Persönliches Online-Telefonbuch - via XML

klo25

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Aus dem "Gigaset IP-Phones Feature-request"-Thread hierher verschoben. Teile der Diskussion können dort eingesehen werden (Posts #61-#70).

Firmware Version 184 implementiert eine versteckte URL (http://ip-adresse/settings_services_eeprom_provider.html Danke an VoIPMaster), mit der man die online Telefonbuchsuche des Gigasets auf eine eigene URL verlinken kann. Dazu habe ich ein kleines PHP Script erstellt, welches einen passenden Telefonbuchserver in einer LAMP/WAMP Umgebung realisiert.

Basis bildet dabei eine MySQL Datenank welchge die Datensätze des eigenen Telefonbuches enthält.

Die aktuelle Version unterstützt folgende Funktionen:

- Suche in einem Telefonbuch mittels Nachname und/oder Stadt
- inverse Suche mittels Telefonnummer
- browsen bzw. hoch- und runterscrollen durch die Ergebnisse (das Gigaset nutzt hier eine Art Paging, lädt Daten nach und nach)
- automatische Anfragen bei eingehenden Anrufen

Was geht nicht? Was fehlt?

- Gelbe Seiten
- bislang nur rudimentäre Fehlerbehandlung
- "Private network directory" :confused: (Siehe Screenshot)
- Sonst noch was vergessen?

Im Anhang befindet sich der Source des Serverscripts, ein Screenshot für die Konfiguration des Gigasets und eine Kopie einer Beispieldatenbank im SQL Format.

Wer das Ganze mal testen möchte, kann dies auf meinem Testserver (siehe Screenshot) gerne mal probieren.


Viel Spaß damit!

Gruß,
klo25
 

Anhänge

  • Like
Reaktionen: LeeB

klo25

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Nach etwas Bastelei anbei eine erste Version zur Anbindung des Gigasets an einen LDAP Server. Testweise habe ich hier den öffentlichen Server der UNI Wien genommen. Bislang funktioniert nur die Suche nach Nachnamen. Viel Spaß damit!

Gruß,
klo25
 

Anhänge

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38

klo25

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Kleiner Tippfehler. Mit "testdb.php?" klappts.

Wie im JPG gezeigt trägst du das Telefonbuch in der Webseite des Telefons ein. Dieses neue Telefonbuch erscheint dann in der Liste der Telefonbücher (Einstellungen->Dienste->Online Telefonbuch), wo du es auswählen kannst. Anstatt klickTel suchst du nun in deinem eigenen Telefonbuch.

Gruß,
klo25
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ah, schon besser...
Aber ein Ersatz für das normale Telefonbuch ist das wohl nicht?

Also muss dieser Wunsch nach XML-Telefonbuch von Siemens doch mal umgesetzt werden...
 

VoIPMaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann man wirklich nur im Telefonbuch nach Namen suchen - so wie bei Klicktel?
Es sollte doch wohl auch möglich sein, dass man durch Einträge blättern kann. So wie im lokalen Telefonbuch halt auch.
 

klo25

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Meine Demo bildet ein öffentliche Telefonbuch ab, spricht Funtkionsumfang wir bei klickTel.
Es gibt allerdings noch den Eintrag "Private network directory" auf der versteckten Configpage. Dieser deutet an, dass es neben dem öffentlichen Telefonbuch auch sowas wie ein privates Telefonbuch gibt. Vielleicht ist hier die Anlehnung an das lokale Telefonbuch größer?

Hat da jemand so ein Telefonbuch laufen und kann ein paar Traces zur Verfügung stellen?

Gruß,
klo25
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,129
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
48
wurde og zwischenzeitlich weiter entwickelt/verfeinert bzw. kann man es mit google einsetzen?
 

Killer2k

Neuer User
Mitglied seit
17 Aug 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Hallo Zusammen,

habe mich heute mit dem Thema des gemeinsamen Adressbuches auseinandergesetzt.
Der Grund hierfür sind die Basis C470IP und Mobilteile C47H bei uns in der Firma.
Zu den schnurlosen Telefonen haben wir noch von Grandstream schnurgebundene Geräte. Diese haben schon ein gemeinsames Adressbuch über eine XML Datei bei uns auf dem Server.

Nun möchte ich die Mobilteile auf mit einem gemeinsamen Adressbuch versehen und bin nun auf dieses Thread gestoßen.

Habe schon einige Dinge ausprobiert bzw mit belesen, aber mich interessiert nun ob das nun nur über diese SQL-DB funktioniert? Wie arbeitet dieses Online-Adressbuch denn eigentlich? Weil zurzeit ist den mobilen Geräten zwar Klicktel hinterlegt, nur sehen tue ich davon nichts ;)

Hat jemand eine Idee hierfür?

Grüße Marvin
 
  • Like
Reaktionen: LeeB

LeeB

Neuer User
Mitglied seit
10 Apr 2019
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich belebe diesen thread mal wieder..

Ich habe ein Gigaset DL500A das nur über http://ip-adresse/settings_services_eeprom_provider.html ein eigenes Telefonbuch erlaubt (nicht über http://ip-adresse/settings_services_online_directory.html wie bei manch anderen Gigaset). Da api.klicktel.de/gigasetpb/1.0/search.php ja abgeschaltet wurde möchte ich jetzt das Telefonbuch-Script vom Örtlichen benutzen (von tigerxy oder von stelas), das andere mit neueren Gigasets via settings_services_online_directory.html erfolgreich benutzen.

Ich habs auf einen Webspace kopiert - hier: https://mahalo.lima-city.de/oertliche.php
Test im Browser: erfolgreich, s. https://mahalo.lima-city.de/oertliche.php?hm=06234801329

Frage: kann ich es via settings_services_eeprom_provider.html so einbinden, dass es so wie das bisherige Klicktel Online-fonbuch funktioniert?

Ich habe es folgend abgespeichert:
Country-Code: DE
White Pages NetDirList entry and headline: TEST
White pages search:
Reverse lookup:
Autolookup:
101209
dann "DE - TEST" in settings_services_online_directory.html gewählt und gesichert, aber bislang kommt im Gigaset bei jeder Suche "Dienst nicht verfügbar".

Geht das überhaupt via EEPROM Phonebook Provider, und wenn ja, wie?
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,031
Beiträge
2,018,109
Mitglieder
349,318
Neuestes Mitglied
H. Bert