[Problem] Seltsames Verhalten bei Modifikation DownstreamMarginOffset

decorR

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2018
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Lieber 49 statt DLM. Bei der ganzen Spielerei am Router ist das echt nur eine Frage der Zeit, wenn nach Disconnects nicht mindestens 15 min gewartet wurde.
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,148
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Ja eben, wenn man was erreichen will muss man was tun. Da warte ich schon mal einen ganzen Tag und wenn es so bleibt, hab ich keinen Grund nochmal irgendwas zu probieren.
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,148
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Bitte was denn genau?
 

hitzumirt

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2018
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja ich habe auch mit der 7.01 das Problem, dass der SNR auf 1/2 abstürzt, wenn ich nur -2 MarginOffset eingebe.
Du schafft es scheinbar ihn schrittweise abzusenken.
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,148
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Steht nun eigentlich mehrfach da, daß ich mit der 7.01 überhaupt keine Probleme im Bereich DSL
und darin auch nichts geändert habe.
Aber mit der 7.11. Und besonders mit ihrem Original DSL Treiber.
Deshalb nutze ich den darin befindlichen "alten" Treiber und habe den auf -2 gesetzt.
Ich habe gar nichts mehr ausführlich probiert um DLM zu vermeiden,
sondern nur SNR auf -2 gesetzt, keine Zwischenschritte o.ä.
Ob es so bleiben kann wird sich zeigen, heute waren zwei CRC Fehler eingetragen,
aber die hatte ich auch gelegentlich ohne jegliche Eingriffe in der Original 7.11.
Die 7.11 ist gegenüber der 7.01 ein erheblicher Fortschritt in der Oberfläche und Bedienung,
aber das merkt wohl jeder selber.
Also geh doch erstmal hoch, vielleicht läuft die 7.11 bei Dir ja sogar besser als die 7.01
 

hitzumirt

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2018
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die 7.11 läuft astrein, der Sync ist mit Target-SNR von 6dB genau der gleiche wie bei der 7.01!
Ich meine allerdings, dass die 7.01 am Adtran mehr bringt, zumindest beim Upload. Der DSL-Anschluss meiner Eltern hängt auf einem Adtran, Leitung 15 [email protected],5. Aber trotzdem kein Fullsync im Upload. Ist aber jetzt ein anderes Thema.
Aber: Ich wollte ja mehr rausholen.
 

HorschtG

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2015
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Kann man mit diesem "Trick" auch die Sendeleistung erhöhen. 100mW EU vs 1W in den USA. So 200mW hätte was...
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,897
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
48
Einfach die Sendeleistung erhöhen bringt so ziemlich gar nichts:
Was passiert, wenn der Sender rausbrüllt, wie irgendwas aber genauso schwerhörig ist, wie vorher?
Die Empfangsleistung wird dadurch doch nicht verbessert, also nützt nur ein besseres Antennenmanagement
Entweder alle senden stärker oder alle senden normal und haben gute gerichtete Antennen. Anders wird es nichts ;)
 

HorschtG

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2015
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi
Ich hätte schreiben müssen um 2 7490 per WLAN zu verbinden. Könnten die 7490 1 Watt leisten. Zb in den USA als AP.

Gruß
 

hitzumirt

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2018
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Sendeleistung des WLAN ist nun leider wirklich was ganz anderes.
 

Lecter

Mitglied
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
312
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Bei mir funktioniert die Änderung nicht - ich ändere den Wert im Firefox per "Element untersuchen" von "0" auf "-2", klicke auf "Übernehmen", die Verbindung wird auch neu aufgebaut - aber der Wert wurde nicht übernommen, alles wie vorher. Ist da bei der FritzOS 7.12 eine Art Sperre verbaut? Oder liegt das am Firefox?
 

decorR

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2018
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Einfach über die Sicherungsdatei den Wert ändern und dann hochladen.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,108
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
63

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,557
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
48
Einfach ist das immer noch mit dem FBEditor.
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,148
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Gerade getestet. Geht auch noch mit 7.12.
-2 bei mir bringt statt 40 49 MB Down.
Kann es nur nicht lassen, weil Down Marge zu weit runter (2 statt vorher 6 ) und CRCs lauern.
 

decorR

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2018
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Komisch das bei dir die SNR dann auf 2 liegt. Mein 250er Anschluss schafft ohne Modifikation 256-263 Mbit/s mit 6 dB SNR. Die Kapazität der Leitung liegt bei mir immer 5-7 Mbit höher als die aktuelle Datenrate. Setz ich den DownStreamMarginOffset auf -2, dann steigt die Kapazität auf über 300 Mbit/s. Die SNR im Downstream bleibt bei 6 dB SNR, natürlich schaltet sich auch SRA an (Nahtlose Ratenadaption), weil mit 5 dB Synchronisiert wird.
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,148
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Und wie lang ist Deine Leitung ?
Ich schätze mal so unter 50m und relativ neu verlegt.
Bei mir mit 650m (die Box meint jetzt sogar 790) spielen da noch ein paar Parameter mehr ihr Unwesen.
Mir gehts gar nicht um mehr als Vertrag, nur wenn der Vertrag vom Treiber abhängig ist wurmt mich das.

Herr Fritz hat mir ja versprochen nach dem Grund zu suchen, nur derzeit haben die ja mit der Ausgabe von 7.12 zu tun.
Und jetzt viel warm und Urlaub...



701.png 712.png
 
Zuletzt bearbeitet:

decorR

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2018
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
260m laut Fritzbox, real sind es laut google maps so 300m oder etwas mehr. Neu ist die Leitung bestimmt nicht, 50-60 Jahre?
 

rstle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
1,148
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Beneidenswert, meine ruht seit 28 Jahren, früher war der Querschnitt größer.
Wenn ich mir den Spittel ansehe, der da als Leitung bei mir ankommt, geht nur mit Lupe.
Der Treiber ist der Gleiche wie bei 7.11.
Werde mir morgen nochmal den "alten" Treiber aktivieren und dann letztmalig -2 anbieten.
Aber wenn das auch der gleiche alte ist auch witzlos.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,357
Beiträge
2,021,512
Mitglieder
349,919
Neuestes Mitglied
plossto