.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Rufumleitung FB 7270 kann nicht eingestellt werden

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von bilbo_b, 17 Nov. 2011.

  1. bilbo_b

    bilbo_b Guest

    Hallo zusammen,

    ich versuche eine Rufmleitung von einer bestimmten Rufnummer der FB auf ein Handy einzustellen. Leider klappt das nicht. Folgendes Szenario:

    Rufnummer 0123-456 ist via Sipgate als Internetrufnummer eingerichtet und klingelt auf Anschluss 1 normalerweise. Alle für diese Rufnummer eingehenden Anrufe sollen auf eine Handynummer 0176-2234423424234 umgeleitet werden. Ich kann das alles einstellen -> Speichern, keine Fehlermeldung, nach neuladen der Übersichtsseite ist aber keine Rufumleitung zu sehen. Alles leer.

    Leite ich aber ALLE eingehenden Anrufe, für alle Rufnummern auf dieses Handy um, geht das...

    Was kann ich tun?
     
  2. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,

    ...als schnelle Erstlösung: Hast du bereits einen POR (=5 Min. die Box von allen Kabeln trennen) durchgeführt..??

    Welche Firmwareversion hast du auf der 7270 ??
     
  3. bilbo_b

    bilbo_b Guest

    Einen Reset kann ich leider nicht machen, bin grad mehr als 800km von der Box weg, brauch aber die Umleitung in den nächsten 2 Stunden :) Als Firmware sagt er mir das es die aktuellste sei: 74.05.05
     
  4. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,004
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    #4 Joe_57, 17 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 17 Nov. 2011
    Kann es vielleicht sein, dass du in der Box (unter Telefonie / Telefoniegeräte) kein Telefon eingerichtet hast? :noidea:

    Joe
     
  5. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    probier mal System > zurücksetzen > neustart - dann wird ein Warmstart durchgeführt, vielleicht reicht das ja schon aus.
     
  6. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Eine Rufumleitung kann entweder die Box machen, dann brauchst Du aber zwei Leitungen, auf denen du gleichzeitig telefonieren kannst, denn die ausgehende Leitung wird dann zusätzlich benötigt.
    Oder dein Provider, in dem Fall Sipgate, unterstützt die Umleitung, aber das muss vorher vertraglich vereinbart sein. In dem Fall brauchst Du keine Leitung, da ja der Anruf sofort beim Provider weitergeleitet wird.
    Wenn du also den Anruf in deiner FRITZ!Box sehen kannst, wurde er nicht vom Provider weitergeleitet.