.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nerviges Skype-Home-Fenster und keine automatische Anmeldung mehr

Dieses Thema im Forum "Skype" wurde erstellt von superpapa, 2 Sep. 2011.

  1. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    #1 superpapa, 2 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2 Sep. 2011
    Hallo,
    plötzlich klappt auf meinem 32-Bit-PC (XP, SP3, aktuell) die automatische Anmeldung nicht mehr. Ich muss immer erst das Tray-Icon anklicken. Außerdem geht das nervende Skype-Home-Fenster auf.
    Folgenden work-around habe ich erfolgreich getestet:
    bei Skype den automatischen Start mit Windows deaktivieren (Aktionen>Optionen>Skype bei Windows-Start ausführen enthaken)
    eine neue Verknüpfung z.B. im Skype-Verzeichnis anlegen mit folgendem Inhalt(nur für win32-Systeme):
    Code:
    %programfiles%\skype\phone\skype.exe /minimized /legacylogin
    rechte Maustaste auf Start>Explorer(alle Benutzer)>Programme>Autostart>neue Verknüpfung>die bereits gefertigte Verknüpfung aus dem Skype-Verzteichnis aufrufen
    Vielleicht geht das auch mit einer einzigen Verknüpfung direkt im Autostartverzeichnis mit dem obigen Code - bei mir hats gehakt....

    Das nervige Fenster habe ich mit dem Programm click-off gelöst, d.h. das wird damit automatisch geschlossen. Das Programm kann auch alle möglichen anderen Nerv-Fenster vollautomatisch schließen.
    Gruß
    Michael

    Edit: der Vollständigkeit halber lautet der (von mir ungetestete) Code bei 64-bit-systemen "%programfiles(x86)%\skype\phone\skype.exe /minimized /legacylogin"
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48