Wenn du FW meinst:
die normale 29.04.15:
Code:
# /etc/version -v
29.04.15
# /etc/version -vsub

# /etc/version --project
4417
# /etc/version -d
02.08.2006 15:59:32
 

ipp-cruiser

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe folgende Versionen:
Code:
# /etc/version -v
29.04.28
# /etc/version -vsub
-5065
# /etc/version --project
5065
# /etc/version -d
25.10.2006 12:33:34
Scheint ein Problem mit der uClibc-0.9.28 zu sein ... keine Ahnung was das ist ...
kann jemand ... "linux installieren, datei downloaden, auspacken, make menuconfig, make sources, make toolachain, make precompiled, ./rebuild_Clibc, make. image flashen." http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=718240&postcount=15

ich nicht ... :doof:
 

ipp-cruiser

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
funzt

@Heini66

Tausend Dank - funzt auch auf meiner FRITZ!Box Fon WLAN 7170, Labor-Version 29.04.28-5065 !!!

:groesste:

@Berndi

Habe das so "konfiguriert" (ohne bleibende Veränderungen der Box, nach Neustart alles wieder "normal"). Zum Ausprobieren genau das richtige ...

Über Web:
Einstellungen -> Internet -> Portfreigabe
Portfreigabe aktiv für: "Andere Anwendung"
Protokoll: "TCP"
von Port: "80"
an IP-Adresse: "192.168.178.253"
an Port: "85"

über Telnet:
cd /var/media/ftp/USBFlashMemory-Partition-0-1 (je nach USB Stick und Verzeichnis)
ifconfig eth0:1 192.168.178.253 up
./mini_httpd -r -u anonymous -p 85

oder (alles in einer Zeile, je nach USB Stick und Verzeichnis):
ifconfig eth0:1 192.168.178.253 up
/var/media/ftp/USBFlashMemory-Partition-0-1/httpd/mini_httpd -r -u anonymous -p 85 -d /var/media/ftp/USBFlashMemory-Partition-0-1/httpd/htdocs -l /var/media/ftp/USBFlashMemory-Partition-0-1/httpd/logs/log

Gruß

IPP-Cruiser
 

Gamma32

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also da die ganzen bin's bei mir nich funktioniert haben, hab ich mir den server mal selbst "gebackt" ^^.
Ich hab das ganze auf ner 7141(40.04.14) ohne weitere Mods erfolgreich getestet.
Der Server ist static kompliert und sollte also wirklich ohne alle mods laufen.
zum starten wie immer:
1. Paket entpacken
2. auf die festplatte ziehen
3. mit telnet zum Ordner inden alles enpackt wurde wechseln
PHP:
bei mir
# cd /var/media/ftp/USBMassStorageDevice-Partition-3-1/httpd
4. zum Starte (Port usw. muss logischerweise offen sein)
PHP:
 # ./mini_httpd -u -r ftpuser -dd htdoc -p 81(oder andren port)
jetz könnt ihr mit fritz.box:81 auf den Server zugreifen, der den inhalt von dem
htdoc Ordner anzeig.
5.zum Beenden (geht warscheinlich noch eleganter ^^)
PHP:
 # killall mini_httpd
Vieleicht konnt ich damit ja jemand da mit helfen.
 

Anhänge

dusnetuser

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2005
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe heute die 29.04.28-5184 installiert auf meiner FBF7170. Nun bekomme ich leider beim starten von dem Webserver:

socket: Bad file descriptor
bind: Bad file descriptor
./mini_httpd: can't bind to any address


Weiß jemand wie ich das beheben kann?
 

Scaleo

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2006
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
haut net hin

4. zum Starte (Port usw. muss logischerweise offen sein)
PHP-Code:
# ./mini_httpd -u -r ftpuser -dd htdoc -p 81(oder andren port)
Des haut net hin, des sieht dann bei mir so aus:

# ./mini_httpd -u -r ftpuser -dd htdoc -p 85
usage: ./mini_httpd [-C configfile] [-D] [-p port] [-d dir] [-dd data_dir] [-c cgipat] [-u user] [-h hostname] [-r] [-v] [-l logfile] [-i pidfile] [-T charset] [-P P3P] [-M maxage]
#
Was mach ich falsch? fW 29.04.29
 

PuuhBaer

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2005
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Versuch mal so:

# ./mini_httpd -u -r ftpuser -d htdoc -p 85

wobei htdoc der Pfad ist, wo deine Webseite liegt!
 

Scaleo

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2006
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke

Danke er rennt.

So nun möchte ein File-Upload realisieren, aber nur wie? (wiedereinmal) php geht ja denk ich net aber wie schauts mit pearl/cgi aus.?
 

Cola_light

Gesperrt
Mitglied seit
17 Jan 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bus Error?

Code:
# cd var
# cd media
# cd ftp
# cd GenericUSBDiskDevice-Partition-0-1
# cd httpd
# ./mini_httpd
Bus error
#
Hab das mal nach der Anleitnung gemacht und bekomme diese Fehlermeldung.

Was ist ein Bus Error?
 

