Sinus 501V -> S685 IP Anleitung

der.mose

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2007
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
KEINE Freigabe o. ä. !

Ihr braucht einen WEBSERVER, ala Apache, xampp wäre für Windows hier ein gutes Beispiel ;)
 

grblmpfh

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich habe den "Wandel" jetzt auch mal durchgespielt und es hat auch bei mir soweit ganz gut geklappt. Mein 501V kann sich aber nicht am Gigaset.Net anmelden (Fehler: Anmeldung fehlgeschlagen) und ich komme auch nicht auf die Gigaset-Konfigurationsseite ueber den "Link http://gigaset.net/myaccount/de/login.do?login=none&username=123456789%239&password=AbcDEFg"

Hat das schon jemand geschafft, bzw. hat jemand das gleiche Problem?

Gruss
Chris
 

saruman

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Mensch, da schaut man mal ein paar Tage nicht rein und verpasst das Wichtigste. :)

Respekt, wirklich tolle Arbeit. Bei mir hat alles geklappt.

Hat das schon jemand geschafft, bzw. hat jemand das gleiche Problem?
Ja, geht einwandfrei.
Was hast du denn genau gemacht?


Grüße
Saruman
 

Griesi

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hat das schon jemand geschafft, bzw. hat jemand das gleiche Problem?
Hallo,

bei mir hat die Anmeldung am Sonntag auch einwandfrei funktioniert. Zur Zeit scheint einfach nur die Website down zu sein, ich kann sie auch nicht aufrufen. Einfach später noch mal probieren...

Edit: jetzt geht es wieder :)
 

grblmpfh

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, geht einwandfrei.
Was hast du denn genau gemacht?
Die Anmeldung am Gigaset.net (Einstellungen/Telefonie/#9) geht gar nicht (Anmeldung fehlgeschlagen), da kann man ja auch nicht viel einstellen.

Ich klicke auf den Link im "Dienste"-Tab tut nicht, der lenkt mich auf eine Anmelde-Seite... Wenn ich dort die Anmelde-Infos eingebe, wird bekomme ich "Falsches Passwort..." - Das passiert mir allerdings auch, wenn ich mit dem C470IP darauf zugreife.

Gruss
Chris
 

grblmpfh

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ahhh, Problem gefunden! In einem anderen Browser gehts! Da stimmt irgendeine Einstellung nicht und die Seite hat sich total veraendert...

THX
Chris
 

saruman

Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Ich klicke auf den Link im "Dienste"-Tab tut nicht, der lenkt mich auf eine Anmelde-Seite... Wenn ich dort die Anmelde-Infos eingebe, wird bekomme ich "Falsches Passwort..." - Das passiert mir allerdings auch, wenn ich mit dem C470IP darauf zugreife.
Ich verstehe kein Wort!

Ahhh, Problem gefunden! In einem anderen Browser gehts! Da stimmt irgendeine Einstellung nicht und die Seite hat sich total veraendert...
Die Seite hat sich verändert weil irgendeine Einstellung nicht stimmt??
Mit welchem Browser gings denn nicht, mit welchem gehts jetzt?

Grüße
Saruman
 

hallstein12

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2007
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

Ich habe 2 Basen auf die FW 214 gebracht. Eine nach der Anleitung oben (Danke neffs!) und eine im alten T-Home design.

