.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neues Plugin ! Sot-Video

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von angryjack, 24 Sep. 2008.

  1. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 angryjack, 24 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 13 Okt. 2010
    Neues Plugin ! Sot-Video Version 4.1

    Hallo zusammen,

    obwohl es ja noch nicht soweit ist, spiele ich heute schon mal den Weihnachtsmann :) und auf dem "Gabentisch" liegt mein aktuelles "Meisterwerk" Namens SOT-Video

    Hierbei handelt es sich um einen Videoplayer Frontend für den TCPMP der nicht nur eine schöne Auswahlmaske hat. SOT-Video erzeugt per Tastendruck Videoplaylisten und lädt die passenden Filmbeschreibungen und Videocover herunter, genauso wie es bei ausgewachsenen Mediacentern der Fall ist :p:p:p

    @Jean_Luc, tausend Dank für die grosse Mühe die du dir beim betatesten gemacht hast. Viele der Fehler hätte ich erst gar nicht erkannt :groesste:

    Ihr merkt das ich mächtig stolz auf mein Werk bin (siehe Fontgrösse oben :p)

    Viel Spass damit ! ;)

    Änderungen in V1.5

    Änderungen in V1.6

    Änderungen in V2.0

    Änderungen in V2.1

    Änderungen in V2.2

    Änderungen in V3.0

    Änderungen in V3.1

    Änderungen in V4.0




    Download

    angryjack
     
  2. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Man da bin ich ja wieder um den Beta-Test betrogen worden [​IMG], aber dafür wird der Final-Test um so kritischer werden. [​IMG]
    Melde mich wenn ich die ERSTEN Bug's gefunden habe. [​IMG]
     
  3. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sei nur nicht zu kritisch. Erhöhte Aufwände müsste ich sonst berechnen...

    angryjack
     
  4. ccitrus69

    ccitrus69 Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Supi, auf genau so eine Anwendung hab ich gewartet, werde das gleich mal ausprobieren. Allerdings hab ich Bedenken, dass ich mit meine 64er CF-Card,
    doch nix reißen kann. Gibts vieleicht ne Möglichkeit einer Abwandlung um Filminfos und die entsprechenden Coverbilder in dem selben Bereich abzuspeichern, wo eh die Filme lagern(Server, NAS usw.)?


    grüsse ccitrus69
     
  5. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bilder und Beschreibungen werden da abgelegt wo das Programm installiert wird.

    angryjack
     
  6. Jean Luc

    Jean Luc Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du mich wieder ausgesperrt:

     
  7. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, Thomas

    ich hatte mich in der "endgültigen" Version dazu entschlossen die Überprüfung der MAC Adresse rauszunehmen.

    Bitte kopiere dir die Exe aus dem ZIP einfach über und dann geht's wieder.

    Gruß
    angryjack
     
  8. Jean Luc

    Jean Luc Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 Jean Luc, 25 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27 Sep. 2008
    Achso
    Sorry, konnte ich nicht wissen, da diese Version auch 1.0.0.4 heißt.

    Ich habe eventuell noch einen Bug entdeckt:
    Den Film 'Apo.....to.mpg' habe ich mal in 'Apo.....ta.mpg' umgeändert, und auch den dazu gehörigen Filmordner fälschlicherweise in 'Apocalypta' umbenannt.
    Die Playlist wird erstellt, aber nach dem Drücken der Info-Taste stürzt mir SOT-Video ab.
    Fehlermeldung:
    ArgumentException
    ...

    Edit:
    Filmnamen unkenntlich gemacht.
     
  9. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Absturz kommt wenn kein entprechender Filmeintrag existiert und "Apocalypta" gibt es nicht, "Apocalypto" dagegen schon.

    Muss mal gucken ob ich am Wochenende dazu komme...

    angryjack
     
  10. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    #10 gismotro, 26 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26 Sep. 2008
    Hallo angryjack,

    habe eigentlich alles so gemacht wie Du es Beschrieben hast und bekomme folgende Fehlermeldung :
    Fehler1.jpg
    und wenn ich das Programm per Maus starte dann kommt :
    Fehler2.jpg

    Die drei Dateien liegen alle unter HardDisk, bis auf die Settings und die SOT-Video.exe.
    Diese liegen beide auf meinem PC unter :.\Netzwerk\test\SOT-Video.exe

    oder darf man keinen Netzwerkordner als Install-Ordner benutzen ?

