.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sinus 501V -> S685 IP Anleitung

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von neffs, 28 Feb. 2010.

  1. neffs

    neffs Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 neffs, 28 Feb. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2010
    Hallo,

    ich mache mal einen neuen Beitrag auf, damit man nicht erst auf der 7. Seite vom ursprünglichen Beitrag suchen muss:

    Anleitung zur Umkonfiguration zum S685 IP
    Wenn du vorher schon rumgebastelt hast und eine neuere Firmware als 02191 installiert hast, musst du erst ein Downgrade machen. Bei ausschliesslicher Benutzung des normalen Firmwareupdates ist das nicht der Fall! Dafür folgende Anleitung verwenden:
    Downgradeanleitung (nicht von mir, danke an der.mose fürs finden)

    An Einschränkungen bleiben:
    -kein Anrufbeantworter
    -kein analoger Anschluss (könnte aufgelötet werden, Freischaltungscode kann ich bei Bedarf geben)
    -Mobilteilsoftware wird nicht geändert

    Freigeschaltet wird:
    -Jabber Client (Messenger)
    -Gigaset.net Account (Kostenlose VoIP-Telefonie zwischen Gigasets mit extrem einfacher Einrichtung)
    -Konfigurierbarer Bildschirmschoner über Gigaset.net (Lokales Wetter, ebay Auktionen, RSS Feed)
    -Info Center (Diverse Funktionen, z.B. Wikipedia oder Nachrichten auf dem Gerät lesen)
    -Klicktel und andere Telefonbuchanbieter
    -Providerprofile für andere Provider
    -Firmwareupdate gleichzeitig mit den Originalgeräten
    -Gigaset Design im Webinterface

    Nachteile gibts keine außer ggf. Garantieverlust (falls es auffällt).

    Link zur Anleitung oben, technische Hintergrundinfos und Skripts hier!

    Grüße,
    neffs
     
  2. der.mose

    der.mose Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gut, dann kann sich die Masse jetzt dran erfreuen ;)
    -Codes von dir
    -Downgradeanleitung von Cawan (hab ich gefunden)

    es fehlt noch:
    - Mobilteilsofware, das wird noch ein Spass

    :d

    PS: Gerade die Klicktelanbindung getestet, 1A, jetzt funzt das endlich! Allein das wars wert
     
  3. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,854
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
  4. neffs

    neffs Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @skyteddy: Ja, stimmt, habs aber nochmal komplett umstrukturiert.
    Danke für die Formulierungsvorschläge!
     
  5. Griesi

    Griesi Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo neffs,

    klasse Arbeit :)
    ich habe es auch gerade mal duchgespielt und funktioniert alles einwandfrei.
     
  6. pollonhokairos

    pollonhokairos Neuer User

    Registriert seit:
    6 Dez. 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Habs auch drauf.
    Bin als Laie begeistert wie Du das so hinbiegst.
    Merci.
     
  7. aladin02

    aladin02 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab es noch nicht ganz kapiert!
    Das Downgrade muss ich das jetzt manuell nach der Anleitung von CAWAN machen.
    Oder geht das auch automatisch wenn ich die anderen Server von Neffs dort einstelle.
    Das letztere Funzt bei mir nicht, Sagt immer meine Firmware ist aktuell.:confused:
     
  8. neffs

    neffs Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Meine Anleitung geht nur für 02191 oder älter, wenn du schon 02214 drauf hast musst du erst die Anleitung von cawan benutzen bevor du irgendwas von meiner Anleitung machst.
     
  9. aladin02

    aladin02 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgendwie ist mir die Anleitung nicht ganz klar.
    Adresse 0x200 auf ff setzen.
    Wo ist 0x200
    Hex Editor geht von Adresse 0x000000 bis 0x1BFF0.
    Wo liegt mein Fehler.
    Oder kann mir jemand die gefixte 191 schicken.
     
  10. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,854
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Da steht momentan 0xBF und das mußt Du auf 0xFF setzen.

    0x00000200. Ist es jetzt klarer? Siehe Attachment.

    Da fehlt was. Richtig wäre von 0x00000000 bis 0x001bfff0

    Hier werden keine Files verschickt. Siehe Forumsregeln.

    Gutes Gelingen und happy computing!
    [email protected]
     

    Anhänge:

  11. TrinityOne

    TrinityOne Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #11 TrinityOne, 2 März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 2 März 2010
    Danke für Deine Arbeit Neffs alles bestens!!
    Ich habe die Software der Basis über Deine Url aktualisiert. Danach steht die Basis auf
    Code:
    Software
    Firmware-Version: 	021910000000 / 043.00
    EEPROM Version: 	159
    Wenn ich nun auf Menü → Einstellungen → Basis gehe, ändert sich kurz die Anzeige im Mobilteil. Danach gibt es einen kurzen Ton und das Gerät geht wieder ins Hauptbild, in dem der Name der Basis steht. Ich habe das Mobilteil gerade schon mal resettet. Hat jemand eine Idee dazu?

    Update: Nach neuer Registrierung an der Basis konnte ich die Codes eingeben. Den Jabber und Gigaset Account sehe ich jetzt. Die Optik ist jetzt Siemens.
     
  12. fernsehmuffel

    fernsehmuffel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle zusammen,
    auch ich stehe jetzt komplett auf dem Schlauch. Das update nach Anleitung hat gut funktioniert. Dank!
    Aber der 2. Punkt: Erstens finde ich die in diesem Thread erwähnten Patchadressen (0x200) nicht in der verlinkten Anleitung, und zweitens:
    Was mach ich denn mit den Zahlenblöcken? Gebe ich die wie in 2.1 per Telefon ein? Wär mir irgendwie lieber als zu patchen ;)
     
  13. neffs

    neffs Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @fernsehmuffel: Ich kann dir nicht ganz folgen...
    Welchen Firmwarestand hast du? Wenn du 02191 wie in meiner Anleitung hast, kannst du einfach so weitermachen.
    Die englische Anleitung (und damit das patchen an der Stelle 0x200) betrifft dich nur wenn du vorher schon rumgebastelt hast und jetzt die 02214 drauf hast.
     
