Powerline 1260 2 mal täglich Verbindungsabbrüche

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ich hab vor Kurzem im Keller und in einem Bad eine 1220/1260 Kombination installiert und war sehr zufrieden mit der Geschwindigkeit, 60-80 Mbit/s. Jetzt hab ich auf der Fritzbox Oberfläche gesehen daß so etwa 2 mal am Tag die Verbindung abbricht und neu verbindet. Ich hab zusätzlich in der Küche noch einen devolo 500er in Betrieb der ja kompatibel mit AVM powerline ist. Könnt der die Störung verursachen? Wie kann ich den Fehler finden?
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Wie und welcher ist an der Fritzbox angeschlossen und wo in der Fritzbox hast du die Abbrüche gefunden (in den Ereignissen).
Über wie viele Sicherung ist das Stromnetz verteilt, zudem sind in einem Bad und meistens auch in der Küche fi-sicherung zu finden die die Verbindung stören können.
Stromabnehmer wie Waschmaschine, Mikrowelle, Elektroherd können alle Störungen verursachen die zu einem Abbruch führen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: analog_synth

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,095
Punkte für Reaktionen
165
Punkte
63
Hast du da im Keller-Bad vielleicht einen elektrich betriebenen Heisswasser-Bereiter (Boiler)?
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
nein...
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,168
Punkte für Reaktionen
204
Punkte
63
Bei mir gab/gibt es ein ähnliches Problem, welches ich eindeutig dem 1220E zuschreiben konnte
(habe einen zweiten verwendet, dann waren die Probleme weg).
Der "defekte" 1220E trifft heute in Berlin/AVM beim Support ein - mal schauen.

Harry
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Hm, das Interesse an einer Lösung scheint ja nicht sehr groß zu sein, bei so einer ausgiebigen Antwort.
 
  • Like
Reaktionen: analog_synth

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
was sollte ich sonst schreiben bei so einer Frage?
Ich hab jetzt erstmal den devolo aus der AVM Reihe entfernt. Mal sehen ob er die Ursache war?!
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Entschuldige welchen Fragesteller meinst du?
 
  • Like
Reaktionen: analog_synth

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
habe jetzt nochmal in den Ereignissen nach gesehen. Es tritt wirklich sehr sporadisch auf, manchmal tagelang Ruhe , manchmal 2 Mal am Tag...

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

meinte Joe... Deine Frage hatte ich übersehen...

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

passierte zum Beispiel morgens um 04:30. Da war niemand auf und hat niemand eine Maschine an gestellt...
Ja, natürlich gefunden in den Ereignissen und mein Sohn meldet das wenn die PS4 unterbricht...Im Sicherungskasten sind bestimmt 20 Sicherungen etwa..
Ja, im (fürs) Bad müsste eine FI Sicherung sein, ich sehe mal nach...

[Edit Novize: Schreckliches ToFu auf den relevanten Teil reduziert - siehe Forumsregeln]
Stromabnehmer wie Waschmaschine, Mikrowelle, Elektroherd können alle Störungen verursachen die zu einem Abbruch führen können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Unter deinen Beiträgen hast du einen Reiter womit du die Beiträge editieren kannst, es ist hier nämlich nicht gern gesehen mehrere Posts hintereinander zu machen.

Welcher powerliner ist an der Fritzbox angeschlossen.
Wenn du 4 Uhr sagst, hört sich das so an als ob irgendwo eine Heizung aktiv wird. Ist in dieser Richtung irgendetwas z.b. eine elektrische Fußbodenheizung.
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Fußbodenheizung geht über Heisswasser...
Fehlerstrom Sicherungen sind etliche im Sicherungskasten, unter anderem auch für Bad-Beleuchtung..
 

Anhänge

  • Neues Textdokument2.txt
    2.5 KB · Aufrufe: 13

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Was ist das für ein Gerät" Powerline-Adapter Soundmaster".
Ich habe in meinem Mesh mehrere Repeater, da steht auch des öfteren in den Ereignissen, dass die Powerliner neu verbunden werden.
Habe bis jetzt aber noch nie einen Ausfall feststellen können, da an diese meine Kameras angeschlossen sind mit Aufzeichnung.
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
das ist ein Internetradio mit dem devolo. den ich raus genommen hab um es zu testen
 

Anhänge

  • 81fFuQlIOwL._AC_SX355_.jpg
    81fFuQlIOwL._AC_SX355_.jpg
    11.4 KB · Aufrufe: 7

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Ja teste das mal bitte zwei Tage ohne diesen.
Welchen powerliner hast du eigentlich als Master genommen?
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
den ohne WLAN , der ist im Keller
 

Anhänge

  • 20210412_143332.jpg
    20210412_143332.jpg
    1.4 MB · Aufrufe: 20

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Das sieht ja sehr verwirrend aus, ist die Fritzbox auch im Keller.
Soviel Anschlüsse wie du dort unten hast kann ich mir gut vorstellen, dass dort die Probleme anfangen.
Ich gehe mal davon aus dass du in jedes Zimmer ein LAN Kabel gelegt hast, außer in denen wo die powerliner werkeln.
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
das ist nur ein switch, ein alter switch der nicht mehr benutzt wird und ein switch board...um aus zu wählen wo welches Kabel hin geht. Ja, der Powerline Adapter versorgt einen Anbau, wo kein LAN Kabel liegt. Fritzbox ist in der anderen Haushälfte...
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
43
Bevor wir hier weitermachen prüfe doch bitte das LAN-Kabel von der Fritzbox zu dem SWITCH. Nicht das irgendwelche Nager hier einen Schaden verursacht haben oder das Kabel selber altersschwach geworden ist ( Feuchtigkeit, Hitze quetsch stellen).
 

analog_synth

Mitglied
Mitglied seit
23 Jul 2009
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
okay, mach ich die Woche noch, sobald ich etwas Zeit finde....
 
  • Like
Reaktionen: Olga66

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,168
Punkte für Reaktionen
204
Punkte
63
Ich würde die Situation nochmals beobachten und falls der Fehler weiter auftritt, den 1220E als Garantiefall an AVM schicken.
Meiner, das #5, wurde Alter von ca. 25 Monaten anstandslos ausgetauscht.

Harry
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via