Probleme mit Microsip Codecs

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich bentutze die Software Microsip um Telefonate über die Box am PC abzuwickeln. Leider habe ich bisher nicht herausgefunden wieso ausgehende Telefonate (im Screenshot zu meinem Handy und zurrück) den Codec G.711 verwenden, und wenn ich angerunfen werde wird der G.722-HD genutzt.
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-01-27 161223.jpg
    Screenshot 2021-01-27 161223.jpg
    35.5 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,520
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
  1. MicroSIP → Settings → Enabled Codecs: Wie ist Deine Reihenfolge?
  2. Kann aber auch an Deinem Internet-Anbieter liegen: Wen nutzt Du bzw. hast Du das Problem über DECT auch?
 

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Die Reiehenfolge ist so gewählt das die schlechtesten Codes die unterstützt werden unten stehen. An erster Stelle stehet G722-16khz.
Das Problem besteht bei DECT nicht. Ich habe allerdings selten Gegenstellen die HD Voice bzw G722 unterstützen, oder es liegt an deren Einstellungen / Endgeräten.

Anbieter ist bei Telekom. Das komische ist wenn da Anruf zum Programm kommt ist der Codec gut.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,520
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
Wenn Du nur G.722 in MicroSIP aktiv hast, ausschließlich und eine HD-Voice fähige Gegenstelle anrufst, klappt dann der Aufbau? Vermutlich nicht. Ich müsste mir mal MicroSIP anschauen bzw. die SIP/SDP-Ebene. Es gibt ein ganzes Rudel an Möglichkeiten, wie man G.722 signalisiert. Offiziell sind die alle äquivalent, aber vielleicht nutzt MicroSIP eine Art, die Deine Gegenstelle(n) gerade nicht mögen.
 

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Nein leider funktioniert diese Variante auch nicht.
 

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Ich glaube nicht, dass es an MircoSIP liegt.
Das selbe Phänomen habe ich auch, allerdings nicht nur mit MicroSIP sondern auch mit den Unify Telefonen. Das war früher sicher mal anders, aber ich weiß nicht ob es an der Fritz!Box oder am SIP-Provider liegt.
 

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Die Software registriere ich nicht an der Fritzbox sondern direkt beim Provider
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,001
Punkte für Reaktionen
540
Punkte
113
In der Fritzbox hast du die gleiche Rufnummer auch noch einmal registriert? Dann versuche es doch einmal über die Fritzbox statt direkt beim Provider.
 

Pixelmonteur

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2019
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Das bringt mir allerdings nichts weil ich den Codec nur umständlich ablesen kann.

Ich habe ebene nochmal alle Einstellung überprüft und angepasst. Jetzt scheint es zufunktionieren. Habe nochmal alle Codecs gelöscht udn nur den 722 in die Liste eingesetzt.

Siehe da es hat funktioniert.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via