owfs auf der Fritzbox

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Strom gibts überall. Ich hab den Vdd Pin des DS9490R genommmen. Dort dürfen max 42 mA genommen werden, empfohlen höchstens 25mA. Die 18S20 brauchen maximal 1,5 mA. Schau doch mal in die Datenblätter
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Kommt auf die Definition an. Jedenfalls nicht über die Datenleitung versorgt, also nicht-parasitär
 

ao

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
2,084
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo,

beim FW-Erstellen mit dem owfs-Paket für meine 7170 erhalte ich immer wieder (auch nach völligem Neubeginn) folgenden Fehler:
Code:
make[5]: Betrete Verzeichnis '/home/m740/freetz-trunk/source/owfs-2.7p7/module/owlib/src/c'
/bin/sh ../../../../libtool --tag=CC   --mode=link /home/m740/freetz-trunk/toolchain/target/bin/mipsel-linux-uclibc-gcc -I../include -fexceptions -Wall -W -Wundef -Wshadow -Wpointer-arith -Wcast-qual -Wcast-align -Wstrict-prototypes -Wredundant-decls -D__EXTENSIONS__ -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_XOPEN_SOURCE=500 -D_BSD_SOURCE=1 -D_ISOC99_SOURCE=1 -pthread  -fPIC -DPIC -Os -pipe -march=4kc -Wa,--trap -D_LARGEFILE_SOURCE -D_LARGEFILE64_SOURCE -D_FILE_OFFSET_BITS=64 -D_XOPEN_SOURCE=500 -D_BSD_SOURCE=1 -D_ISOC99_SOURCE=1 -version-info 7:0:0 -release 2.7 -lpthread -shared -shrext .so -lusb -Wl,--rpath -Wl,/usr/lib  -o libow.la -rpath /usr/lib ow_dl.lo ow_dnssd.lo ow_browse.lo compat.lo getaddrinfo.lo getopt.lo ow_xxxx.lo ow_none.lo ow_1820.lo ow_1821.lo ow_1921.lo ow_1923.lo ow_1954.lo ow_1963.lo ow_1977.lo ow_1991.lo ow_1993.lo ow_2401.lo ow_2404.lo ow_2405.lo ow_2406.lo ow_2408.lo ow_2409.lo ow_2413.lo ow_2415.lo ow_2423.lo ow_2430.lo ow_2433.lo ow_2436.lo ow_2438.lo ow_2450.lo ow_2502.lo ow_2505.lo ow_2760.lo ow_2804.lo ow_2890.lo ow_api.lo ow_badadapter.lo ow_bus.lo ow_cache.lo ow_charblob.lo ow_com.lo ow_com_write.lo ow_com_read.lo ow_connect.lo ow_crc.lo ow_daemon.lo ow_delay.lo ow_dir.lo ow_dirblob.lo ow_ds2482.lo ow_ds9097.lo ow_ds1410.lo ow_ds9097U.lo ow_ds9490.lo ow_eprom_write.lo ow_etherweather.lo ow_ha7.lo ow_fake.lo ow_fakeread.lo ow_filelength.lo ow_fstat.lo ow_help.lo ow_interface.lo ow_iterate.lo ow_lcd.lo ow_lib_close.lo ow_lib_setup.lo ow_lib_stop.lo ow_link.lo ow_linke.lo ow_locator.lo ow_locks.lo ow_memblob.lo ow_memory.lo ow_multicast.lo ow_name.lo ow_net_client.lo ow_net_server.lo ow_net_side.lo ow_opt.lo ow_parseinput.lo ow_parsename.lo ow_parseobject.lo ow_parseoutput.lo ow_parseshallow.lo ow_pid.lo ow_presence.lo ow_printparse.lo ow_read.lo ow_reconnect.lo ow_rwlock.lo ow_stats.lo ow_search.lo ow_server.lo ow_select.lo ow_settings.lo ow_sig_handlers.lo ow_simultaneous.lo ow_stateinfo.lo ow_system.lo ow_tcp_read.lo ow_temp.lo ow_testerread.lo ow_thermocouple.lo ow_tree.lo ow_transaction.lo ow_util.lo ow_verify.lo ow_write.lo ow_zero.lo owlib.lo error.lo globals.lo  -lm 
