.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Speed!Box W 920V (FB 7570VDSL): Anrufe zwischen DECT u. FON1/2 nicht richtig möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Drielander, 18 Jan. 2012.

  1. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    Basis ist ein gefritzer Spedport W 920V, an dem je zwei SP300 und zwei analoge Telefone an FON1/2 angemeldet sind. Es gibt einen ISDN-Anschluß mit 3 genutzten Nummern.

    Ein Anruf von ISDN-Nr. 1 (DECT) an die beiden anderen (FON1/2 = ISDN-Nr. 2/3)) ist möglich - umgekehrt von FON1/2 zu DECT nicht.

    Interne Telefonie via ++6xx ist einwandfrei möglich.

    Bei der früheren Eumex-Tel.-Anlage war das über externe Leitung in alle Richtungen problemlos möglich - sollte auch hier, da es ja separate ISDN-Nummern sind, die mindestesn zwei Telefonate gleichzeitig ermöglichen (was ja auch zumindest in eine Richtung geht).

    Konfigurationsfehler?
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,989
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    #2 informerex, 18 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2012
    wenn Konfig-Fehler solltest halt evtl. mal deine Einstellungen posten.
    MSN wurden ohne Vorwahl hinterlegt.
    die Endgeräte hast du mal gelöscht und neu eingetragen bzw. überprüft.
     
  3. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    Ja - die MSN sind wie auch früher immer ohne Vorwahl unter Telefoniegeräte/Festnetz eingetragen.
    Morgen lösche ich mal alle Endgeräte (DECT + FON1/2) und konfiguriere neu.

    Von den Einstellungen werde ich dann mal Bildschirmbilder machen und einstellen.

    Zusätzlich gibt es noch das Problem mit Fritz!App Fon. Zwar kommt der Ruf von außen am in der Speed!Box eingebundenen Smartphone an (Rufer-Nr. wird auch korrekt angezeigt), aber dann sofort beendet. Bei den DECT klingelt es munter weiter.

    Alles etwas seltsam.

    Morgen ein neuer Anlauf. ;)
     
  4. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Was passiert, wenn du anrufen willst? Kommt ein Besetztzeichen? Und ist das DECT-Telefon für Anrufe von außen überhaupt erreichbar?

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  5. Drielander

    Drielander Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Dreiländereck
    Bilder konnte ich noch nicht machen - auch die Neu-Konfiguration muss noch warten (bin nicht am Standort).
    Dennoch die Antworten zu mikrogigants Fragen:
    Nein - es kommt kein Besetztzeichen, sondern der normale Anrufton.
    Alle DECT-Telefone (= alle Rufnummern ankommend u. MSN 1 abgehend) sind problemlos von außen erreichbar (sowohl Dritt-Anrufer als auch via MSN 2/3)