Nokia E60: geeignet für öffentl. Hotspot oder nur für zuhause?

tompa

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man kann aber ein Profil erstellen, das man nur für offene Spots benutzt. Bsp. "open spot" dann gibt man im SIP Profil "open spot" als das zu benutzende Netzwerk ein. Dann braucht man unterwegs nur dem open spot das entsprechende WLAN Netz zuzuordnen und schon klappts.
 

Pillem

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2004
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
daelch schrieb:
Man kann im Sip Profil keine Gruppen sondern nur ein einzelnes Netzwerk eintragen.

Für mich ganz klar ein Bug. Könnten Gruppen angegeben werden, wäre die ganze Sache recht komfortabel.

Bleibt nur das Warten auf eine neue Firmware...
laut daelch geht das ja nun nicht.
finde ich auch sehr schade.

wie löst ihr das sonst so mit euren wlan profilen?
 

JLacky

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
daelch schrieb:
Man kann im Sip Profil keine Gruppen sondern nur ein einzelnes Netzwerk eintragen.

Für mich ganz klar ein Bug. Könnten Gruppen angegeben werden, wäre die ganze Sache recht komfortabel.
Soweit ich die Hilfe auf dem E60 und die etwas schwammig formulierte Anleitung verstehe, sind Gruppen nur für E-Mail-Roaming gedacht. Daher wohl auch die Einstellung eines STMP-Server in der Gruppe.

Für VoiP sind die Verbindungsgruppen wohl daher auch nicht einstellbar.

mfg
JLacky
 

Pillem

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2004
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja das find ich sehr schade. aber so verstehe ich das auch!

und wie löst ihr das mit den verschiedenen wlans?
wenn man in ein anderes wechselt immer neu verbinden???
oder stellt das das e61 automatisch fest?
 
H

Hobbyfahrer

Guest
@JLacky

Das hast Du mir in meinem Beitrag geschrieben.


Zitat:
VoIP

Es ist nicht möglich unter den SIP Einstellungen z.B. eine WLAN Zugangsgruppe einzustellen

Bei meinem E60 geht das, und so ist das bei mir auch eingestellt.



Nun schreibst du etwas gans anders. Heisst das nun, dass Du es etwa doch nicht so bei Dir eingestellt hast?



Thorsten
 

JLacky

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hobbyfahrer schrieb:
@JLacky
Nun schreibst du etwas gans anders. Heisst das nun, dass Du es etwa doch nicht so bei Dir eingestellt hast?
Sorry, wenn ich da was falsches geschrieben haben, oder mich missverständlich ausgedrückt habe.

Also nochmal zum vergleich...

Es gibt bei E60 'Zugangspunkte' und 'Zugangspunktgruppen'.
Ein Zugangspunkt definiert wie, über welchen Kanal und/oder Provider eine Verbindung aufgebaut wird.

In eine Zugangspunktgruppe können einer oder mehrere Zugangspunkte zusammengefasst werden.

Bei allen Diensten wie VoIP, Internet, Favoriten, und E-Mail kann man Zugangspunkte in der Konfiguration festlegen (Oder halt 'Immer fragen' einstellen)

Nur bei Konfiguration eines E-Mailkontos kann man zusätzlich Zugangspunktgruppen auswählen.

So sieht das auf meinem E60 aus. Den Fehler den ich gemacht habe, ist, das ich Zugangspunkten und Zugangspunktgruppen, gleiche Namen vergeben habe, und das führte wohl zu der Verwechselung.

mfg
JLacky

Nachtrag: Gerade gesehen, das man auch bei der Konfiguration der Syncronisation Zugangspunktpruppen auswählen kann.
Vieleich sollen wir mal eine Aufstelleung machen wo man was einstellen kann.
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi
Ich habe das E60 auch schon bei einer Schulung leibahftig ausproviert ABER wie sieht es bei Bezahl Hotsspots aus ? Bei meinen Palm habe ich es versucht aber weil er keine Popups unterstüzt kann an sich nicht anmelden !!!
Wie ist das beim E60 ?
Danke
 

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,277
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
kein problem!

t-mobile hotspot anmeldung über den integrierten browser völlig unproblematisch...

so long&greetz

JohnnyT
 

Andrej

Gesperrt
Mitglied seit
21 Feb 2005
Beiträge
2,209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Unterstüzt das Popups ?
WOW das hätte ich nicht gedacht !
Leider ohne Cam. (Beruflich würde ich ne benötigen aber es gibts ja das N80 immer noch ...)
 
Zuletzt bearbeitet:

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,277
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
ja!

so long&greetz

JohnnyT
 

sa1m3n

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2006
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
JLacky schrieb:
Es gibt bei E60 'Zugangspunkte' und 'Zugangspunktgruppen'.
Ein Zugangspunkt definiert wie, über welchen Kanal und/oder Provider eine Verbindung aufgebaut wird.

In eine Zugangspunktgruppe können einer oder mehrere Zugangspunkte zusammengefasst werden.

Bei allen Diensten wie VoIP, Internet, Favoriten, und E-Mail kann man Zugangspunkte in der Konfiguration festlegen (Oder halt 'Immer fragen' einstellen)

Nur bei Konfiguration eines E-Mailkontos & Synchronisation kann man zusätzlich Zugangspunktgruppen auswählen.
Noch mal langsam, damit ich es auch verstehe :)

- Man kann Zugangsgruppen mit einigen Zugangspunkten vergeben.
z.B. Gruppe = "alle_WLANs"
Punkte der Gruppe "alle_WLANs" = Firma, Zuhause,...