  14. fernsehmuffel

    fernsehmuffel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #14 fernsehmuffel, 3 März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2010
    @neffs
    Danke für die schnelle Reaktion. - Ich verstehe halt nicht, was ich nach dem 1. Punkt tun soll. Nachdem ich Punkt 1 der Anleitung umgesetzt habe, wird nun die Fw. 021910000000 / 043.00 (bei EEPROM 159) angezeigt. Das ist also offensichtlich geglückt.
    Nun weiss ich nicht, was ich bei Punkt 2 tun soll. Dort sind Ziffernfolgen angegeben, Hexadressen in Klammern. Was soll ich da tun? Soll ich die Fw downloaden (bisher ja nur da online übertragen auf meiner Basis) und was dann? Ich habe zwar einen Hexeditor (PSPpad), doch wenig Erfahrung.
    2.1 ist mir dann wieder klar. Hier muss ich mit dem Handteil was machen.
    bitte um Verzeihung für meine Frage, aber so ist das nun mal, wenn man auf dem Schlauch steht...
     
  15. neffs

    neffs Neuer User

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Unter 2. ist nur Erklärung.
    2.1 musst du jeweils für 2 a,b,c machen.

    Die Hexwerte stehen da nur damit Interessierte sehen, was im Hintergrund passiert.
    Nur die 15-stelligen Nummern sind relevant. Steht auch eigentlich so da...
     
  16. no_sleep

    no_sleep Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin auch etwas ratlos:
    Nach Abarbeiten der Anleitung existiert folgender Zustand:
    - Das Webinterface befindet sich im SIEMENS-Look (war es bereits vorher)
    - Unter "Messaging" ist "Jabber" aufgetaucht
    - Unter "Dienste - Online-Telefonbuch" kann ich jetzt als Provider "DE - Pakistan" auswählen (sonst nichts) ?!
    - Unter "Telefonie - Verbindungen" sehe ich, daß sich die Basisstation an Gigaset.net angemeldet hat

    Gigaset.net benötigt zur Konfiguration der Dienste per Internet Benutzername & Kennwort. Die kann ich im Telefon jedoch nirgendwo finden?!
    Wie kann ich das Klicktel-Telefonbuch nutzen?
    Was ist bei mir ggfs. schiefgelaufen?!:rolleyes:

    Anhand der freigeschalteten Funktionen sollte die Eingabe der Hex-Werte ja funktioniert haben, aber irgendwie scheint da noch etwas zu fehlen. Könnte es daran liegen, daß ich nach dem Modifizieren (inkl. Reboot) ein Update auf 02214 gemacht habe?
     
  17. Nel

    Nel Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @no_sleep
    Du brauchst auf jeden Fall die 02191 Firmware...
    Und dann beachte Punkt 1 der Anleitung nochmal... du musst den Daten-Server von neffs im Webinterface angeben und dann eine Firmwareaktualisierung durchführen, erst dann funktioniert Punkt 3. (Hängt mit der veränderten Config-Datei zusammen)

    Sobald du Punkt 3 erfolgreich durchgeführt hast, findest du deine Gigaset.net-Daten unter Einstellungen -> Dienste. Auch das KlickTel-Telefonbuch funktioniert dann.

    Nach deiner Aussage hört es sich aber so an als müsstest du erstmal auf 02191 downgraden um Punkt 1 und 3 der Anleitung zu wiederholen.
     
  18. no_sleep

    no_sleep Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #18 no_sleep, 3 März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2010
    Hallo nel,

    ich hatte die 02191 bereits drauf, als ich die Prozedur mit den Hex-Codes durchgeführt habe. Die 02214 habe ich erst im Anschluß installiert. Offensichtlich scheinen die Codes ja auch gegriffen zu haben, da die in der Anleitung genannten Veränderungen im Webinterface (zumindest teilweise) aufgetaucht sind.

    EDIT: Ich habe die ganze Prozedur nochmal von vorne durchgespielt und jetzt funktioniert es. Ich vermute, da ist irgendwas mit der "Daten-Server" Einstellung schiefgelaufen.

    @neffs: Vielen Dank für Deine tolle Leistung!
     
  19. fernsehmuffel

    fernsehmuffel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #19 fernsehmuffel, 3 März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2010
    Nun habs auch ich begriffen :rolleyes:
    Vielen Dank, klappt bisher: Wetter für meine Stadt, FritzBox AB, Klicktel-Suche. Tolle Sache und vielen Dank.
    Momentan ist es bei amazon für ~29 Euro zu haben.
     
  20. aladin02

    aladin02 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Downgrade

    ich brauch noch mal Eure Hilfe, irgendwie stell ich mich heute blöd an!
    Es geht um das Downgrade auf die 191.
    Unter WIN 7 habe ich keine Freigabe ohne Kennwort hin bekommen.
    Also alten XP Rechner raus geholt > damit geht es wenigstens > sehe es am WIN 7 Rechner.
    Aber er bringt mir immer Server nicht erreichbar. Habe langsam alle Möglichkeiten durch.
    Link bei Server oder bei Datei eingetragen oder auch gesplittet.
    Die Link-Adresse ist die die ich am Win7 Rechner ausgelesen habe.

    Bitte schaut mal drüber
     

    Anhänge: