.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SIP-Server auf Fritz Box

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von stäubel, 11 März 2009.

  1. stäubel

    stäubel Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Dipl. Techniker HF / Applikations-Entwickler
    Ort:
    Kt.Glarus
    Hallo zusammen

    Möchte ein kleines internes Netzwerk mit zwei SIP und einem
    ISDN Telefon ohne irgendwelche externen Anbindungen machen.
    Das geht ja eigentlich nur mit einem SIP-Server.

    Habe nun diverse Fritzboxen angeschaut, jedoch keine gesehen
    welche als SIP-Server arbeiten kann.

    Ist dies wirklich so, dass es keine Fritz Box gibt mit welcher ich
    dies ohne zusätzlichen Server lösen könnte?

    Nun dachte ich jedoch, ich nehme einfach die AVM VoIP Gateway 5188
    und installiere darauf Asterisk.

    Hat jemand Erfahrungen damit? Denkt ihr das kommt gut,
    wenn ich auf dieser Box Asterisk installiere?
    Oder würdet ihr vielleicht andere Lösungsansätze oder Boxen empfehlen?

    Da ich nur mit Asterisk und Linux und noch keine Erfahrungen mit Fritz-Boxen
    habe wäre ich sehr froh, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnten.

    Viele Grüsse

    Stäubel
     
  2. drping

    drping Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Na die 7270 und 7170 können das nun mitlerweile definitiv.
     
  3. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,026
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    48
    die 7270 Final und die 7170 labor.

    dort hättest du ua gefunden > Telefonie: SIP-Registrar für IP-Telefone
    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/15580.php3

    des weiteren hätte die Board-Suchfunktion zum Ergebnis geführt, denn dort wird seit geraumer Zeit darüber gesprochen ua wegen Einrichtung / Einbindung von Nokia N-Geräten.
     
  4. stäubel

    stäubel Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Dipl. Techniker HF / Applikations-Entwickler
    Ort:
    Kt.Glarus
    Hallo zusammen

    Besten Dank für eure Hilfe.

    Ich fand es bei der Fritz Box einfach ein wenig schwierig
    genau herauszufinden was sie alles so kann.

    z.B. ist mir immer noch nicht klar ob es auch möglich ist von einem
    Telefon auf alle anderen gleichzeitig anzurufen und ob man von einem
    VOIP-Telefon auch andere Telefone intern anrufen kann.

    Aber habe jetzt auch nicht mehr genau nach geschaut, denn
    inzwischen bin ich auf den wrt54gl Router aufmerksam geworden
    und habe mir Asterisk dort installiert. Funktioniert soweit alles sehr gut
    und vorallem war es sehr kostengünstig (nur zwischen 40 und 50 Euro).

    Vielen Dank!

    Grüsse Stäubel
     
  5. Thomas4000

    Thomas4000 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Mai 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi, Sammelruf macht die Fritzbox mit **9 (eben von einem IP-Phone getestet), einzelne interne TLN kann man natürlich auch anwählen, z.B. mit **621, **1, **2, **52, je nach Nebenstelle...
     
  6. Tippfehler

    Tippfehler IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Sep. 2004
    Beiträge:
    3,105
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    AB
    Hat es inzwischen Jemand geschafft, Asterisk auf dem 5188 zu installieren?
    Wegen zwei Amts-Anlagenanschlüssen sind leider die anderen Fritzboxen nicht geeignet.