- Bei der Konfiguration des Email-Kontos und Synchronisation kann man die Zugangsgruppe angeben.
heisst: ich kann in der Firma und Zuhause meine Mails abfragen. Das E60 verbindet sich automatisch mit den unterschiedlichen AP.

- Bei der Konfiguration des VoIP Kontos kann ich nur den Zugangspunkt angeben.
heisst: Ich kann also entweder in der Firma oder Zuhause VoIP nutzen. Oder ich muss eben die ganze Zeit umkonfigurieren.
 

Scytale

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2005
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sa1m3n schrieb:
- Bei der Konfiguration des VoIP Kontos kann ich nur den Zugangspunkt angeben.
heisst: Ich kann also entweder in der Firma oder Zuhause VoIP nutzen. Oder ich muss eben die ganze Zeit umkonfigurieren.
Oder mehrere identische VoIP-Accounts einrichten, die sich nur durch den Verwendeten AP unterscheiden...!
 

sa1m3n

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2006
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Scytale schrieb:
Oder mehrere identische VoIP-Accounts einrichten, die sich nur durch den Verwendeten AP unterscheiden...!
Das klingt ja gar nicht mal so schlecht!
Heisst das ich wäre dann in der Firma unter einer anderen VoIP-Nummer zu erreichen wie zu Hause? Oder wären das nur 2 fast identische Profile im Handy die beiden den gleichen SIP-Provider und gleiche Telefonnummer nutzen?

Und ich gehe mal davon aus, dass es möglich ist 2 VoIP-Accounts parralel am Handy immer laufen zu haben sodass sich diese automatisch in der Firma und zu Hause verbinden. Sonst hilft es ja wieder nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

PinguTS

Neuer User
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich bin gerade auf diesen Thread gestossen, weil ich vor dem selben Problem stehe. Da ich letzten Monat aus den Staaten eine Handyrechnung von über 130¤ (nur diese Gespräche) hatte, aber festgestellt habe, dass die WLAN in den Hotels inzwischen kostenlos sind. Das heißt, man bekommt beim Check-in einen Code, den man, wie bei den T-Com-Hotspots, über den Webbrowser eingeben muß. Soweit ich verstanden habe, scheint dies auch ganz gut zu funktionieren. Die Frage, die sich mir noch stellt, kann man beim WLAN-Zugang auch einstellen "ESSID unbekannt" für solche "offenen" Hotspots? Oder bräuchte ich eine eigene WLAN-Einstellung für T-Com, Swisscom usw.?
Meine andere Alternative wäre X-Lite über den Rechner mit Bluetooth-Headset. Aber wenn das E60 funktioniert, wäre dies die elegantere Lösung.
bravus schrieb:
Ich glaube, viele hier haben einfach das Konzept hinter der E-Serie falsch verstanden. Die E-Handys sind nicht für den privaten Sparfuchs konzipiert, sondern für den ambitionierten Business User. Die VoIP-Funktionen werden explizit als "Vorteile für Unternehmen" angepriesen. Dafür sprechen auch die "Manage-barkeit" der E-Geräte.
Und für Business User sind weltweites WLAN-Roaming und eine tolle Kamera nicht wichtig.
Hier stellt sich die Frage was man unter "Business User" versteht. Es gibt nämlich auch Business User die weltweit unterwegs sind, für diese ist weltweites WLAN-Roaming schon ein wichtiges Feature. Insbesondere nachdem gerade Unternehmen bzw. die Controller in diesen sich in den letzten Jahren zu den größten Sparfüchsen weiterentwickelt haben. Gerade auch in Ländern wie Japan wäre weltweites WLAN-Roaming von Vorteil, denn da funktionieren keine GSM-Telefone, zumindest mein TriBand hat in Nagoya nicht funktioniert.

Pingu
 

tompa

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das definieren eines offenen Spots dauert normalerweise keine 10sec. Du hast auf Reisen dein VoIP accout auf einen WLAN Zugang z.B. "Travel" gelegt.
Wenn Du dann unterwegs bist definierst Du den Zugang "Travel" auf das entsprechende vorhandene WLAN Netz um. -> Fertig
 

tompa

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Andrej schrieb:
Leider ohne Cam. (Beruflich würde ich ne benötigen aber es gibts ja das N80 immer noch ...)
Nimm das E70
 

xdowner

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jetzt würde mich nochmal die meinung von den E60 nutzern interessieren ob sie es bereut haben das gerät zu kaufen oder ob das e60 wirklich schon so ausgereift ist das man es schon als kombilösung (gsm + voip) empfehlen kann ?
 

tompa

Neuer User
Mitglied seit
24 Dez 2005
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich bin zufrieden, das Telefon ist meiner Meinung nach top und die Kosten habe ich durch die Nutzung von VoIP im Ausland schon lange wieder raus. Im Urlaub stand ein Netgear Router im Hotel zur freien Nutzung und VoIP ging da auch ganz hervorragend (dus.net)
 

xdowner

Neuer User
Mitglied seit
15 Jul 2005
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich weis noch nicht so genau, so überzeugt bin ich von den gsm+voip anfängen nicht so überzeugt. habe auf meinen PDA x-lite drauf und kann damit auch telefonieren, bei dem ding dauert es nur eine halbe ewigkeit das wlan netz zu suchen und sich daran anzumelden. nach der prozedur mache ich dann aus bequemlichkeit einfach ein handy telefonat. wie sieht es beim e60 mit wlans ohne profil aus? dauert es lange bis sich das telefon connected hat ?