Modifikation Fritz.box 7170 auf Alice

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

2bright4u

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Diese Bitte haben wir aus dem IAD-Forum bereits vor einem Jahr an AVM gesendet - leider ohne Erfolg. Für AVM ist die Bedienoberfläche wohl wichtiger, als tatsächliche Verbesserungen einzupflegen.

Als einer der Urheber der Anleitung kann ich nur sagen, dass HN (ALICE) alles tut, damit man KEINE andere Hardware nutzen kann! Daher bin ich mittlerweile kein ALICE User mehr...

Ich lasse mich aber auch nicht mit Sätzen locken wie "Wenn Du wirklich einer der Urheber bist..." Da kann ich nur drüber lächeln...
Nur so viel: Der SIP-Server für ausgehende Anrufe ist NICHT der einzige Server, an dem sich die Box anmeldet - es gibt auch einen Server für EINGEHENDE Anrufe. Dieser wird in der Box automatisch eingestellt. Das meinte ich mit "provisioniert". Ein Auslesen ist nicht mehr von Userseite aus möglich, da HN alle softwaretechnischen Zugänge "dicht" gemacht hat. Es ist jedoch möglich, diese per serieller Schnittstelle auszulesen (HEX-DUMP), die man an der Platine anlöten kann (serielles Kabel eines Handy z.B Siemens SL45). Viel Spaß dabei...

BTW: Hier wurde allen geholfen, solange es noch möglich war:

http://112874.homepagemodules.de/

Leider muss man sich bei diesem Forum anmelden, um auch nur lesen zu können - es liegt leider nicht in meiner Macht, dieses zu ändern - SORRY!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

2bright4u

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du hast keine Probleme mit HN, aber der Vorbesitzer des Gerätes. Er hätte es Dir nicht verkaufen dürfen, da das Gerät sich zwar in seinem Besitz befand, aber nicht sein Eigentum war. Könnte also sein, dass er irgendwann auf Dich zukommt und Dich um Rückabwicklung bittet. HN berechnet für diese Schrottteile nämlich 189,- Euronen, wenn man sie nicht zurück gibt.

Allerdings kann es natürlich auch sein, dass HN dem Vorbesitzer einige Geräte zugesandt hat und keinen Überblick mehr hat, wie viele er nun haben müsste. So war es damals bei mir: Ich hatte 4 Stück von den Teilen. Von diesen wurden mir 2 von Technikern mitgebracht und für diese habe nie eine Empfangsbestätigung ausstellen müssen.
 

2bright4u

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie ich oben schrieb, hat der VORBESITZER vielleicht in Zukunft ein Problem...

Ich kann wie gesagt auch nichts dagegen tun, dass es in dem Forum so geregelt ist. Wenn es nicht so wichtig ist, dann lass es eben mit der Anmeldung. Ich für meinen Teil habe genug Zeit mit dem Sphaironschrott verbracht und habe keine Lust, hier nochmals alles zu schreiben.

Nebenbei erwähnt bringt der Ersatz der Sphaironkiste auch nicht SOOO viel, denn die Gateways bei HN (Telefonica) sind teilweise ebenfalls ungeeignet und erzeugen wünderschöne Hall- bzw. Echo-Effekte. Da half leider auch keine FB.

Ich habe - u.a. auch deswegen - die Segel gestrichen und bin weg von dem Verein.
 

stefit

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Telefonverbindung bricht ab!

Hallo zusammen,
mit Hilfe eurer Anleitung in diesen Forum, habe ich es geschafft mein Alice Telefon mit FB7170 zu benutzen.
Ich hatte früher Telekom+Freenet-DSL. Mit der og. FB habe ich Festnetztelefon zusammen mit VoIP von Freenet und GMX problemlos benutzt. Nach einen Umzug habe ich jetzt Telekom+Alice Fun. Ich habe anfangs die FB mit der Festnetznummer und VoIP von GMX benutzt. Das Moden von Alice habe ich nie benutzt.
Sowohl jetzt (mit Alice-VoIP) als auch vorher mit der GMX-Nummer werden die Verbindungen nach ein paar Minuten unterbrochen. Am Router werden die Telefonverbindungen weiter als bestehend angezeigt. Das gilt für VoIP und Festnetz.
Mit dem gleichen Router und den DSL-Anschluss von Freenet, habe ich nie solche Probleme.
1. Gibt es irgend eine Besonderheit bei den DSL-Anschluss von Alice, dass solche Störungen verursacht? Oder muss ich bestimmte Einstellungen des Routers ändern. Ich habe in anderen Foren gelesen, dass man "Traffic-Shaping "ausschalten soll. Oder, dass man beim Allice-Anschluss die "Internetverbindung dauerhaft halten" deaktivieren soll.
2. Jetzt funktioniert die VoIP-Telefonie von Alice. Weitere VoIP Nummer z.B. von GMX funktionieren jetzt nicht mehr.
Weiß jemand Rat und Hilfe für meine Probleme?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Sowohl jetzt (mit Alice-VoIP) als auch vorher mit der GMX-Nummer werden die Verbindungen nach ein paar Minuten unterbrochen. Am Router werden die Telefonverbindungen weiter als bestehend angezeigt. Das gilt für VoIP und Festnetz.
Das heißt, auch Festnetztelefonate werden unterbrochen? GMX VoIP und Alice VoIP Telefonate werden unterbrochen?
Dann ist es definitiv kein Alice Problem mehr. Das ist ein möglicherweise größerer Fehler in deiner Installation, vielleicht was in der Verkabelung oder in der Stromversorgung (Masseschleife etc.).

