.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem beim erstellen von Freetz - Skript endet mit Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von karlitos, 17 Dez. 2008.

  1. karlitos

    karlitos Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin / Prag
    Hallo

    Ich habe versucht nach dieser Anleitung http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=172137 Freetz auf mein Speedport 701V zu bekommen.
    Der srste Teil - Speedport fritzen habe ich schon erfolgreich hinter mir. Wenn ich danach versucht habe freetz zu erstellen , lief alles bis zu Kompilierung und dann bekomme ich folgende Fehlermeldung :
    Code:
     ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/7170/de/140-rc.S-no_avm_exit.patch
        patching file etc/init.d/rc.S
        Hunk #1 FAILED at 1439.
        1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file etc/init.d/rc.S.rej
        ----------------------------------------------------------------------
    ERROR: modpatch: Error in patch-file ./patches/7170/de/140-rc.S-no_avm_exit.patch
    make: *** [firmware-nocompile] Error 2
    ./start-freetz.sh: line 284: ./freetz_var: No such file or directory
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    modimage=
    Something went wrong, Freetzfirmware not found!
    _______________________________________________________________________________________________________________
    
    If Firmware was created, you may copy the freetz image yourself to:
    /home/karlitos/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.orig
    Rename the image to: freetz.image
    Then start speed-to-fretz setup (./start) again and select freetz.image as AVM LABOR source
    _______________________________________________________________________________________________________________
    All done .... Press 'ENTER' to return to the calling shell.
    
    Ich dachte ursprünglich, dass ich den Fehler gemacht habe und aus Neugier diverse Patches und Packete ausgewählt habe. Wenn ich jetzt aber zuerst ./install-start durchlaufe und nachher ./start-freetz.sh ausführe, ohne irgendwas auszuwählen, komme ich zu dem selben Ergebniss. Sogar nach wesentlich kürzerer Zeit, der Rechner bricht nach ein paar Sekunden ab.
    Ich habe die Anleitung gefolgt , jetzt komme ich aber nicht ohne Hilfe weiter :confused:
    Danke im Voraus für eure Antworten - K
     
  2. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Falsches Unterforum, ist speed2fritz, nicht freetz. JPascher macht da zwar irgnedwas mit freetz-aufrufen oder so, dennoch: Nutze die Sachen richtig oder bitte im entsprechenden Unterforum um support.
     
  3. karlitos

    karlitos Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin / Prag
    Bereit im speed2fritz Forum ist eine ähnlicher Beitrag und es wurde auf falsches Forum hingewiesen, es geht um Freetz ...

    siehe http://ippf.eu/showthread.php?p=1206617
    Also : egal wo ich poste , alles falsch ? :confused:

    Naja der Fehler kommt tatsächlich beim Kompilieren nachdem der Freetz Skript aufgerufen wurde

    Ps: Ich habe auch schon die Suchfunktion und komme nicht ganz unvorbereitet.
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Geh mal in das Verzeichnis in das der Freetz trunk runtergeladen wird und mach ein "svn up".

    MfG Oliver
     
  5. risaer

    risaer Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Einen Ähnlichen Fehler habe ich auch. Hier scheint der Fehler in den beiden Patches zu liegen. Ohne die gehts.

    Habe meine Box recovered und wollte ein neues Freetz image für meine 7170 bauen, aber bei mir klappt es auch nicht mehr seit dem Update gestern auf aktuelle freetz-trunk.

    Weder make clean noch dirclean noch svn up haben geholfen.

    Bemerkt habe ich ansonsten, dass nur noch eine einzige Labor-Version
    auswählbar ist.

    Je nach Ausgewählten Patches z.B.
    autorun
    Code:
      patching run_mount and storage: autorun/autoend
        applying patch file ./patches/cond/450-autorun-run_mount_7270.patch
        patching file etc/hotplug/run_mount
        Hunk #1 FAILED at 128.
        1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file etc/hotplug/run_mount.rej
        ----------------------------------------------------------------------
    ERROR: modpatch: Error in patch-file ./patches/cond/450-autorun-run_mount_7270.patch
    make: *** [firmware-nocompile] Error 2
    
    (wiso überhaupt *7270*?)

