rukernel bricht Upload ab (@ skyteddy)

semperf1delis

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

hatte eben schon mal im normalen AVM OEM-Produkte Forum gepostet weil ich das Unterforum nicht gesehen habe ;)

Also der Upload des Images bricht einfach ab.

* Firewall / Antivirus ist ausgeschaltet ( auch die Dienste bzw. Prozesse )
* Mit Switch und ohne Switch probiert
* Peinlich genau an die Anleitung gehalten
* Von zwei verschiedenen WIN7 rechner probiert, beide jedoch 64 bit.
* Zusätzliche Netzwerkarten deaktiviert
* Info auslesen und Adam2 IP vergeben läuft ohne Probleme
* verschiedene Kabel ausprobiert

Ich werde es jetzt nochmal von einem 32bit System probieren.

Ich poste mal den DebugLog mit. Vielleicht hilft er ja skyteddy ;)
 

Anhänge

Lauser71

Mitglied
Mitglied seit
2 Aug 2009
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
* Von zwei verschiedenen WIN7 rechner probiert, beide jedoch 64 bit.
* Zusätzliche Netzwerkarten deaktiviert
Hallo semperf1delis,
es gab mal Probleme mit 64bit Systeme, ob das noch so ist weiß ich nicht.
Normal deaktiviert ruKernel die nicht benötigten Netzwerkkarten automatisch.
 

semperf1delis

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe es eben nochmal mit nem Windows XP 32 bit probiert = selber Fehler!

Ja ich hatte die Option gesehen das er es selbst ausschaltet, wollte nur nochmal sicher gehen ;)
 

Wäldler.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Jul 2008
Beiträge
1,286
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
@semperf1delis, was hast Du für ein Antivirus?
 

semperf1delis

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@semperf1delis, was hast Du für ein Antivirus?
Kaspersky Internet Security 2012, ich denke auch nicht das er was blockt, weil Infos auslesen etc. tut er ja auch.

@ Lauser71 ja ich werde es wahrscheinlich so machen, sobald ich mir mal en linux aufgesetzt habe. ;) Wollte das auftretende Problem nur mal "öffentlich" machen, damit es vielleicht gefixxt wird. :)
 

Wäldler.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Jul 2008
Beiträge
1,286
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Der Kaspersky Antivir ist der Übeltäter.
Der verhindert, auch wenn er deaktiviert ist, die Arbeit des ruKernelTool.
Da hilft nur eine komplette Deinstallation.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,153
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
Zuletzt bearbeitet:

semperf1delis

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte es ja auch auf einem Windows XP probiert. Auf dem war kein Kaspersky drauf. :/
Selber Fehlermeldung!
 

Wäldler.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Jul 2008
Beiträge
1,286
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Und was ist da für ein Virenscanner drauf?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,153
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
dann schau nochmals in den FAQ - ruKernelTool

//edit: wurde mal ein anderer LAN-Anschluss genommen?
 
Zuletzt bearbeitet:

semperf1delis

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Trendmicro. Aber der war auch deaktiviert.
Ich zweifel grad etwas daran das wenn ich alle Dienste und Prozesse von Kaspersky beende er überhaupt noch blockt? Hab ihn komplett vom Systemstart rausgenommen und alle einzelnen Funktionen ( Firewall, Prozessüberwachung, etc... ) deaktiviert.
Oder ist rukernel so anfällig das er komplett abbricht wenn nur schon ein Vireprogramm installiert ist? o_O


EDIT: Ui... mein Fehler! ich hab die Zeile " Eine Deaktivierung hilft oft nicht, sondern erst eine Deinstallation!" vollkommen überlesen! :/ Sorry! aber krass das die den so blocken o_O
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,153
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48
dann bitte letzten Satz meiner Signatur noch umsetzen ;-)
 

semperf1delis

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann bitte letzten Satz meiner Signatur noch umsetzen ;-)
Ich werds gleich ausprobieren und dann Bericht erstatten ;) Dann werde ich diesen Thread feierlich und in aller Ehre als "Gelöst" zur Ruhe betten!

@informerex Ich hatte an jedem PC jeweils nur einen verfügbar. Also habs mit 2 PC's und einem Notebook ausprobiert.

Aber schon mal ein MEGA-Dankeschön an alle! Besonders an Wäldler & Ernest015 für die PN Unterstützung! Selten so ein freundliches und hilfsbereites Forum gesehen! Vorbildlich und einfach nur klasse! =)
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,153
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
48

semperf1delis

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
aso^^ Den 1.

Also habe Kaspersky jetzt komplett runtergeschmissen sowieso das Cleaning Tool drüber gejagt. Danach hab ich CCleaner nochmal drüber gefahren. Ergebniss -> negativ! Selbe Fehlermeldung!
Irgendwo ist der Wurm drinne... o_O

Versuch es jetzt nochmal per ubuntu wie es Ernest015 es mir erklärt hat. Vielleicht klappt das ja :(
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,862
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,

leider postest Du das entscheidende Fehlerfenster nicht, was aufgeht. Das ist im temp-Folder zu finden. Das DebugLog.txt alleine hilft nicht. Siehe FAQ 2.02.

Vorgeschichte wäre notwendig, warum Du überhaupt geflasht hast. Ursache könnte z.B. auch ein sterbendes Netzteil sein.

happy computing
[email protected]

PS: Das Tool heißt ruKernelTool und nicht ruKernel.
 

semperf1delis

Neuer User
Mitglied seit
18 Feb 2012
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Oh, dachte das wäre das richtige Debug-Log. Habe die letzten zwei nochmal angehangen.

Ich wollte meinen Speedport überhaupt erst flashen damit ich Portweiterleitungen an bestimmte IP-Adressen einstellen kann und nicht nur auf PC-Namen. Unteranderem auch für WOL.

Das mit falschen Namen war nicht beabsichtigt. :lol:
 

Anhänge

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,862
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,299
Beiträge
2,032,526
Mitglieder
351,841
Neuestes Mitglied
henkno