/home/m740/freetz-trunk/toolchain/target/bin/mipsel-linux-uclibc-gcc -shared  .libs/ow_dl.o .libs/ow_dnssd.o .libs/ow_browse.o .libs/compat.o .libs/getaddrinfo.o .libs/getopt.o .libs/ow_xxxx.o .libs/ow_none.o .libs/ow_1820.o .libs/ow_1821.o .libs/ow_1921.o .libs/ow_1923.o .libs/ow_1954.o .libs/ow_1963.o .libs/ow_1977.o .libs/ow_1991.o .libs/ow_1993.o .libs/ow_2401.o .libs/ow_2404.o .libs/ow_2405.o .libs/ow_2406.o .libs/ow_2408.o .libs/ow_2409.o .libs/ow_2413.o .libs/ow_2415.o .libs/ow_2423.o .libs/ow_2430.o .libs/ow_2433.o .libs/ow_2436.o .libs/ow_2438.o .libs/ow_2450.o .libs/ow_2502.o .libs/ow_2505.o .libs/ow_2760.o .libs/ow_2804.o .libs/ow_2890.o .libs/ow_api.o .libs/ow_badadapter.o .libs/ow_bus.o .libs/ow_cache.o .libs/ow_charblob.o .libs/ow_com.o .libs/ow_com_write.o .libs/ow_com_read.o .libs/ow_connect.o .libs/ow_crc.o .libs/ow_daemon.o .libs/ow_delay.o .libs/ow_dir.o .libs/ow_dirblob.o .libs/ow_ds2482.o .libs/ow_ds9097.o .libs/ow_ds1410.o .libs/ow_ds9097U.o .libs/ow_ds9490.o .libs/ow_eprom_write.o .libs/ow_etherweather.o .libs/ow_ha7.o .libs/ow_fake.o .libs/ow_fakeread.o .libs/ow_filelength.o .libs/ow_fstat.o .libs/ow_help.o .libs/ow_interface.o .libs/ow_iterate.o .libs/ow_lcd.o .libs/ow_lib_close.o .libs/ow_lib_setup.o .libs/ow_lib_stop.o .libs/ow_link.o .libs/ow_linke.o .libs/ow_locator.o .libs/ow_locks.o .libs/ow_memblob.o .libs/ow_memory.o .libs/ow_multicast.o .libs/ow_name.o .libs/ow_net_client.o .libs/ow_net_server.o .libs/ow_net_side.o .libs/ow_opt.o .libs/ow_parseinput.o .libs/ow_parsename.o .libs/ow_parseobject.o .libs/ow_parseoutput.o .libs/ow_parseshallow.o .libs/ow_pid.o .libs/ow_presence.o .libs/ow_printparse.o .libs/ow_read.o .libs/ow_reconnect.o .libs/ow_rwlock.o .libs/ow_stats.o .libs/ow_search.o .libs/ow_server.o .libs/ow_select.o .libs/ow_settings.o .libs/ow_sig_handlers.o .libs/ow_simultaneous.o .libs/ow_stateinfo.o .libs/ow_system.o .libs/ow_tcp_read.o .libs/ow_temp.o .libs/ow_testerread.o .libs/ow_thermocouple.o .libs/ow_tree.o .libs/ow_transaction.o .libs/ow_util.o .libs/ow_verify.o .libs/ow_write.o .libs/ow_zero.o .libs/owlib.o .libs/error.o .libs/globals.o  -lpthread /usr/lib/libusb.so -lm  -pthread -march=4kc -Wl,--rpath -Wl,/usr/lib -Wl,-soname -Wl,libow-2.7.so.7 -o .libs/libow-2.7.so.7.0.0
[COLOR=Red]/usr/lib/libusb.so: could not read symbols: File in wrong format[/COLOR]
collect2: ld returned 1 exit status
make[5]: *** [libow.la] Fehler 1
make[5]: Verlasse Verzeichnis '/home/m740/freetz-trunk/source/owfs-2.7p7/module/owlib/src/c'
make[4]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[4]: Verlasse Verzeichnis '/home/m740/freetz-trunk/source/owfs-2.7p7/module/owlib/src'
make[3]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[3]: Verlasse Verzeichnis '/home/m740/freetz-trunk/source/owfs-2.7p7/module/owlib'
make[2]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[2]: Verlasse Verzeichnis '/home/m740/freetz-trunk/source/owfs-2.7p7/module'
make[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[1]: Verlasse Verzeichnis '/home/m740/freetz-trunk/source/owfs-2.7p7'
make: *** [source/owfs-2.7p7/module/owhttpd/src/c/.libs/owhttpd] Fehler 2
Hat jemand eine Idee, woran das liegt?