2. Jetzt funktioniert die VoIP-Telefonie von Alice. Weitere VoIP Nummer z.B. von GMX funktionieren jetzt nicht mehr.
Das ist normal. Durch die 2. PVC von Alice kann man andere VoIP Anbieter nicht mehr benutzen.

Wenn du die Alice Nummer nutzen willst, solltest du das Alice Modem anklemmen. Dann kannst du auch wieder die GMX Nummer nutzen. Aber bedenke: Wenn du zusätzlich T-COM Festnetz hast, kannst du nicht Alice und die T-Com gleichzeitig an der Fritzbox nutzen. Siehe auch:
FAQ: Alice Anschlussvarianten und (VoIP)-Router
 

2bright4u

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nenne hier BITTE die Einstellungen, damit Du die ALICE - line Komplett (also EINGEHEND UND AUSGEHEND) mit der FB nutzen kannst!!! Gerne per PM, denn ich kenne die Grundzusammensetzung und kann Deine Angaben überprüfen!


UM WEITEREN AUSSSAGEN GLAUBEN SCHENKEN ZU KÖNNEN: ICH zweifel GANZ DEUTLICH an der GLAUBWÜRDIGKEIT DEINER Aussage!


Du machst das Forum hier lächerlich, wenn Deine Angaben nicht stimmen sollten.....
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

@2bright4u: An wen richtet sich deine Aufforderung? Lexie? Oder stefit?

Ich glaube übrigens auch nicht, dass man mit der veröffentlichten Anleitung angerufen werden kann. Ich hab im Laufe des Threads auch mehrfach meine Zweifel geäußert.
 

2bright4u

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich bitte ALLE, die behaupten, mit der FB das SPHAIRON zu ersetzen, mir diese Daten zu überliefern!

KEINER hat es bis jetzt getan!!!

ICH schließe daraus, dass es bis jetzt NIEMANDEM gelungen ist!

Ich weiß allerdings, dass es jemand geschafft hat! Ich kann es nur deshalb bestätigen, weil ich für 10 Minuten mit SEINEN Daten telefonieren konnte!

Ich habe ihn gebeten, sein Wissen allen zur Verfügung zu stellen, aber er hat verneint!

ICH respektiere dieses Wissen, gebe es aber in soweit weiter, als dass nicht auch andere darauf kommen könnten...
 

Worfinator

Neuer User
Mitglied seit
29 Dez 2005
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wahnsinn dieser Thread hier. Ich lese gespannt weiter...ich habe bislang aber noch nirgends ne Möglichkeit gefunden, diesen ominösen IAD gegen ne FB zu ersetzen, von daher glaub ich erstmal nicht, dass es geht.
 

stefit

Neuer User
Mitglied seit
10 Jan 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit frank_m24: Mehrere Beiträge innerhalb weniger Minuten zusammengefasst. Man kann seine Beiträge auch editieren. Lies noch mal die Forumregeln.]
Hallo,

Das heißt, auch Festnetztelefonate werden unterbrochen? GMX VoIP und Alice VoIP Telefonate werden unterbrochen?
Dann ist es definitiv kein Alice Problem mehr. Das ist ein möglicherweise größerer Fehler in deiner Installation, vielleicht was in der Verkabelung oder in der Stromversorgung (Masseschleife etc.).
ich benutze die gleiche Geräte (Router, Splitter, Telefon), gleich angeschlossen und eingestellt wie früher als ich DSL2000 von Freenet hatte.
Die Einstellungen für die Alice-Telefonie in der Fritzbox habe ich erst seit ein paar Tage vorgenommen.

... und als Techniker, kann ich Fehler wie Verkabelung oder Massenschleife ausschließen.


