[Info] MT-D/MT-F/C3 Firmware 2.60 verfügbar (03.11.2011)

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
826
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Gerade habe ich per manuellem Update die 2.60 auf meine MTFs bekommen ....

Aktuell noch keine Infos über die Änderungen von AVM.
 
Zuletzt bearbeitet:

ugalla

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2007
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bei meinen MT-Fs heißt es "Keine neue Firmware gefunden".

(FritzBox 7270 mit 74.05.05)
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
826
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Welche Version hast Du aktuell drauf ??

Du bekommst nur dann neue Labor Firmwares, wenn Du 1x auf Deiner Fritzbox eine Labor hattest. Selbst wenn diese nicht mehr installiert ist, werden MTF Labors angeboten, bis die Fritzbox wieder eine neue Final erhält.
 

ugalla

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2007
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Alles klar. Vielen Dank.

Ich dachte, das wäre nun endlich mal eine ganz normale Firmware für meine MT-Fs.
 

Peter0961

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2007
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir bleiben die Mobileteile mit 'Verbinde mit dem Updateserver' hängen.
Dann passiert längere Zeit nichts.
Nach einiger Zeit piept das Mobilteil und der Briefumschlag blinkt wieder rot.
Es wird dann wieder das Update angeboten.
Beim letzten mal gabs auch schon Probleme.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Bei mir war Update problemlos. Ich hatte ein Bug gemeldet, eingetragene Radiosender mit Umlaute zeigten keine Umlaute an sondern die ASCII Zeichen. Werde mal testen ob das gefixt wurde. Ansonsten ist mir nichts aufgefallen, keine neue Menüs, etc.

Nachtrag: offensichtlich ist das Problem mit Anruf von "unbekannt" mit der .60 gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet:
3

3949354

Guest
Hallo,

@Peter0961
Hast Du ggf. einmal das Branding der Box geändert? Vielleicht sucht die Box/das Gerät eine falsche Datei?
 

Peter0961

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2007
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ne, alles original. Nix verändert.
 

Peter0961

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2007
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So jetzt hats endlich hingehauen!
Beide Mobilteile upgedatet.
Komisch, früher ging das immer ohne Probleme.
Da hab ich nur den Repeater stromlos gemacht und schon konnte
ich das Update durchführen.
Aber schon bei den beiden letzten Updates gabs Probleme.
 

Andy73

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2010
Beiträge
99
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Problem beim MT-D ist mit der 01.02.60 behoben wurden. Bei der 01.02.59 (nur bei MT-D) gab es das Problem, daß die ankommenden Anrufe sowie interne Rufe alle "Unbekannt" ankamen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Immer noch kein Changelog auf der AVM Seite. Dauert das für die MTs immer so lange?
 

Speedy2005

Mitglied
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
340
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Abwarten und Tee trinken.
Zwischen der 2.44 und 2.59 wurde auch kein Changelog veröffentlicht.
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
826
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Bei mir bleiben die Mobileteile mit 'Verbinde mit dem Updateserver' hängen.
Dann passiert längere Zeit nichts.
Nach einiger Zeit piept das Mobilteil und der Briefumschlag blinkt wieder rot.
Es wird dann wieder das Update angeboten.
Beim letzten mal gabs auch schon Probleme.
Das wurde scheinbar mit der neuen Labor der 7390 behoben. Zumindest stand da was in der History:

AVM History zur 7390 schrieb:
DECT: Erreichbarkeit des Update-Servers für FRITZ!Fons wieder hergestellt
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
826
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Für manche Versionen gibt es gar kein Changelog.
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
742
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Individueller Klingelton pro Kontakt

Für manche Versionen gibt es gar kein Changelog.
Traurig ist das.

Aber abgesehen davon hab ich ein neues Feature entdeckt:
Erstellt man einen neuen Telefonbucheintrag oder editiert einen Vorhandenen, so kann man nun jedem Kontakt einem individuellen Klingelton zuweisen :wow:

Viele Grüße,
tester25
 

ugalla

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2007
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Schöner wäre es, man könnte jeder MSN einen anderen Klingelton zuweisen. Mit Klingelton meine ich nicht die lächerlichen Piepsereien von der FritzBox sondern die Klingeltöne vom MT-F.

Das ist für mich schon lange ein Ärgernis, dass ein Telefon von AVM nicht kann, was jedes Baumarkt-Billigteil beherrscht.
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
1,888
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
@ugalla: schon mal kürzlich auf der Web-Seite der Klingeltöne beim MT-F gewesen!?!?!?
 

ugalla

Mitglied
Mitglied seit
9 Jul 2007
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Edit Novize: Unsinniges Fullquote vom Beitrag direkt davor gelöscht - siehe Forumsregeln!]

Es geht darum, dass ich vier MT-F, die alle auf jeweils vier MSN reagieren. Ich möchte jeder MSN einen anderen Rufton zuweisen.

Das geht leider nicht, weil man nur einen vom MT-F und alle weiteren (also drei) von der FritzBox nehmen muss.

Die auf der FritzBox verdienen jedoch nicht die Bezeichnung Klingelton. Das sind alberne Piepsereien.

Oder mache ich etwas falsch?
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
1,888
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
ja Du machst was falsch, denn Du kannst bei jedem MT-F in der FBox für jede MSN (Zuweisung vorausgesetzt) aus allen Klingeltönen des MT-F einen auswählen.

Fehler: keine aktuelle Laborfirmware auf der Box!!!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,913
Beiträge
2,028,114
Mitglieder
351,068
Neuestes Mitglied
mercuryex