Neue Laborfirmware 29.04.21-4822 online

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

himinternational

Gesperrt
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Seit eben ist bei AVM eine neue Laborfirmware online. Offenbar mit WMM, also Wireless-Multimedia. Mal sehen ob und wie es funktioniert
 

Grosser

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was muß man sich unter WMM vorstellen?
Ist dies speziell für Radios/MP3-Player mit WLAN oder auch "Maxdome" gedacht?
 

Tobstar

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
189
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei WIKIpedia steht:"Der Standard, stellt besondere Unterstützung für das Streaming von (Multimedia-)Content zur Verfügung und optimiert die Bandbreitenaufteilung zwischen parallel laufende Applikationen."

Ich schätze das Fritz!Mini WMM auch unterstützen wird und dies die ersten Anzeichen für ein baldiges Erscheinen sind.

Edit: Mist zu langsam, das meinte ich!
 

himinternational

Gesperrt
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So isses !!!
 

phoenix.tom

Mitglied
Mitglied seit
6 Sep 2006
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
btw: Das Entpacken der exe geht mittels wine problemlos
 

Grosser

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Aufklärung. ;)
Mittels Wine habe ich es jetzt auch hin bekommen.
Was ist bitte die Kindersicherung.MSI?
Ein extra Tool für die Verwaltung etwa?
 

phoenix.tom

Mitglied
Mitglied seit
6 Sep 2006
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jepp, aber das geht ja auch über die Weboberfläche.

Ein MSI-Installer sollte aber auch bei wine mit bei sein. Falls nicht: der kann bei MS runtergeladen und mit wine installiert werden.

Dann Installation via:
msiexec /i fritz\!box-kindersicherung.msi

[Edit]: Installation läuft sauber durch.

Nur, wenn ich dann das installierte avmident.exe starte passiert nicht sonderlich viel.
Wollte eigentlich nen kleinen screenshot posten. :-(

winedbg:
[[email protected] FRITZ!Box-Kindersicherung]$ winedbg avmident.exe
WineDbg starting on pid 0xa
0x006d1129: movl %edi,0x0(%esp)
Wine-dbg>wine client error:b: write: Bad file descriptor
wine client error:b: write: Bad file descriptor
(... hunderte Male ...)
wine client error:b: write: Bad file descriptor
wine client error:b: err:seh:setup_exception stack overflow 876 bytes in thread 000b eip 009c8025 esp 7fb80c94 stack 0x7fb81000-0x7fc90000
 
Zuletzt bearbeitet:

the-aerisch

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2006
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm, kann die neue FW hier leider nicht testen, aber in der Hoffnung dass hier jemand von AVM mitliest: Liesse sich die Kindersicherung nicht derart ausbauen, dass man nicht nur Onlinezeit sondern auch den Traffic bzw. die Bandbreite für bestimmte IPs (oder gar MAC-Adressen) begrenzen kann? Zu dem Thema gab es ja hier schon etliche Anfragen und Threads.
Und, erlaubt eine dumme Frage: Ist diese WMM-Sache ein Ausbau des Traffic-Shapings?
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Großer schrieb:
Was ist bitte die Kindersicherung.MSI?
Ein extra Tool für die Verwaltung etwa?
Damit 'sieht' die Fritz!Box nicht nur Rechnernamen/IP-Addressen, sondern auch die Benutzernamen, d.h. man kann einzelnen Benutzer Zeiten zuteilen.

Tschö, Jojo
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
the-aerisch schrieb:
Liesse sich die Kindersicherung nicht derart ausbauen, dass man nicht nur Onlinezeit sondern auch den Traffic bzw. die Bandbreite für bestimmte IPs (oder gar MAC-Adressen) begrenzen kann? Zu dem Thema gab es ja hier schon etliche Anfragen und Threads.
Hätte ich auch gerne!

Tschö, Jojo
 

Grosser

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir setzt Streaming (Shoutcast) über WLAN jetzt sehr oft aus.
Hat jemand gleiche Erfahrungen machen können?
 

TobyC

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2006
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Aufbau der Anrufliste ist bei der neuen Version noch immer sehr langsam.
 

phoenix.tom

Mitglied
Mitglied seit
6 Sep 2006
Beiträge
424
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kindersicherung.msi --> Benutzername!!!

Jetzt macht auch die dateibezeichnung avmIDENT.exe Sinn.

Ich schließe aus den vielen bad filedescriptors, das avmident.exe vergeblich versucht hat sich bei der Fritz!Box zu melden.

Obgleich - wäre das nicht dann eine socket-basierte Verbindung? :noidea:

Zumindest würde ich das über Sockets machen...
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Code:
# netstat
Active Internet connections (w/o servers)
Proto Recv-Q Send-Q Local Address           Foreign Address         State
tcp        0      1 192.168.178.1:3389      192.168.178.21:14013    SYN_SENT
tcp        0     52 192.168.178.1:22        192.168.178.23:4562     ESTABLISHED
tcp        0      0 localhost:4408          localhost:1011          ESTABLISHED
tcp        0      0 localhost:1011          localhost:4408          ESTABLISHED
Active UNIX domain sockets (w/o servers)
Proto RefCnt Flags       Type       State         I-Node Path
unix  2      [ ]         DGRAM                    795    /var/tmp/to_wpa_hidden_sock
unix  2      [ ]         DGRAM                    797    /var/tmp/wpa_debug_sock
unix  2      [ ]         DGRAM                    1060   [B]/var/tmp/me_usermand.ctl[/B]
unix  2      [ ]         DGRAM                    217652 /var/tmp/me_ctlmgr.ctl
unix  2      [ ]         DGRAM                    574    /var/tmp/cm_logic.ctl
unix  2      [ ]         DGRAM                    25225  /var/tmp/me_voipd.ctl
unix  2      [ ]         DGRAM                    1690   /var/tmp/me_dsld.ctl
Sieht für mich wie Socket auf port 1060 aus...

Tschö, Jojo

EDIT: Unfug, nicht port, inode.
 

JSchling

Gesperrt
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
1,543
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
nachdem die erste Beta schon viel langsamer war als die 04.15, ist diese nochmals langsamer geworden :( synct nun mit ca 5600kbit/s, also ca 500-600kbit weniger als die 04.15er Version :(
daher ist sie auch schon wieder runter von meiner Box
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
probleme beim registieren der voip accounts...
Kann ich so nicht bestätigen, meine 3 VOIP Accounts waren sowohl vor, als auch nach dem Upgrade eine ziemliche Weile offline, error 503. Jetzt geh'n sie alle wieder.

Tschö, Jojo
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
@heini: Über die zeitweisen Probleme bei 1&1 und VoIP (1&1-Störungsstelle) bist Du aber informiert?
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
JSchling schrieb:
nachdem die erste Beta schon viel langsamer war als die 04.15, ist diese nochmals langsamer geworden :( synct nun mit ca 5600kbit/s, also ca 500-600kbit weniger als die 04.15er Version :(
Auch das kann ich nicht bestätigen, habe immer noch 6656/640

Tschö, Jojo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,874
Beiträge
2,027,607
Mitglieder
350,997
Neuestes Mitglied
Jubudu