    Wo mache ich meinen Denkfehler ?

    Wer kann mir helfen ?

    Ich habe meine Dateien als Zip angehängt.


    Nachtrag : Das Tool läuft 1A wenn ich die SOT-Video.exe auf der CF starte.
     

    Anhänge:

  11. ccitrus69

    ccitrus69 Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau so hab ich bei mir auch eingestellt.

    bekomme auch die erste Fehlermeldung. Wahrscheinlich geht es nicht, wenn die sot-exe auf dem PC liegt.
    Ich habe es auch auf einem USB-Stick installiert. Da kam allerdings nach Tools-drücken eine Fehlermeldung.
    Der Text und das Coverbild waren zwar auf dem Stick, aber irgendwie gings nicht weiter. Garantiert mache/n ich/wir was falsch, der Betatest schein ja gut gelaufen zu sein...

    grüsse ccitrus
     
  12. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 angryjack, 26 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26 Sep. 2008
    Wahrscheinlich ist die Platte des PC's NTFS formatiert.

    Nachtrag:

    Mit Festplatte im Netzwerk habe ich gerade mal getestet und das geht bei mir.

    Habe an meinen PC meine USB Festplatte (Fat32) drangehangen und den Videoordner freigegeben mit Schreibrechten. Dann die EXE und INI in die Freigabe kopiert und die EXE gestartet, voila...

    Ich denke, das eure Freigabe auf der Festplatte im PC liegt und euer Problem NTFS heißt !

    Meines Wissens nach kann WinCE nur Fat+Fat32. Schliesst man eine NTFS Festplatte an die Box, dann wird diese nicht erkannt.

    Also zu Klarstellung: SOT-VIDEO ist eine CE Anwendung, startet nicht auf NTFS und kann auch nicht auf NTFS Dateien speichern !

    Wenn ihr Filme von einer NTFS Platte abspielen wollt, dann müsst ihr euch die EXE und die INI entweder auf die interne CF oder einen USB Stick/Festplatte die entweder FAT oder FAT32 formatiert ist kopieren und dort ausführen.

    angryjack
     
  13. Jean Luc

    Jean Luc Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut, die Namen der Film-Ordner werden ja auch verändert/geschrieben: Meine Filme liegen im Netzwerk auf einer NTFS-formatierten Partition, und es funzt wunderbar.

    @Gismotro:

    Lass doch erstmal das Ganze Regimport-Zeug weg, und kopiere nur die 'SOT-Video.exe' und die 'Settings.ini' in einem Ordner auf der Hard Disk z.B.: Hard Disk/Sonstiges/Videos. Dann richtest du Schreibrechte für deinen freigegebenen Ordner im Netzwerk ein. Zu Testzwecken würde ich in diesen freigegebenen Ordner erstmal nur einen einzigen Filmorder mit einem Film kopieren.

    Die meisten Fehler passieren wenn Filmordner/Filmname irgendwelche Umlaute oder Sonderzeichen enthalten, also diese Sachen vermeiden.

    Meine Settings.ini:
     
  14. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das habe ich ja auch gemacht. Geht ja auch alles ,aber da die Meisten Boxen nur eine 64 MB CF haben habe ich mir gedacht das ich alles auf dem PC starten möchte, damit dort auch die Playlisten gespeichert werden (Platzmangel auf der CF). Aber das will noch nicht so Richtig.
     
  15. Jean Luc

    Jean Luc Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm,
    Ausprobiert habe ich bis jetzt nur die o.g. Variante:
    44 Playlists mit den jpeg's und den txt-Files sind dann gerade mal 1,5 MB.

    Vielleicht baut ja der angryjack mal eine Version in der man den Ordner für die Playlists und Filminfo's selbst definieren kann ;-)
     
  16. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Was mich halt Wundert : Bei mir läuft es gar nicht auf dem PC. Weder mit Fat noch mit FAT32.
    Aber Er hat es gestern geschafft. Aber ich bleibe dran. ;). Zur Not lasse ich es halt auf der CF. Habe da noch ca. 30 MB frei (Grins)
     
  17. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #17 angryjack, 27 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27 Sep. 2008
    Verstehe ich nicht. Die Playlisten und die Infos werden doch in einem anderen Ordner gespeichert und zwar immer da wo die Exe und die Ini abgelegt wird :confused:

    P.S.: Oft genug ist der Plugin ja nun runtergeladen worden. Gibt es denn keinen bei dem es bis dato läuft ???

