.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung 7270 mit neuer AVM-SW geht nicht mehr ?!?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von willyfritz, 6 Nov. 2008.

  1. willyfritz

    willyfritz Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    benutze schon seit Jahren die Fritzboxen 7170/jetzt 7270 zusammen mit einer Gigaset 2060isdn DECT-Anlage und bin soweit ganz zufrieden.

    Die 2060 ist am S0 -Ausgang der Fritzbox angeschlossen. Habe vor Jahren festgestellt, das die 2060 -Rufumleitung auf's Handy so nicht funktioniert.
    Macht nix, denn die Rufumleitung der Fritzbox selbst hat stattdessen super funktioniert ... bis vor ca. 3 Wochen !

    Aus anderen Gründen habe ich die letzten beiden Labor-FW auf die 7270 eingespielt (aktuell 54.04.63-12749) - seitdem funktioniert aus unerklärlichen Gründen die Rufweiterleitung NICHT mehr. Die Telefone klingeln endlos, so als ob überhaupt keine Rufumleitung zum Handy aktiv wäre (die diesbzgl. Einstellungen habe ich aber mehrmals überprüft) !

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen ("mit den neuesten AVM-Labors für die 7270 geht die RUfumleitung nicht") oder irgendwelche Tipps, in welche Fallen man beim Neukonfigurieren der Fritzbox nach FW-Update laufen kann ?

    Grüsse,

    Willyfritz

    p.s.: Rufumleitung soll auf dem ISDN-Anschluss ankommende Anrufe an eine der verwendeten MSN über ISDN verzögert auf das Handy weiterleiten.
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,926
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    1. welcher ISDN-Anschluss / Anbieter hast du (T-com ?)
    2. PoR = für 5 Minuten mal alle Kabel entfernen.

    3. lösch mal die RUL und richte sie einfach neu ein
     
  3. willyfritz

    willyfritz Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 willyfritz, 7 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9 Nov. 2008
    zu 1 : T-Com ISDN
    zu 2 : gute Idee, werde ich gleich mal ausprobieren

    edit: hab's mittlerweile ausprobiert ... hat leider auch nix gebracht ...

    zu 3 : hab ich schon x-mal gemacht, hat nix geholfen (wenn RUL bedeutet, die Rufumleitung zu löschen und wieder einzurichten)

    Danke,

    willyfritz

    edit am 09.11.2008:

    Hallo zusammen,

    konnte das Problem durch Rücksetzen auf Werkseinstellungen und Neu-Konfiguration der Box lösen.

    -> den Thread könnte man jetzt schliessen (weiss nicht, ob ich das darf / wie das geht).

    mfG,

    willyfritz