Wenn du die Alice Nummer nutzen willst, solltest du das Alice Modem anklemmen. Dann kannst du auch wieder die GMX Nummer nutzen. Aber bedenke: Wenn du zusätzlich T-COM Festnetz hast, kannst du nicht Alice und die T-Com gleichzeitig an der Fritzbox nutzen.
Das ist mir klar. Deswegen will ich kein Alice-Modem benutzen.
Ich hatte es auch probiert, mit der Fritzbox hinten dem Modem von Alice.
Es hat wie folgt funktioniert:
- mit der Fritzbox: Festnetztelefonie und andere VoIP (zB. GMX)
- mit dem Modem: Alice-Telefonie (ausgehende und ankommende Anrufe) aber mit ein zweites Telefon.

Als das mit 2 Telefone nicht schlimm genug währe, hat das Modem die DSL-Bandbreite von 2304/224 KB auf cca 1000/128 KB gesenkt. Der Rest ist vermutlich für die Alice-Telefonie reserviert, unabhängig davon ob ich telefonierte oder nicht.
Das ist für mich nicht erträglich!

Ich habe heute noch eine andere Thema gefunden. Vermutlich liegt da auch die Erklärung für mein Problem.
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=107411

[Edit frank_m24: Beitrag 2:]
Hallo 2bright4u,
Nenne hier BITTE die Einstellungen, damit Du die ALICE - line Komplett (also EINGEHEND UND AUSGEHEND) mit der FB nutzen kannst!!! Gerne per PM, denn ich kenne die Grundzusammensetzung und kann Deine Angaben überprüfen!


UM WEITEREN AUSSSAGEN GLAUBEN SCHENKEN ZU KÖNNEN: ICH zweifel GANZ DEUTLICH an der GLAUBWÜRDIGKEIT DEINER Aussage!


Du machst das Forum hier lächerlich, wenn Deine Angaben nicht stimmen sollten.....
falls du mich gemeint hast:
1. Ich wüste nicht was da nicht glaubwürdig sein sollte.
2. Eingehende Anrufe über die Alice-Nr. sind mir nicht wichtig. Ich bin Über die Festnetznummer erreichbar.
3. den SPHAIRON möchte ich gar nicht durch die Fritzbox ERSETZEN!
Es würde u.a. bedeuten das ich die FB nur als Modem einsetzen würde. Das ist weit entfernt von meiner Vorstellungen.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

... und als Techniker, kann ich Fehler wie Verkabelung oder Massenschleife ausschließen.
Dann bist du elektrotechnisches Genie, wie ich es noch nie eines getroffen habe. Masseschleifen bei Fritzboxen mit mehreren angeschlossenen Geräten mit eigener Stromversorgung von vornherein auszuschließen, ist schlicht unmöglich.

Als das mit 2 Telefone nicht schlimm genug währe, hat das Modem die DSL-Bandbreite von 2304/224 KB auf cca 1000/128 KB gesenkt. Der Rest ist vermutlich für die Alice-Telefonie reserviert, unabhängig davon ob ich telefonierte oder nicht.
Du hast den Traffic Shaper der Fritzbox nicht korrekt eingestellt. Der steht eindeutig noch auf der Standard-Einstellung 1024/128.

Ich habe heute noch eine andere Thema gefunden. Vermutlich liegt da auch die Erklärung für mein Problem.
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=107411
Und warum sollte deine Box neustarten? Zu viel Last ist ein einem DSL 2000 Anschluss ja nur denkbar, wenn du P2P Software bis zum Anschlag nutzt. Dann ist es ja trivial für dich, das Problem zu lösen, du brauchst nur die P2P Aktivitäten zu stoppen.

2. Eingehende Anrufe über die Alice-Nr. sind mir nicht wichtig. Ich bin Über die Festnetznummer erreichbar.
Oben hast du mal geschrieben, dass Alice VoIP funktioniert, das war wohl etwas verwirrend. Es funktioniert also eingehend nicht, wie zu erwarten war.
 

2bright4u

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Natürlich funktioniert die ALICE-Telefonie eingehend nicht...
Ich denke, ich hatte relativ deutlich beschrieben, woren es liegt.
 

2bright4u

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2007
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Lun4cy

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi

habe gerade eine FB (7141) so eingerichtet wie auf der ersten Seite beschrieben (Anleitung B, da Resale Anschluss)...
Auf der Startseite der FB steht auch, dass meine Alice Nummer registriert ist, aber wenn ich anrufen will, bekomme ich nur ein Besetztzeichen.
Im Log steht folgendes:
Internettelefonie mit xxxxxxxxxx über registrar01.sip.alice-voip.de war nicht erfolgreich. Ursache: Not Found (404)
(xxxxxxxx ist die Nummer die ich anrufen wollte)

Hat sich da der sip Server geändert?


Ums gleich vorweg zu nehmen:
Ich weiß, dass ich mit dieser Methode nur raustelefonieren kann, aber das ist egal, da ja noch der T-Anschluss da ist, auf welchen man angerufen werden kann. Die Alice Nummer möchte ich also nur zum raustelefonieren nutzen.

