.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Info] MT-D / MT-F / C3 Firmware 2.69 verfügbar (08.02.2012)

Dieses Thema im Forum "Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5, C6" wurde erstellt von TeddyDUS, 8 Feb. 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TeddyDUS

    TeddyDUS Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #1 TeddyDUS, 8 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2012
    neue Firmware verfügbar

    Neu: Status Icon AB verbessert
    Neu: Lauftext Pause auf 1,5 s und höherer Kontrast
    behoben: Listen wurden ggf. nicht fett dargestellt
    behoben: Knackser beim Start von Internetradio reduziert
    behoben: Anrufliste, fette Darstellung von Text wurde nicht aufgehoben
     
  2. pru79

    pru79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2007
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    Vielleicht noch zur Ergänzung, stand bei mir auch noch da:

    Neu: Hintergrundbildanzeige optimiert

    Behoben: Pixelreste beim Verbindungsaufbau und in Statuszeile
    Behoben: am Listenende wurde nicht gescrollt
    Behoben: Internetradio, Sendername, kleiner Sprung in horiz. Ausrichtung
    Behoben: kein Symbol bei Durchschalten einer HD-Verbindung
     
  3. Gonzo18

    Gonzo18 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein MT-F startet immer wieder neu. Es fährt hoch bis zum Startbildschirm und dann reboot... etc..
    Ich lasse mal den Akku eine weile neben dem Telefon liegen. Hat jemand eine andere Idee?
     
  4. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,467
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Neu: Lauftext Pause auf 1,5 s und höherer Kontrast

    Beim MT-D ein absolutes NoGo:heul:
     
  5. tester25

    tester25 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2010
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Cool, wusste ich noch gar nicht, man kann jetzt vor einem Update den kompletten Changelog sehen, aber nicht nur den zur neueren Version, sondern auch einige Versionen rückgehend.

    Laut diesem soll in einer vorhergehenden Version auch das "Akkumanagement" verbessert worden sein :p
     
  6. batmak

    batmak Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Insider
    #6 batmak, 8 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2012
    ...aber leider weiterhin ohne Klingelton 'Moody', der seit der .67 nicht mehr verfügbar ist... :mad:

    Immerhin musste ich zum ersten Mal nach einem Update nicht meinen Startbildschirm-Modus neu setzen und bisher gab es keinen Neustart. Danke AVM!

    Was mir immer noch negativ auffällt, ist, dass es im Lautsprecher kurz knackt und dann dauerhaft ganz leise rauscht, wenn man irgendwas im Menü macht, wobei DECT ins Spiel kommt (Anzeigen der Anruferliste, Öffnen des Telefonbuches, Lesen von RSS-Feeds, ...). Man kann dies testen, indem man das FritzFon ans Ohr hält, während man z.B. im Startbildschirm auf 'Anrufe' drückt. Da ich sehr viel mit InOhr-Headset arbeite, ist dies hundertfach stärker und störender als bei normalem Telefonbetrieb (erst nach dem Wählen ans Ohr halten).

    Teilweise, aber nicht reproduzierbar, habe ich auch z.B. bei den RSS-Feeds oder direkt vor'm Internetradio so ein 'digitales Rauschen' im Hörer/Headset. Als wenn das Fon dann die DECT-Datenübertragung für ~0,2 Sekunden im Lautsprecher ausgeben würden. Dies ist mir vor der .67 nie aufgefallen.
    Irgendwann in ferner Zukunft gibt es sicher mal ein DECT2BRAIN-Interface via Akustikkoppler (Ohr) - aber aktuell noch nicht.... stand zumindest nicht auf dem Karton.

    Trotzdem: Danke AVM für die schnelle Produktpflege nach Fehltritten.
     
  7. SaschaBr

    SaschaBr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2007
    Beiträge:
    2,232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    #7 SaschaBr, 8 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2012
    Die Version 2.69 wurde bis grade nicht an meinen MTs signalisiert, und auch die manuelle Suche an den Mts bracht keine neue Firmware. Habe diese dann eben halt manuell via FritzFonUpdate.jar heruntergeladen, und über USB-Stick geflasht.
    Bezüglich Anzeige des Changelogs: Ich habe diesmal nochmal ganz genau hingeguckt, aber bei mir wird weder am MT-D noch am MT-F ein Changelog angezeigt.
    Der Lauftext am MT-D ist wirklich ein NoGo, total verwaschen und fast unlesbar. (Da das Display des MT-Ds aber eh 'ne Macke hat (Kontrastregelung spinnt) störts mich nicht weiter. Habe mir deshalb vor einiger Zeit ein MT-F angeschafft, und das MT-D meiner Tochter vermacht. :))
    Zum Klingelton 'Moody': Am Telefon selbst lässt er sich nicht mehr auswählen, aber über die Fritz!Box ist dieser noch Verfügbar (und funktioniert auch)!?
     
