.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Reicht der Arbeitspeicher für asterisk+freetz?

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von databus23, 21 Okt. 2008.

  1. databus23

    databus23 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe derzeit ein Asterisk 1.4.16.2 auf meiner 7170. Soweit läuft alles tutti. Ich hätte jetzt nur sehr gerne noch zusätzlich dnsmasq auf der Kiste.

    Meine Frage ist wie sich eine Minimalinstallation von freetz mit dnsmasq auf den RAM-Verbrauch auswirkt. Meine erste Priorität ist nämlich das der Asterisk stabil läuft und ich kein Ärger beim telefonieren habe.

    Irgendwo habe ich sogar gelesen das mit der man mit der Installation von freetz RAM/Speicherplatz sparen kann, habe aber keine weitere Bestätigung dieser Aussage gefunden.

    Kann jemand was konkreteres dazu sagen?

    Danke und viele Grüße
    Fabian
     
  2. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In Freetz kann man gar nichts oder sehr viele Programme auswählen. Wenn die Programme auch noch laufen, verbrauchen sie natürlich Hauptspeicher. Andererseits kann Freetz im Flash-Bereich Platz freimachen, indem z.B. die Hilfe oder der Installations-Assistent entfernt wird. Das nützt für den Hauptspeicher nichts.

    Generell kann man Deine Frage so pauschal nicht beantworten. Du kannst es aber ausprobieren, eine Firmware ist schnell ausgetauscht.
     
  3. aaaalbi

    aaaalbi Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich nutze Asterisk 1.4 auf einer freetz Firmware. Installation auf USB Stick.
    free sagt:
    total used free shared buffers
    Mem: 30276 29060 1216 0 696
    Swap: 0 0 0
    Total: 30276 29060 1216

    Ich hab Hilfe und Assistenten in Freetz ausgeknipst. SSH und openntp an.
    Asterisk recht aufwenig konfiguriert. Läuft bisher eigentlich recht stabil, bin zufrieden. Hab die FB aber auch schon mal resettet da was nicht stimmte.