    assistent
    Code:
      removing assistant
        rm build/modified/filesystem/usr/www/all/html/de/first
        rm build/modified/filesystem/usr/www/all/html/de/konfig
        rm build/modified/filesystem/usr/www/all/html/index_assi.html
        rm build/modified/filesystem/usr/www/all/html/assistent.html
        applying patch file ./patches/cond/de/remove_assistant_7170.patch
        patching file usr/www/all/html/de/home/sitemap.html
        Hunk #1 FAILED at 20.
        1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file usr/www/all/html/de/home/sitemap.html.rej
        patching file usr/www/all/html/de/js/basis.js
        patching file usr/www/avm/html/de/menus/menu2_konfig.html
        Hunk #1 FAILED at 10.
        Hunk #2 FAILED at 47.
        2 out of 2 hunks FAILED -- saving rejects to file usr/www/avm/html/de/menus/menu2_konfig.html.rej
        ----------------------------------------------------------------------
    ERROR: modpatch: Error in patch-file ./patches/cond/de/remove_assistant_7170.patch
    make: *** [firmware-nocompile] Error 2
    
     
  6. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Bei mir funktioniert das. Nimmst du auch die neue 29.04.67?

    MfG Oliver
     
  7. risaer

    risaer Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wollte irgendwann mal die Labor.29.04.63-12537 haben und die benutzt er.
    Das ohne die Patches oben hat doch nicht geklappt. Als die Kompilierung fast komplett fertig war, kam nur ..konnte nicht erstellt werden.., oder so.

    Ich nehm mal n neues Verzeichnis (trunk) und versuch das nochmal (rev2904).
    Code:
    svn co http://svn.freetz.org/trunk trunk
    das dauert dann ja auch mal wieder *schnarch*

    :klowaert:

    --edit: ach so: die Signatur...
    Das ändert sich bei mir so oft, dass ich die nich immer änder. Is ja ausserdem blöd, wenn in nem alten Thread von z.B. 2002 zu ner komplett anderen Hardwarekonf. nu plötzlich 7170 steht..
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Du kannst mit dem Trunk immer nur aktuelle Firmwares freetzen. Wenn du da per Hand was änderst oder überschreibst, dann brauchst du dich nicht über Fehler wundern.

    MfG Oliver
     
  9. risaer

    risaer Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    :confused:
    Ich?
     
  10. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Code:
    cd freetz-trunk
    rm -rf .config
    make menuconfig
    
    lässt dich von vorn anfangen mit der Konfiguration, allerdings bekommst du nur Firmwares vorgeschlagen, die auch unterstützt werden von deiner Freetz-Version.
    Für aktuellste Firmwares musst du warten, oder den Trunk auschecken.
     
  11. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Ich kann die 12537 nicht in der Liste der von Freetz unterstützten Firmwares finden!?

    MfG Oliver
     
  12. risaer

    risaer Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Äh... OK. Sorry. Irrtum meinerseits hier beim Eintragen. Also daher auch Frage von Oli. Also ich hab die gewünschte fw da reinkopiert und nix anderes da in die Config eingetragen.

    Ich hab nur zum Recovern noch n paar andere Firmwares in den dl/fw Ordner kopiert, damit ich alles beisammen habe.
     
  13. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Halte dich an mein Posting weiter oben mit dem Löschen des Ganzen, dann kommst du mit Sicherheit weiter als bisher. Auch wenn es recht radikal klingt, es funktioniert zumindest.
     
  14. risaer

    risaer Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So. Wie geschrieben: Freetz Trunk nochmal komplett neu runtergeladen und ausgeführt. Kompilieren klappt auch. Nur die beiden Patches bringen wieder die Fehlermeldungen wie oben.
     

    Anhänge:

  15. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Okay. Das kann sein. Ich hatte nur die 29.04.67 getestet.

    MfG Oliver
     
  16. eMd

    eMd Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau diese beiden patches lassen mich meine version aktuellster trunk vom 07.01.2009 nich kompilieren...

    auch komplett neu mit auschecken und ordner anlegen und so funktioniert nicht

    mfg
    eMd
     
  17. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ohne deine .config kommt man nicht weit. Häng die mal bitte an. Denn so kann man nur raten, dass du eine veraltete Firmware nutzt oder so ähnlich.
     
  18. eMd

    eMd Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so, hier erstmal meine .config ausm freetz-trunk ordner

    mfg
    eMd
     

    Anhänge:

  19. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Probier mal bitte mit r2971 oder später.

    MfG Oliver
     
  20. eMd

    eMd Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sehr gut, problem wurde im trunk behoben, jez is alles paletti...

    mfg
    eMd