Welche Infos benötigt Ihr noch?
 

Whoopie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
855
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hi,

Du hast wohl in Deinem System die libusb-Headers installiert. Und owfs linkt nun gegen diese, wohl wegen "-Wl,--rpath -Wl,/usr/lib" in den Makefiles.

Beste Grüße,
Whoopie
 

ao

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
2,084
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Danke, Whoopie, für die Erklärung. Aber was muss ich tun, um das Problem zu lösen?
Sorry, bin ja doch Linux-Laie und weiß noch nicht so recht, wie es geht.
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
@ao
Kannst du mal bitte dein Makefile aus "source/owfs-2.7p7/module/owhttpd/src/c" ahängen. Und dann noch bitte die "source/owfs-2.7p7/config.log".

MfG Oliver
 

kommu

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2007
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo olistudent,

ich häng mich hier mal dran, ich habe das gleiche Prob! Hier mal meine Files...

gruss kommu
 

Anhänge

ao

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
2,084
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo Oliver,
anbei wie gewünscht die Dateien... Danke für Deine Hilfe!
Vielleicht haben kommu und ich dasselbe Problem?
 

Anhänge

Whoopie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
855
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Könnt Ihr mal angehängten Patch testen?
 

Anhänge

kommu

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2007
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hey Whoopie,

bei mir läufts jetzt durch! :rock:
Dann sach ich mal brav Daaaaanke :)

Gruss Heiko
 

Whoopie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
855
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Ich hab eine andere Variante in freetz-trunk eingecheckt. Damit das funktioniert, muss unbedingt ein "make libusb-dirclean" ausgeführt werden.
 

JackTheSIPer

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2006
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, die freetz Box läuft jetzt seit einem Jahr mit den im ersten Posting genannten chips an einem ca. 20m langen 1-wire haus parasitär.
Werde jetzt mal das "risiko" wagen und auf freetz-trunk updaten, das doch einiges mehr kann.

Habe nun versucht die sogenannten "external" Methode zum auslagern von packeten auf usb-speicher zu verstehen.
Und soweit ich das verfolgen konnte muss man dafür nur 3 sachen ändern:
- "make/PACKETNAME/external.files" erzeugen, die alle auszulagernden dateien aufzählt
- "make/PACKETNAME/external.in" erzeugen, für die textGUI und diese unter
- "freetz-trunk/make/external.in" hinzufügen.
(da man für 1-wire sowieso ein usbport benötigt habe ich mal external per default auf y gesetzt.)

Im Anhang noch ein svn diff, zum testen/aufnehmen.
--libdir="/usr/lib/freetz/" in der owfs.mk sollte evtl noch verbessert werden, ich bin mit dem buildsystem aber noch auf Kriegsfuß, weil ich nie weiß wo ich die unterstützten variablen finde.

viele Grüße
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Moin.
Werden eigentlich alle Binaries benötigt?
Code:
owfs
owhttpd
owpresent
owread
owdir
owwrite
MfG Oliver
 

JackTheSIPer

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2006
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aus meiner Sicht waren das die nötigsten. Habe im wiki unter http://trac.freetz.org/wiki/packages/owfs ein paar Informationen eingefügt für was man die Programme benötigt. Sie sind ja recht klein und mit der neuen Auslagerung spielt es kaum eine Rolle.
anmk. die letzten drei könnte man sich sparen wenn man den fuse support zum laufen bekommt, hatte das aber aufgegeben
mfg jan
 
Zuletzt bearbeitet:

AndyFAQ

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich habe mehrere DS18S20 per USB-Seriell-Adapter (+ Selbstbau DS9097 inkl. Spannungsversorgung für die Sensoren) an der Fritzbox, die ich mittels Digitemp und RRDstats erfolgreich nutze.
Nun wollte ich diese Sensoren mit owfs nutzen. Bisher bekomme ich mit der selben Konf weder Adapter noch Sensoren angezeigt.

Geht das nur mit einem USB BusMaster Adapter DS9490R o.ä.?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

denk_mal

Neuer User
Mitglied seit
27 Jun 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin AndyFAQ,

was genau startest du ? (owhttpd oder owserver)
Und welche Parameter gibst du mit ( für --device, --baud, etc)

Viele Grüße
 

AndyFAQ

Neuer User
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
123
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
ich habe mich daran gehalten:

zum testen einfach in der box folgendes ausführen:
owserver --usb=ALL
owhttpd -s 127.0.0.1:4304 -p 99
Sonst habe ich noch nichts getestet.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

denk_mal

Neuer User
Mitglied seit
27 Jun 2009
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin AndyFAQ,

den Denkfehler habe ich auch schon mal gemacht; Eigentlich ist der USB-to-Seriell Wandler kein Wandler sondern um eine serielle Schnittstelle, die nicht intern sondern extern am USB Bus angeschlossen ist.
D.H. die Option --usb=All ist falsch, du must in als serielle Device ansprechen.
Zum testen genügt es, wenn du owhttpd startest; owserver startest du dann, wenn dein Programm laufen soll (owhttpd brauchst du dann nicht mehr)

HTH
denk_mal

p.s. es macht sinn, die optionen in eine config datei zu schreiben, so kann man dann sicherstellen, das owhttpd und owserver dieselben Einstellungen haben.
 

D00mhammer

Mitglied
Mitglied seit
24 Feb 2008
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
als unbedarfter, aber interessierter, würde mich genaueres zur verkabelung und zu den sensoren interessieren ..