Btw: Sry, aber über 20 Seiten lesen schaff ich nich, bin/war nur für gute 2 Stunden hier wo ich das eingerichtet habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

Fehler 404 bedeutet, dass du eine Nummer angerufen hast, die nicht existiert bzw. die über Alice nicht erreicht werden kann. Wie sieht die Nummer exakt aus? Ist es eine Sonderrufnummer? Gibt eine CbC Vorwahl? Poste mal die ersten paar Ziffern und mache nur den Rest unsichtbar.
 

Lun4cy

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du hast mich da grad auf ne Idee gebracht, die funktioniert hat...
War nochmal in den Einstellungen und hab gesehen, dass da aus irgendeinem unerfindlichen Grund ein Haken bei "Diese Vorwahl verwenden: 7141" war.
Hab den weggemacht und siehe da, es funktioniert problemlos!!!!
Wie geil :D

Das Forum ist echt Top, hat mir heute Lösungen für all meine Probleme geliefert!
 

mrxdead

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2008
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo

ich bin jetzt 3 Tage dabei meine neue Fritzbox 7270 einzustellen.

Läuft soweit auch ganz gut nur jetzt bin ich echt am verzweifeln.

Also es geht alles bis auf das Voip

Ich habe einen resale anschluss.

Ich habe die Daten laut anleitung nun bestimmt 20 mal eingegeben und 100 mal geprüft.

Ich kann nur über festnetz raustelefonieren (ich wähle eine nummer die lampe inet fon leuchtet und springt nach 3 sekunde zu festnetz um )

Hier mal der Log

25.01.08 22:09:11 Anmeldung der Internetrufnummer 96xx14 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 500

25.01.08 22:09:11 Internettelefonie mit 055248635 über registrar01.sip.alice-voip.de war nicht erfolgreich. Ursache: (503)

25.01.08 22:08:55 Anmeldung der Internetrufnummer 96xx14 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 500

25.01.08 22:08:53 Anmeldung der Internetrufnummer 96xx14 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 500

25.01.08 22:08:43 Anmeldung der Internetrufnummer 96xx14 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 500

25.01.08 22:06:59 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 10.64.100.124, DNS-Server: 10.192.128.36 und 10.192.128.37, Gateway: 10.192.127.32

25.01.08 22:05:35 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

25.01.08 21:55:11 Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 10.64.243.131, DNS-Server: 10.192.128.36 und 10.192.128.37, Gateway: 10.192.127.33

Kann mir einer von Euch Freaks da weiterhelfen ?

Angerufen werden kann ich ebenfalls (festnetznummer aber das ist ja klar )

Vielen Dank im vorraus
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

@mrxdead: Funktioniert die Telefonie mit dem original Alice Modem?
 

mrxdead

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2008
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ja die Alice Box mit telefonie geht , hatte ich bis gestern zum testen mal davor geschaltet .

Ich habe dann über so ein altes Telefon welches ich direkt in der alice box eingesteckt habe über voip telefonieren können der Rest wie inet ging gestern dann seperat über die Fritz Box .

An der Fritzbox hatte ich dann zusätzlich mein Festnetz mit dem Fritz Fon DECT Telefon .

Ich wollte aber auf jedenfall mein neues Fritz Fon mc Dect Telefon mit der Voip nutzen .

Welches ich ja nur an der Fritz box betreiben kann , da dieses Alice Modem ja nicht viel kann.

Und zum anderen wäre mir ein Stromfresser weniger(aliceBox) natürlich auch ganz lieb.

Ich gebe die hoffnung noch nicht ganz auf das ich das ganze nur über die Fritz 7270 realisieren kann , ich hab noch eine Woche Urlaub ...

Und wenn es das letzte ist was ich in meinem Leben tue *G*

P.s. Falls Ihr irgendetwas genau wissen wollt , einfach schreiben ich mache Screens und ich bin auch sonst zu allen schanttaten bereit , hauptsache wir bekommen das ganze zum laufen .
 
Zuletzt bearbeitet:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

ja die Alice Box mit telefonie geht , hatte ich bis gestern zum testen mal davor geschaltet .
Dann hast du dich irgendwo gründlich verkonfiguriert, denn du erzeugst einen internen Serverfehler.

Ich gebe die hoffnung noch nicht ganz auf das ich das ganze nur über die Fritz 7270 realisieren kann
Du kannst die Fritz ja einfach hinter das IAD hängen, wie hier beschrieben:
FAQ: Alice Anschlussvarianten und (VoIP)-Router
Damit kannst du Internet und Alice Telefonie an der Fritzbox nutzen. Allerdings kannst du bei einem Resale Anschluss dann nicht mehr das T-Com Festnetz an die Box anschließen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,047
Beiträge
2,018,221
Mitglieder
349,342
Neuestes Mitglied
Schumijunior1979