Beide sind nach dem update sehr deutlich langsamer im Web-Interface zu bedienen als mit FW 191. Das öffnen der einzelnen seiten ist mehr als zäh....
Kann das noch jemand bestätigen? Liegt das an den begrenzten Fähigkeiten der Hardware, oder lässt sich das irgendwie beheben?
Gruß
hallstein12
 

TrinityOne

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2005
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, war bei mir auch so. Bin dann wieder auf die 191 zurück dank der verlinkten Anleitung. Ich glaube nicht, dass das an Hardware-Einschränkungen liegt. Die Originale T Firmware (vor 191, weiß aber nicht mehr welche Version) war bei mir auch vollkommen unbedienbar. Das navigieren zum Firmwareupdate hat ewig gedauert. Die 191 läuft gut.
 

grblmpfh

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Seite hat sich verändert weil irgendeine Einstellung nicht stimmt??
Mit welchem Browser gings denn nicht, mit welchem gehts jetzt?
Ich habe scheinbar ein Problem mit meinem Firefox, seit Siemens die Gigaset.net-Webseite neu gestaltet hat. Frueher (vor 3-4 Monaten) war die Seite nicht so "bunt" und hat ohne Probleme funktioniert. Aber das bekomme ich schon selber raus...

Mein eigentliches Problem ist, dass ich vom 501V beim Aufbau der Voip-Verbindung mit gigaset.net (Verbindung #9) entweder "Verbindung fehlgeschlagen" oder "Server nicht erreichbar" bekomme. Hat dazu jemand eine Idee, wie man das debugged?

THX
Chris
 

Catalonia

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Apr 2006
Beiträge
874
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Chris,

Ich habe scheinbar ein Problem mit meinem Firefox, seit Siemens die Gigaset.net-Webseite neu gestaltet hat.
Wohl eher durch ein Update/Neuinstallation des Firefox. Das Problem ist dem Geschwindigkeitswettkampf (und den damit nicht allen Situationen gerecht werdenden Default-Einstellungen) der grossen Web-Browser geschuldet. Das wurde in diesem Forum schon vor einiger Zeit behandelt und geloest (Link1, Link2).
Mit einem effizienten und Ressourcen schonenden Webbrowser, wie z.B. dem K-Meleon, ist das Web-Interface des Gigaset fluessig zu bedienen.
Aber auch mit dem FF oder dem IE funktioniert das einwandfrei, wenn die Konfiguration entsprechend angepasst wird (sie Links).

Gruss
 

hallstein12

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2007
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

scheint tatsächlich am Browser zu liegen. opera ist schneckenlahm während der IE8 noch akzeptabel geht.

ich habe übrigens hier http://community.plus.net/forum/index.php/topic,75953.112.html einen Link auf eine aktuellere (aber wohl nicht final) firmware 223 gefunden.
http://www.gigaset.com/chagall//provider/general/chagall223_02.bin
damit ist zumindest die Zuordnung DE-Mexico wieder in DE-klicktel korrigiert.
Ich habe es mal installiert (Dank der Downgradeanleitung ist ein Zurück ja nun keine Zauberei mehr) und es läuft klaglos.

Firmware-Version: 022230000000 / 043.00
EEPROM Version: 183

Edit: gerade entdeckt: http://www.gigaset.com/chagall//provider/general/chagall224_02.bin
probiere ich heute abend mal aus....

edit: habe die 224 zwar, aber jetzt ist sie vom Server verschwunden....

gruß
hallstein12
 
Zuletzt bearbeitet:

Griesi

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

in dem von hallstein12 verlinkten Forum habe ich noch folgendes entdeckt:

Handset service information

When the handset is in idle status:

Press the display key "Menu"
Press the following keys one after the other * # 0 6 #

The information displayed on the handset includes:

1. Serial number (IPUI)
2. Number of operating hours
3. Variant, version of handset software
Vielleicht kann ja jemand was mit den Informationen anfangen...
Funktioniert bei meinem Sinus 501 und meinem Gigaset C47H Mobilteil

P.S. http://www.gigaset.com/chagall//provider/general/chagall225_02.bin scheint inzwischen die neuste (beta?) Version zu sein ;)
Die sind ja richtig fleissig...
 

osblo

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2008
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
-kein analoger Anschluss (könnte aufgelötet werden, Freischaltungscode kann ich bei Bedarf geben)
Hallo neffs,

erst mal danke für die wirklich solide, umfangreiche Arbeit, die du dir gemacht hast, auch ohne, dass ich es selber probiert habe.