  8. holm_es

    holm_es Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo SaschBr,

    das du den Moody-Ton noch auswählen kannst liegt sicher daran, dass du nicht die aktuelle Labor Firmware drauf hast. Bei mir ist er nämlich auch über die Box nicht mehr auswählbar.
    Und deshalb gab es auch kein automatisches Update für das MT.
    Echt schade um den Ton - hatte mich so daran gewöhnt.

    Gruß
    holm_es
     
  9. SaschaBr

    SaschaBr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2007
    Beiträge:
    2,232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Die 2.67 wurde aber auch automatisch nach manueller Suche gefunden, die davor sogar automatisch signalisiert. Ich denke das wäre auch noch gekommen. Hat beim letzten mal ja auch etwas länger gedauert (war nur zu ungeduldig).
    Das mit 'Moody' wid wohl so sein.
     
  10. snifty

    snifty Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Netphen, NRW
    Wenn ich das Internetradio starte, knackst es m.E. genau so laut wie in der Vorgängerversion!
     
  11. Geocacher

    Geocacher Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systemadmin Prozessleittechnik
    Ort:
    Vorderpfalz
    Moin,

    auch bei mir mit SWR3 Livestream, starkes knacksen am Anfang.
     
  12. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Kann ich bestätigen.
     
  13. the$kull

    the$kull Mitglied

    Registriert seit:
    2 Aug. 2009
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Umgeben von Niedersachsen ;)
    Das knacken beim Starten vom Internetradio hat sich wirklich reduziert.

    Es bleibt nach dem ändern der Lautstärke auf dem MT-F beim Internetradio ein Rest der Anzeige sichtbar, ist das bei anderen auch so?
     
  14. Onkel Manuel

    Onkel Manuel Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Jupp!

    Jupp!

    ;)

    Den Rest werden die nächsten Tage zeigen. Das Update lief bei mir fehlerfrei durch...
     
  15. DickS

    DickS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    1,854
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Bayern
    Die doppelte RSS-Feeds scheinen verschwunden zu sein. Update fehlerfrei. Ansonsten passt alles (außer dieser Anzeigebug wo nicht alles gesäubert wird, der ist so offensichtlich den dürfte AVM auch selbst finden ;) ).
     
  16. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Beim fünften Update Versuch auf dem MT-F hat es endlich geklappt, nachdem ich kurz die Batterie entfernt hatte. Davor hat er immer wieder nach dem Neustart nur die 2.67 angezeigt und eine neue Firmware signalisiert.
     
  17. ecki2

    ecki2 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ja, das mit der Lautstärkeregelung kann ich bestätigen, war aber auch bei der Vorgänger-FW schon so. Da bleibt ein Rest des unteren blauen Balkens stehen.
    Die Reboots nach Gesprächende traten bei mir bisher nicht mehr auf.
     
  18. Bulldog66

    Bulldog66 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin,
    wäre schön, wenn ich auf 2.69 Updaten könnte. Seid dem die 2.67 drauf ist bekomme ich beim Updaten auf 2.69 immer wieder einen Neustart. Keine Chance auf ein Update 2.69. Egal was ich mache: Neustart sobald die Taste OK gedrückt wird "Neustart".

    Gruß Luis
     
  19. Allgemeine Frage:
    Gibt es bei den MT-x eigentlich auch sowas wie eine Seriennummer die Rückschluss auf die Herstellung geben?
    Ich habe hier nur mal den Akkudeckel meines MT-F abgezogen und lese dort 2-10 was auch gut hinkommt weil das MT-F hier noch nicht "alt" ist.
    Die Handteile mit den Reboot Orgien könnten ja aus einem bestimmten Herstellungszeitraum stammen oder?
     
  20. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    @Bulldog66:
    Hatte ich auch, Entfernen der Batterie für ein paar Minuten half.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.