Repeater 1750 hängt nach einigen Tagen nach 7.20 auf 7590

martinaigner

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Seitdem die 7590 auf die gerade veröffentlichte Version gehoben wurde hängt sich mein Repeater 1750 regelmäß nach ein paar Tagen weg.
Mesh Symbol verschwindet in der Übersicht und der Repeater ist dann auch über sein Web-Interface nicht mehr erreichbar. Clients die aich darauf verbinden stecken in einer nicht funktionierenden Wlan Verbindung fest
Aus und einstecken löst es dann wieder für ein paar Tage

Ist das Thema schon bekannt?
Der Repeater soll ja auch das Update später bekommen - aber ich würde erwarten dass der Repeater auch so weiterhin stabil läuft

viele Grüße
Martin
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,065
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Habe ich jetzt so hier noch nicht gelesen.
Evtl. hilft die Labor Firmware für den 1750e.

-> https://avm.de/fritz-labor/

Ich habe die 7590 (7.20) mit dem Repeater 3000 und der Laborfirmware (7.19-79817) problemfrei laufen.
Mein 1750E ist seit dem 3000er noch nicht wieder in Betrieb.

BTW: Evtl. aktualisierst du ja mal deine Signatur. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

martinaigner

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wie die Zeit vergeht
War ewig nicht mehr hier im Forum...mach ich gleich....

Der Gedanke mit der Labor kam mir auch schon, allerdings wär es nicht ganz unwichtig zu erfahren falls es hier Kompatibilitätsprobleme gibt - die Schwiegerleut haben nämlich 3x310er an einer 7490 und der bekommt eben kein Update mehr. Dann würd ich die 7490 nämlich vorsichtshalber auf dem jetzigen Stand lassen...

Falls hier also jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, her damit!
 

achim-e

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe die gleiche Kombi: 7590 und 1750E, läuft absolut stabil auch mit der 7.20 auf der Fritzbox (7.12 auf dem Repeater). Der 1750E ist per LAN angeschlossen, Mesh habe ich zur "Sicherheit" aber deaktiviert, weil es wohl eher Probleme schafft. Aufgrund meiner Probleme mit dem 2400 Repeater (s.u.) habe ich auch die Kanäle fix eingestellt und 2.4/5 GHz mit unterschiedlichen Namen versehen. Probier' doch mal, ob es ohne Mesh stabil läuft!?

Wie ich im Mesh-Threat (7590 + 2 x 1750e im Mesh - Katastrophe) schon ausführlich geschrieben habe, habe ich auch noch den neuen 2400 Repeater. Damit verliert mein MacBook Pro (egal ob 7.12 oder 7.19-Labor) ständig kurzzeitig das WLAN, so dass man nicht vernünftig eine Videokonferenz machen kann. Das ist ein (zu) hoher Preis für etwas mehr Geschwindigkeit...

Wenn ich wüsste, dass der 3000 stabil und schnell läuft mit dem MacBook, würde ich den Aufpreis gerne zahlen...
 

Charlies Tante

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2013
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
8
Kombination einer 7530 mit 7.20 und einem 1750E mit 7.19-79804 Labor: Keine Einbindung ins Mesh möglich trotz u.a. Reset auf Werkseinstellungen.

Nach Aufspielen der letzten Final 7.12 auf den Repeater und Umweg über WLAN zur LAN-Anbindung wieder der 1750E im Mesh.
Lösche ich jedoch die nicht mehr benötigte WLAN-Verbindung im Repeater, dann gibt es eine Fehlercode: 1 -Meldung, und der Repeater
fliegt wieder aus dem Mesh.

Warte auf Final für den Repeater.
 
Zuletzt bearbeitet:

testusercnde

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe große Schwierigkeit mit 1750E mit der neuesten Firmware und verliere sehr oft WLAN-Verbindungen. Möchte gerne wieder zu 7.12.

Kann jemand aus dem Forum einen Tipp, woher ich die Firmware 7.12 herunterladen kann. Noch besser wäre 7.12 recovery.exe

Vielen Dank!