    Ich habe mir so ne Mühe gegeben mit der Beschreibung. Da sollte es, wenn man lesen kann, eigentlich keine Schwierigkeiten mit der Installation geben.

    Bis dato bin ich ziemlich schockiert von der Resonanz. Da reisst man sich den A**sch auf und stellt was neues zur Verfügung und ausser Rumgenöle was alles nicht geht hört man gar nix...

    angryjack
     
  18. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    #18 gismotro, 27 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27 Sep. 2008
    Ich denke er meint das die EXE sagt : Lege die Playlisten auf dem PC in Ordner Filme ab.

    Zur Info: Ich bekomme es auf dem PC nicht hin. Weder auf der Fat noch auf der Fat32 Partition. Ich lasse jetzt alles auf der CF.

    @all: Hat es sonst schon jemand geschaft ?

    @angryjack : Darf ich das Tool in die Bastelstund einbauen oder wird sich da noch ein Update folgen ?

    Hey dein Tool ist Super und so wie Du es beschrieben hast läuft es doch 1A. Es sind doch nur Ideen was die Leute (und auch Ich) so ausprobieren. Das ist kein Genörgel, sondern nur Ideen zur Weiterentwicklung. Denn Stillstand ist ......... (Grins)


    :groesste::groesste::groesste: Ich denke es sind alle Begeistert von den Tools die Du so für uns bastelst. :groesste::groesste::groesste:
     
  19. Jean Luc

    Jean Luc Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stay cool :cool:

    Lass den Leuten doch erstmal die Zeit das Ganze auszuprobieren. Viele werden sicher das Programm schon mal vorsorglich heruntergeladen haben, sind aber noch nicht dazu gekommen es zu installieren, vielleicht warten manche auch ab, ob es irgendwann mal in der Bastelstunde verfügbar ist.
    Also bei mir selbst läuft das Programm 1 A auch meine Frau kommt mit der Bedienung wunderbar zurecht.
    Informationen zu Filmen welche bei Yahoo nicht vorhanden waren, habe ich selbst per Hand eingefügt, so daß jetzt die Infos zu allen meinen Filmen ausnahmslos vorhanden sind.

    zu Rumgenöle:
    Lob ist in technischen Boards meist schwach gesät, das IPPF ist nun mal kein Flirtboard. Feedback von z.B. Verbesserungsvorschlägen, Bugs, Anregungen solltest du nicht als 'Rumgenöle' missverstehen, sondern als Chance dein Programm noch besser zu machen, als es jetzt schon ist. Bei 'jungen' Programmen kann es schon mal sein, das man am Anfang fast nur Fehlerberichte bekommt, das ist meiner Meinung nach aber völlig normal, und dadurch solltest du dich nicht demoralisieren lassen.


    Ich meinte damit, dass die Playlists in einem anderen Ordner als die EXE oder die INI abgelegt werden können, eventuell auch auf einem Server wie das bei den Filmen möglich ist wg. eventuellen Platzmangels auf der CF-Card.
     
  20. angryjack

    angryjack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2007
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon gut, Schwamm drüber :)

    Hatte halt eine andere Erwartungshaltung nach dem Motto "tolle Sache, super..."

    Wenn ich mal Revue passieren lasse was so manche in der Vergangenheit großspurig angekündigt hatten oder für halbfertige Sachen überschwänglich über den grünen Klee gelobt wurden, dann kann man vielleicht nachvollziehen das man schon angefressen ist wenn man für den immensen Zeitaufwand den man damit hat sowas zu bauen noch nicht mal ein Lob erhält :heul:

    ...denn eins steht fest: Meine Erweiterungen sind sicher nicht perfekt, aber sie laufen ;)

    @Gismotro: Auch wenn dies wieder ein Grund mehr für die Ebay-Säcke ist noch mehr Geld für umgebaute SOT-Boxen zu nehmen, kannste das natürlich mit in die Bastelstunde nehmen.

    angryjack