[Gelöst] Mittels FB 7170, einfachen Telekomanschluss vor Gewinnanrufen schützen - möglich?

sanjana

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2007
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin richtig hier mit meiner Frage:

Aufgrund häufiger Gewinnspielanrufe bei unserer Oma möchte ich vor ihren normalen Telekom-Telefonanschluss die Fritzbox 7170 vorschalten. (Oma hat kein DSL)
Davon erhoffe ich mir, über die Oberfläche der FB unerwünschte Rufnummern sperren zu können.

Würde das überhaupt funktionieren oder benötige ich einen DSL-Anschluss?
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,357
Punkte für Reaktionen
976
Punkte
113
Das funktioniert mit jeder Fritzbox Fon mit Festnetzanschluss, nicht nur mit der Fritzbox 7170.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,926
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,357
Punkte für Reaktionen
976
Punkte
113
Weil es auch mit anderen Fritzboxen funktioniert, z.B. der allerersten Fritzbox Fon.


Guten Morgen: "nicht nur" heißt nicht "nur nicht" :p
 

pbxfan

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Rohrnetzmeister
Die Aussage von KunterBunter heißt doch: "Es geht mit allen FritzBoxen" !!
Deine Frage "warum nicht?" ist somit etwas unverständlich.
Was meinst Du?
mfg Walter
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,926
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Oh... zu früh am Morgen. Jetzt habe ich die Antwort auch verstanden. Kam schon ins grübbeln... geflissen "nur" überlesen
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HabNeFritzbox

Guest
[email protected] nicht ganz, es geht mit jeder FB Fon, aber nicht mit jeder FB. Gibt auch Modelle ohne Telefonie.

Also mit der 7170 möglich. Leider sind die Sperrlisten auf 30? Einträge beschränkt. Für das gröbste sollte es aber langen.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,926
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,189
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
48
wenn der Anruferkreis eingeschränkt werden kann, könnte man auf AB umleiten, lediglich die hinterlegten Rufnummern / Anrufer kommen durch.
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,321
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
48
Leider rufen die Gewinnspiel-Fuzzis oft mit unterdrückter Rufnummer an. Man kann diese zwar generell sperren, aber dann kommen Anrufe von "alten" Telekom-Anschlüssen ebenfalls nicht mehr durch.
 
H

HabNeFritzbox

Guest
Rufnummernübertragung gibts auch bei alten Analog Anschlüssen, müßte nur ggf. bei Hotline aktiviert werden lassen.
Evt wäre auch einfach ein Nummernwechsel hilfreich, sofern Omi nicht bei Preisausschreiben und Gewinnspielen teilnimmt, und Nummer angibt, oder im Telefonbuch steht.
 
H

HabNeFritzbox

Guest
Die wollen doch garnicht Nummer übertragen, damit man dieses nicht direkt sperren oder der BNetzA melden kann ohne weiteres.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,357
Punkte für Reaktionen
976
Punkte
113
Ach so, warum schlägst du's dann vor?
 

sanjana

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2007
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hey Leute,

vielen Dank für Eure Antworten!
Da bin ich aber froh, dass ich das Modem zwischenschalten kann.

Unbekannte Anrufe leite ich auf meiner 7270 direkt an den AB weiter, den ja leider die 7170 nicht hat. Sollten jedoch die "unbekannten" Anrufe weiter zunehmen, muss eben noch ein AB gekauft werden :D
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,663
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
...Unbekannte Anrufe leite ich auf meiner 7270 direkt an den AB weiter, den ja leider die 7170 nicht hat.
Wer hat denn die Anrufbeantworter bei deiner 7170 ausgebaut?
An meiner 7170 funktioniert der ganz hervorragend, speichert die Anrufe und schickt die Aufnahmen per Mail-Anhang.

Joe
 

sanjana

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2007
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Oh öm, ausgebaut? Ich nutze seit 4 Jahren die 7270. Vorher eben die 7170 und die hatte damals (glaub ich) keine AB-Funktion. Sollte sich das geändert haben würde mich das sehr freuen! :)
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,189
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
48
einfach neuste Firmware aufspielen, einen USB Stick dran + freuen ;-)
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.