MINI-Httpd konfigurieren , aber wie ???

tomton

Neuer User
Mitglied seit
28 Nov 2006
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gleiches Problem mit mini_httpd. Nach dem Upgrade auf die 67 firmware geht der mini_httpd nicht mehr.

Im Thread "Apache v1.3.34 Webserver für die FritzBox! " kann man lesen, dass auch Apache Schwierigkeiten hatte und neukompilieren notwendig war.

Mir fällt auf, dass der mini_httpd zwar läuft und auch Fehlermeldungen ausgibt, aber eben keine Dateien bedient, selbst dann nicht, wenn mini_httpd als user root läuft und nicht als ftpuser.

Muss wohl neu kompiliert werden.
 

Ijaja

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit frank_m24: Mehrere Beiträge zusammengefasst. Man kann seine Beiträge auch editieren. Lies noch mal die Forumregeln.]
Hallo!

Alles was ich will, ist per Webinterface ein Shellscript auf meiner Fritzbox ausführen. Leider bin ich kein Linuxexperte und daher bisher kaum in der Lage und Situation selbst ein Server zu kompilieren oder gar zu programmieren. Also habe ich kurzerhand den kompilierten mini_httpd von dieser Webseite geladen. Hab 2 Versionen gefunden, eine statisch und eine dynamisch gelinkte Version. Beide funktionieren und verhalten sich offenbar identisch, das vorab!

Nun hab ich schon eine ganze Weile recherchiert und eigentlich alles probiert was ich an Hinweisen finden konnte. Das cgi Script will einfach nicht laufen!
Internal Server Error 500, wie einige andere hier auch schon gepostet haben. Wie gesagt, leider hilft keine der Optionen, die hier bereits gepostet worden. Die Script - Rechte stimmen, der Header im Script ist korrekt, -r Option hilft nicht...!

Ich weiß nicht mehr, was ich noch tun kann. Denn das Problem ist übrigens auch, dass kein Log erzeugt wird. Das logfile wird zwar angelegt, aber bleibt leer! Hat jemand noch irgendeine Idee? Wieso ist es leer? Habe die Fritzbox 7113, kann es irgendwie damit zusammenhängen (bin ich ja scheinbar hier auch der einzige)? Aber wenn was nicht stimmt, wieso sagt der Server nie irgendwas? Kann ich ihn vielleicht irgendwie dazu bringen, noch mehr mit mir zu reden?

Über jede Hilfe würde ich mich echt freuen!

Gruß,
Ijaja

[Beitrag 2:]
Hallo,

sorry, aber ich war selbst der Idiot. Gerade hat sich das Problem gelöst!
Ein simpler Zeichendreher war die Ursache:
!#/bin/sh
das hatte ich im Header stehen.
Naja, vielleicht hilft es ja jemandem anders ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,330
Beiträge
2,021,224
Mitglieder
349,873
Neuestes Mitglied
alainr