.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

router, adapter oder telefon

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von plovidba, 23 Dez. 2006.

  1. plovidba

    plovidba Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Edit DM41: verschoben aus dem AVM-Bereich nach VoIP-Allgemein, da es offensichtlich nicht um AVM-Hardware geht.
    ---

    ich muss eine hardware (router, adapter oder telefon)für voip-telefonia kaufen.
    jetzt kriege ich internet über wlan-antenne.
    diese antenne ist auf dem dach.
    von dort geht der kabel zu mein switch.
    am switch möchte ich die voip-hardware anschließen.
    die festnetztelephonverbindung will ich abmelden.
    die messungen von internet lege ich dabei.



    Downloadtest 128KB ~ 1MB 592.4 KByte/Sek(=4739 kbps)
    Upload 78.5 KByte/S (=628 kbps)
    544.0 Verb/Min
    Ping Test 35.0 ms



    meine fragen lauten:
    kann ich mit diesem (internetverbindung) voip-telefonia benutzen?
    welche hardware soll ich kaufen?
    wenn es möglich ist, möchte ich meine jetztige analog telephon an diese hardware anschließen und zwei voip-anbieter benutzen.



    ich freue mich über jede antwort.
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,116
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Willkommen im Forum!

    Mit Deinen Verbindungswerten ist VoIP generell möglich. Wie sieht denn die Verbindung zwischen WLAN-Antenne und Switch aus? Da wird ja wahrscheinlich noch ein Router sein (welches Modell?). Das sollte dann einer sein, der Dir keinen Strich durch die VoIP-Rechnung macht.

    An Hardware kannst Du alle "Fritz!Box Fon" Boxen benutzen, da mittlerweile alle den ATA-Modus haben in den neueren Firmwares. (Hier alles ab "ata" abwärts, außer der 5012 - da passen keine analogen Telefone dran)

    Such Dir für den Anfang vielleicht eine günstige Gebrauchte bei Ebay aus (ab ca. 30 Euro inkl. Versand), um zu testen, ob die Verbindung hält, was die Daten versprechen.

    Erst wenn alles funktioniert, würde ich Festnetztelefonie abmelden. Dann kannst Du Dir ja vielleicht auch eine teurere Box kaufen, wenn Du zusätzliche Funktionen haben möchtest.
     
  3. plovidba

    plovidba Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #3 plovidba, 24 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dez. 2006
    ich will für ihre beschäftigung mit meinem problem bedanken und danke für erinnerung
    ich habe ganz vergessen an meine teuere antenne (router) zu denken.


    mein router mit antenne--http://www.mikrotik.com/systems.php#RB_APO---
    (RIC/522) 5.1-5.8Ghz Integrated Router Antenna

    software in router (antenne)----------http://www.mikrotik.com/software.html

    http://www.mikrotik.com/testdocs/ros/2.9/ip/telephony.php


    mit meine internet anbieter bin ich generel zufrieden
    zwischenzeitlige hat mein internet anbieter geantwortet----an der frage für störunge in voip(down,up--geschwind,,ping messung)

    ------------------------------------------------------------------------
    eine mögliche Lösung für die Probleme bei der Internet-Telefonie wäre, dass wir Ihren Router umkonfigurieren sodass er nur noch als "DSL-Modem " arbeitet.
    Hinter diesem könnten Sie dann einen anderen Router anschliessen und die Einstellungen des Gerätes nach Ihren Wünschen und Belangen selbst vornehmen. In diesem Fall müssten Sie uns nur kurz bescheid geben dann würden wir die Einstellungen an Ihrer Antennen-Router kombination vornehmen.
    -----------------------------------------------------------------------------

    meine frage laute:
    trotz der antwort vom internet-anbieter möchte ich fragen:
    wenn es möglich ist meine jetztigen router für mindestens zwei voip-anbieter zu benutzen.
    antworten sie mir bitte welche geräte ich kaufen muss



    danke
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,116
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Interessantes Gerät. Wer ist Dein Internet-Anbieter?

    Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass der Router selbst schon VoIP-fähig ist? Welche Anschlüsse hat er? Nur LAN oder auch Telephon-Ports?

    Wenn Dein Internet-Anbieter Dir den Router zu einem "DSL-Modem" umschalten kann, kannst Du in jedem Fall eine Fritz!Box für VoIP nutzen. Am besten eine mit mindestens zwei LAN-Ports (z.B. FRITZ!Box Fon 5050, 7050, 5012/5010).

    Dein Router ist aber von der Hardware her mindestens so leistungsfähig wie eine Fritz!Box. Wenn Du direkt damit VoIP nutzen kannst, wäre das natürlich optimal (aber wahrscheinlich komplizierter).
     
  5. plovidba

    plovidba Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    mein router hat keine anschlüsse.
    praktisch geht der LAN-kabel von der antenne zu dem switch.
    zwischen denen ist ein verteiler von der der router mit strom versorgt wird.
    mein interneteinbieter ist intersaar------www.intersaar.de


    ------------------------------------------------------------------------------
    DM41-
    Dein Router ist aber von der Hardware her mindestens so leistungsfähig wie eine Fritz!Box. Wenn Du direkt damit VoIP nutzen kannst, wäre das natürlich optimal (aber wahrscheinlich komplizierter).
    ------------------------------------------------------------------------------

    ich bitte euch um hilfe um eine lösung für mein mikrotik-router zu finden, ohne dass mein router wie ein reiner "DSL-Modem" beschrengt wird.
    ich habe versucht anleitungen zu finden, aber erfolglos, denn alle anleitungen waren auf englisch und nur für hochprofesionale nutzer.

    danke
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,116
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Mir ist nicht klar, was für eine Lösung Du suchst.

    Gepostet hast Du hier in dem Bereich für AVM-Hardware. Welche davon für Dich in Frage kommt, habe ich geschrieben.

    Wenn Du Hilfe suchst, musst Du Dich ein bisschen genauer ausdrücken!

    Dann poste mal einen Link zu den Anleitungen. Vielleicht kann ich dann erraten, worum es geht.
     
  7. plovidba

    plovidba Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  8. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,116
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ja, das ist doch gleich viel genauer. :gruebel:

    Auf Deutsch (sehr frei übersetzt):
    ... ermöglich Voice over IP mit Routern, die mit folgender Hardware ausgerüstet sind...


    Du hast geschrieben, Dein Mikrotik-Router habe keine Telefonanschlüsse!? :noidea:

    Edit: Thema nach VoIP-Allgemein verschoben.
     
  9. plovidba

    plovidba Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    http://www.shopping.com/xPF-Quicknet-Internet-PhoneJACK-LP31000-10

    http://www.voice-com.net/product/vt/index.html#openline4

    http://pof.eslack.org/blog/2005/05/08/configuracio-de-la-tarjeta-x100p-amb-asterisk/

    das sind mögliche zusätzliche hardware.
    ich muss eine hardware (router, adapter oder telefon)für voip-telefonia kaufen.
    meine meinung lautet:
    zuerst muss ich meinen "hochwertigen" router für voip einrichten und noch ein gerät kaufen
    laut ihrer beratung denke ich am besten sei es ein Fritz!Box Fon zu kaufen.
    jetzt brauche ich noch sehr wichtige anleitungen um ein mikrotik-router einzustellen
    weil ich denke dass es nicht gut wird ein mikrotik-router auf reine DSL-router zu beschrenken.
    bitte melden sie mir was falsch an meiner meinung ist.
    wo soll ich eine "amateur-anleitung" für mikrotik-router finden?

    danke