.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sip adressen wie zB. user@meineIPadresse einbinden und an user weiterleiten

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Ykä, 13 Sep. 2006.

  1. Ykä

    Ykä Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe einen kleinen Asterisk konfiguriert, mit der Anrufe von mehreren SIP-Providern entgegen nimmt und an mehrere user verteilt. Vielen Dank bei der Gelegenheit an Betateilchen für den vorbildlich logisch aufgebauten Kurs!

    Nun habe ich gedacht, es müsste doch möglich sein die verschiedenen user (Telefone) auch mittels einer sip Adresse mit der IP des Servers oder mit dem Domainnamen zu erreichen. Für letzteres wird wohl ein SRV Eintrag nötig sein.

    Aber wie realisiere ich zumindest mal das erste? Was muß ich wo konfigurieren damit die Anrufe an die SIP Adresse zB. 30@127.20.xxx.xxx von Asterisk angenommen?

    Wenn ich das mal habe, müsste doch die Weitergabe an den user 30 ähnlich zu konfigurieren sein wie von einem SIP-provider, oder?

    Viele Grüße,

    Ykä
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    exten => X.,1,Dial(SIP/30@127.20.xxx.xxx)
     
  3. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    einen SRV brauchst Du nicht zwingend


    user@domain.tld

    user als pattern in dem context für eingehende SIP calls definieren.
     
  4. Ykä

    Ykä Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke kombjuder & Thomas007, werde ich morgen gleich probieren. Für heute ists schon ein bisserl spät, da vertippe ich mich nur ;-)