Neues Plugin: VIDECAST

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

habe mal wieder was gebastelt für euch ;)

Mein neues Werk heißt VIDECAST und ist ein RSS Podcast Catcher. VIDECAST durchsucht RSS Feeds, extrahiert daraus die Videolinks und Audiolinks und generiert davon Playlisten.

Die Videcast.exe und die settings kopiert ihr euch in ein Verzeichnis auf der CF-Karte. Wenn die Videcast.exe gestartet wird, dann werden die in der settings eingetragenen RSS Seiten durchforstet und daraus Playlisten erstellt, welche man dann über den SOT-Fileexplorer starten kann.

Auf der Seite http://www.podcast.de kann man sich z.B. die RSS Feeds suchen und in die Datei settings schreiben. Die Vorgehensweise wie man an einen RSS Feed kommt habe ich in einer kleinen Bilderserie dokumentiert.

Die RSS Feeds sind nicht immer standardisiert. Wenn ihr also einen bestimmten RSS Feed habt der nicht läuft, dann meldet euch und ich guck mal rein.

Wollt ihr, das die Playlisten schon beim Start aktualisiert werden, dann erstellt ihr euch z.B. eine videcast.cmd welche dann mit der Autostartfunktion in der SOT.ini aufgerufen wird --> Beispiel s. hier

Nachtrag: fast vergessen. VIDECAST unterstützt nur "normale" RSS Feeds also nix mit Google, iTunes etc !!!


Download


Viel Spass
angryjack
 
Zuletzt bearbeitet:

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0


Danke, ich freue mich immer wieder über neue Plugin's
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
378
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
28
Hallo angryjack,

Du fazinierst uns immer wieder mit deine Plugin's.

Ich mache mich gleich Morgen an die teste. Bin schon gespannt was Du da wieder gestrickt hast. :D

Melde mich wieder wenn ich Erste Ergebnise habe, aber ich denke auch dieses Plugin wird wieder seinen Weg im SOT machen, wie alle deine anderen tollen Plugins.

:groesste: :groesste: :groesste: :groesste:
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Neue Version 1.0.2 verfügbar !

Hallo,

kaum raus, da gibt es schon einen Update ! :)

Bugfixes
--------
- Hangup bei Playlistenerstellung behoben

Verbesserungen zur Version 1.0.1
--------------------------------
- Mehrere RSS Feeds möglich
- Playlisten werden nun in Unterordnern abgelegt
- Ungültige Zeichen aus Verzeichnisnamen entfernt
- Programmoberfläche wird angezeigt
- temporäre RSS Datei wird gelöscht

Gismotro hat es für mich getestet auf der Box, vielen Dank !

Die neue settings Datei enthält nun mehrere RSS Feeds die nacheinander abgearbeitet werden. Die Playlisten werden nun in Unterordnern abgelegt

Wichtig: Ein Durchlauf mit den Feeds der vorkonfigurierten settings dauert auf der Box ~ 8 Minuten !

Daran kann ich aber leider nix ändern. Der Grund hierfür ist die geringe Schreibgeschwindigkeit der Compact Flash denn es werden sage und schreibe ~ 1.900 Playlisten erstellt.

Der Downloadlink im Ursprungspost ist jetzt aktualisiert !

Gruß
angryjack
 

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Besteht die Möglichkeit, dass man nichtgewünschte Themen in den 'settings' deaktivieren kann, also z.B. durch 'REM' oder '/*' oder sonstwas, oder muß man die entsprechenden Zeilen
löschen?
 

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dass es mit löschen funktioniert weiß ich, aber ich fände es besser wenn man manche Zeilen zeitweise deaktivieren könnte, da hätte man die Feed-Adresse noch, und müsste sie bei Bedarf nicht wieder heraussuchen.
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mal ein Ausblick auf die nächste Version...

Das mit dem Kommentieren innerhalb der settings kann ich einbauen in der nächsten Version.

Wegen der langen Laufzeit:
Ich habe mal einen Test auf dem PC gemacht und den Quellcode dahingehend geändert das ich abprüfe ob die Playliste bereits existiert und wenn ja, das die dann eben nicht neu geschrieben wird.

Gebracht hat es meines Erachtens wenig. Viel Zeit dürfte auch durch den Download der Feeds verbraten werden, denn die sind teils über 1MB gross und je nach Verbindung bremst das natürlich.

Die nächste Version wird nicht nur das Format MP4, sondern auch M4V und MOV (glaube das kann der TCPMP auch) sowie MP3 unterstützen (Mein Gott, dann passt Videcast ja nicht mehr und es muss ein anderer Name her... :blonk:

angryjack
 

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das mit dem Kommentieren innerhalb der settings kann ich einbauen in der nächsten Version.
Stark :D


Wegen der langen Laufzeit:
Ich habe mal einen Test auf dem PC gemacht und den Quellcode dahingehend geändert das ich abprüfe ob die Playliste bereits existiert und wenn ja, das die dann eben nicht neu geschrieben wird.
...
Ich weiß gar nicht was ihr habt, bei mir hat es jetzt mit der originalen setting-datei von 1.02 nicht mal eine Minute gedauert.:confused:
 

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, aber ich starte die .exe erst wenn die Box komplett hochgelaufen ist ( per Hand).
 

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, ich habe auch einen Button kreiert der mich mit dem FileExplorer ins richtige Verzeichnis bringt, dann wähle ich die .exe aus, drücke OK, und warte bis das Bildchen von angryjack verschwindet (ca. 55 sec).
Dann gehe ich wieder auf die Hauptseite und klicke den Button erneut, jetzt sieht man die 14 Ordner, und alle sind mit Inhalten gefüllt...
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
378
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
28
Ich habe es so gelöst :
Name(7)=videcast
Action(7)=1017
Option1(7)=\Hard Disk\Sonstiges\videcast\videcast.exe
Option2(7)=
Nummer(7)=0
Passwort(7)=
Image(7)=
ToolTipText(7)=
und das dauert über 5 Min (habe abgebrochen)

Werde Morgen nochmal alle neuen Ordner löschen und deine Version testen. Ich muß wech. Melde mich sobbald ich es getestet habe.
 

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist mein Button:

Name(23)=Videcast
Action(23)=1007
Option1(23)=1
Option2(23)=.\Hard Disk\Sonstiges\Videcast
Nummer(23)=24
Passwort(23)=
Image(23)=
ToolTipText(23)=Videcast
 

NEELIXThomas

SOT-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2006
Beiträge
2,150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
machts doch über die Autostart in der SOT.ini ;-)
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Recht hast du NeelixThomas ;)

Wenn die Herren nur mal gelesen hätten was ich im Ursprungspost schreibe... :cool:

...Wollt ihr, das die Playlisten schon beim Start aktualisiert werden, dann erstellt ihr euch z.B. eine videcast.cmd welche dann mit der Autostartfunktion in der SOT.ini aufgerufen wird --> Beispiel s. hier
angryjack
 

Jean Luc

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2006
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Herren haben es gelesen:

Über die Autostart starte ich eine Batchdatei, mit der schon div. andere Sachen geladen werden. Wenn ich jetzt auch noch diese .exe starten lasse, dauert mir jeder Start ca. 1 Minuten länger, und da ich nicht bei jedem Start eine Aktualisierung brauche, bin ich mit dem manuellem Start besser bedient.
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, war nicht böse gemeint.

Ok, kann ich verstehen, jeder so wie er meint ;)

angryjack
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,334
Beiträge
2,059,475
Mitglieder
355,968
Neuestes Mitglied
Bilderpaul