.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Printserver in Fritz!Box 7270 - Canon ip4600 und Epson V350 Photo

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von caspar, 14 Feb. 2009.

  1. caspar

    caspar Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    hat jemand eine Idee, wie ich den Printserver der 7270 so aufbohren kann, dass der den Statusmonitor des IP4600 unterstützt und meinen Scanner?

    Bisher habe ich den Drucker nur ohne Statusmonitor zum Laufen gebracht. Den Scanner habe ich aber, aufgrund der gelesenen Infos, noch nicht getestet . . .

    Vielleicht habt ihr eine Idee, wie man die Firmware anpasst?

    Das könnte man dann vielleicht sogar AVM als Anregung zur Verfügung stellen.

    Danke schon mal im Voraus für Eure Ideen!
     
  2. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Benutze mal den USB-Fernanschluss, damit sollte es gehen.
     
  3. caspar

    caspar Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deine Idee ist nicht ganz das, was ich brauche.

    Da geht ja nur der Rechner hier zu Hause. Ich bin jedoch ab und zu unterwegs, und dann möchte ich den Status meines Druckers auch abfragen können. Das geht mit dem USB-Fernanschluss aber nicht.

    Ich habe bereits bei AVM angefragt, und die Antwort bekommen, dass man meinen Vorschlag an die Entwicklung weitergibt. Aber ich bin eben ungeduldig. Darum hab ich mich hierhergewandt.

    Trotz allem: Danke für Deinen Hinweis.
     
  4. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wenn du dich via VPN verbindest? Funktioniert es dann auch nicht?
     
  5. caspar

    caspar Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie stellst Du Dir das vor?

    Rechner zu Hause eingeschaltet - meine Frau surft gerade.

    Ich von ferne - will drucken und den Status sehen können (z.B. ob meine Frau gerade druckt . . .)

    Ich glaube da komme ich mit VPN nicht weit, oder doch?

    Wenn ja, erklär mir das mal genauer.


    Einen Notbehelf über Teamviewer hab ich schon, aber das arbeiten ist irgendwie nicht das gleiche (Zeitverzögerung - blöd bei arbeiten mit Zeichenprogrammen - und die Leistung des Rechners in der Ferne ist nicht gerade berauschend - Also nur zum Surfen geeignet).

    Ich hab schon überlegt mir einen Printserver extra zuzulegen, aber nochmal 100¤ und dann versteht das Teil nicht mal meinen Scanner . . . Ich weiß nicht.

    Ich schätze mein Fehler ist, dass ich Drucker und Scanner von verschiedenen Herstellern habe. Jetzt muß ich mir was überlegen.



    Würde der USB-Fernanschluss für mehrere Rechner funktionieren und auch übers I-Net, das wäre cool. Dann wäre ich alle Sorgen los.