Hast du bezüglich des erwähnten analogen Anschluß eine Beschreibung der dazu erforderlichen Hardware und der Verdrahtung?

Gruß

osblo
 

neffs

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2005
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
In dem alten Forenbeitrag zu diesem Thema sind 2 oder 3 interne PDFs von Siemens verlinkt, das eine davon enthält den kompletten Schaltplan. Ich wurde bisher von Joe_20 nach dem Code zum Freischalten gefragt, er hats wohl hinbekommen. Falls du Fragen hast kannst du ihm ja mal eine Nachricht schicken, vielleicht kann er helfen bzw. allgemein ein paar Infos veröffentlichen. (Am Besten dann in einem separaten Thread)
 

grblmpfh

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du bezüglich des erwähnten analogen Anschluß eine Beschreibung der dazu erforderlichen Hardware und der Verdrahtung?
Hier im alten Thread hatte gforums einen Link zu den Service-Unterlagen gepostet. Da sind auch die Schaltplaene drin und wenn ich mich nicht irre, sind die rot vorgehobenen Schaltungsteile die, die ergaenzt werden muessen. Das waere aber eine ganze Menge und wahrscheinlich auch nicht so leicht zu bekommen.

Anderes Thema:

Ich habe heute noch zwei 501V umgebastelt und beide funktionieren einwandfrei. Ich habe aber *einige* Zeit damit verbracht, auf nicht aufbauende Webseiten zu warten. Irgendwann bin ich dann mit meinem Laptop in den Keller und habe die 501Vs und den Laptop per Kabel ueber einen Switch verbunden und alles war wieder super fluessig.

Jetzt sitze ich wieder oben und habe meinen Laptop wieder ueber WLAN laufen und bekomme die Web-Seiten der Basisstationen nicht mehr. Mit Wireshark in die Kommunikation geguckt, kommen haufenweise Retransmits und Dup-Acks - aber nur von den Gigasets!

Hat noch jemand so ein Problem, oder ist das schon wieder nur bei mir?

Gruss
Chris
 

aladin02

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2010
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe heute endlich Zeit gefunden für ein Downgrade auf die 191_02.
Jetzt ist die Basis tot.
Übers Web-Interface nicht mehr erreichbar und auch die Telefone finden Sie nicht.
Stecker Ziehen für ein paar Minuten leider auch ohne Erfolg.
Ist das Teil jetzt Schrott oder gibt es noch eine Rettung?
:mad:

Anpingen funzt übrigens!
 
Zuletzt bearbeitet:

hallstein12

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2007
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
wie hast du das denn gemacht?

natürlich geht der erste (und jeder weitere Versuch) mit der modifizierten Firmware schief (Ist auch so in CAWAN's blog beschrieben).
Nun musst du die Original 191 firmware an die Stelle kopieren, an der die modifizierte Firmware stand.
Der nächste Versuch der Basis sich upzudaten wird dann erfolgreich sein.

gruß
hallstein12
 
Zuletzt bearbeitet:

aladin02

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2010
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alarm zurück > puh!
Habe die geänderte 191_02 von Neff auf meinen Server geladen.
Basisstation hat sich automatisch aktualisiert und
alles ist in Butter!
Alle freischaltungen haben super gefunzt >
Danke neffs !!!
 

hallstein12

Neuer User
Mitglied seit
5 Apr 2007
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
das war sicher nicht die geänderte, sondern die originale 191 datei, die dir zum downgrade verholfen hat. (die veränderte Version braucht man nur, damit sich die Basis beim Upgrade 'verschluckt' und dann zur Selbstheilung greift, wobei man ihr dann die echte 191 unterschiebt.)

Gruß
hallstein12
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,366
Beiträge
2,021,613
Mitglieder
349,943
Neuestes Mitglied
kaelteschutzgebiet