Shamish

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2005
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ist der server möglich mit einer fritzbox 5050 oder 7050 und einer netzwerkfestplatte an den lan B anschluss?
also das auf der festplatte die homepage abgespeichert wird und ich drauf zugreifen kann von überall?
 

m-h-l

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2007
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
CGI läuft nicht

:confused:

Versuche bei mir mit mini_httpd ein CGI shell script zu verwenden aber ich bekomme immer:

500 Internal Error
Something unexpected went wrong running a CGI program.
mini_httpd/1.19 19dec2003


Das script selbst ist erstmal ziemlich simple:

#!/bin/sh
echo "Content-type: text/html"
echo ""
echo "<HTML><HEAD><TITLE>Fortune</TITLE></HEAD><BODY><PRE>"
echo test
echo "</PRE></BODY></HTML>"
echo ""


und steht in htdoc/donix/donix.xyz

Irgenwie habe ich schon hier im Forum und auch sonst im Internet schon wild rumgesucht und rumprobiert aber leider haut das nicht hin.

Den mini_httpd rufe ich auf mit:

./mini_httpd -r -u ftpuser -dd htdoc -p 85 -c donix/donix.xyz

Die Startseite aus index.html in /htdoc zeigt er wunderbar an aber
beim Klick auf den Link:

<a href="/donix/donix.xyz">&nbsp</a>

kommt immer obige Fehlermeldung ....

Wenn ich die Datei umbenenne dann meckert er das er den File aus dem Link nicht findet.
Der Pfad im Link scheint also prinzipiell zu passen.

Hat jemand einen Tipp ? :confused:

Danke
Markus
 

Mediaman2000

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2007
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe das selbe Problem... ist dieser Thread tot oder befasst sich hier noch jemand mit dem Thema oder kann auf einen anderen Thread verweisen wo diesbezüglich schon eine Problemlösung vorhanden ist?

Weder Skripte mit microperl noch mit der Standard Konsolen Syntax laufen...
 

Andrubi

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich denke es liegt daran, dass der server mit der -r option (chroot) gestartet wird, in dem Fall gibt es für das cgi script kein "sh" und auch kein "echo".

Probier mal den Server ohne die -r option, dann sollte das CGI gehen.
 

holofox

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2007
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann ich bestätigen, mit Option -r werden keine CGI Skripte ausgeführt.

U.a. tut folgender Aufruf:
./mini_httpd -u root -d htdoc/ -p 88 -c **.sh|**.php
 

slafochmed

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei mir funzt es auch nicht. Ich benutze keine Option -r.

Gibt es irgendjemanden, der es geschafft hat, cgis im gesamten Dateisystem lauffähig zu machen?
 

Melchisedek

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
minihttpd und nene FBF Version

Hallo allerseits, ich weiß zwar, dass dieser Thread schon rech lange nciht benutzt wurde, aber ich glaube, mein Problem ist hier richtig. Seit ich eben die neuste Version der FBF Firmware für meine 7170 eingespielt habe, funktioniert mein Minihttpd nicht mehr.

Ich will mal kurz skizieren, was ich gemacht habe:

Nachdem ich die neue FW eingespielt habe, bin ich per Telnet auf die Box.
Dabei habe ich festgestellt, dass mein USB Laufwerk nun mit einem leicht veränderten Namen eingebunden ist (nicht mehr mit dem Gedöns á la ...USBtoide...) sondern nun liegt mein Verzeichnis mit dem Mini httpd hier: var/media/ftp/TOSHIBA-MK2004GAL-01/minihttpd.

Nachdem ich per Telnet auf die Box bin, habe ich erstmal eine virtuelle Netzwerkkarte per

ifconfig eth0:0 192.168.xxx.xxx netmask 255.255.255.0 up eingerichtet.

Nebenbei bemerkt: Eine Portfreigabe in der FBF existiert:

Bezeichnung Protokoll Port an Computer an Port
HTTP-Server TCP 80 virtuelle_Netzwerkkarte 81

Danach bin ich per Telnet in das verzeichnis des minihttpd gewechselt per:

cd var/media/ftp/TOSHIBA-MK2004GAL-01/minihttpd

um dann mit

./mini_httpd -p 81 -d web -u ftpuser -r

den Minihttpd zu starten. Im Unterverzechnis "web" liegt meine Index.htm.

Trotz korrekter Dynamic DNS Einstellung komme ich nicht auf die Index.htm.
Das ging mit der "alten" FW problemlos. Daher meine Fragen:

1.) Mach ich was falsch?
2.) Wenn nein, was ist anders als vorher und wie umgehe ich das?
 

Melchisedek

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also so wie ich das sehe, scheint mit dem neuen FW-Update irgendwas an irgendwelchen Bibliotheken auf der Box geändert worden zu sein (las ich hier auch in einigen anderen Beiträgen). Das scheint wohl eine Neu-Kompilierung des Mini_httpd erforderlich zu machen.

Da ich da leider keine Ahnung von habe, wollte ich mal fragen, ob sich jemand damit auskennt und mir entweder ein Howto "liefern" kann, oder ob das vielleicht jemand für mich machen kann, da ich vermute, dass man das nur unter Linux durchführen kann, wovon ich aber keine Ahnung habe.

Sonst bleibt mir nur der Downgrade auf die alte FW, aber da ginge mir leider einiges an sinnvollen Features aus der neuen FW verloren (Der AB klingt einfach besser und das Menü davon ist einfacher im Handling).
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,344
Beiträge
2,021,319
Mitglieder
349,890
Neuestes Mitglied
Fritzbiker49