Speedport W721V als Fritzbox 7170 geflasht übernimmt Internetzugangsdaten nicht

Smarttrigger

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo werte Community,

ich habe ein Problem (ja ich geb zu das war der Hauptgrund mich hier anzumelden :)).

Ich hab heute einen Speedport W721V Router geflasht und eine Fritzbox 7170 draus gemacht (FW Version 29.04.87).
Sieht auch alles schön und gut aus.

Das Problem ist jetzt, wenn ich die Internetzugangsaten umstellen möchte auf Kabeldeutschland (LAN 1, NAT-Router, IP, DHCP) startet sich die Fritzbox neu. Der Browser verbindet sich leider nicht mehr automatisch zur Fritzbox (steht halt immer Warten auf 192.168...). Wenn ich mich dann wieder von Hand zur Fritzbox verbinden sind wieder die alten Einstellungen eingetragen.

Jemand ne Idee was ich da noch probieren könnte?
(Hab schon verschiedene Browser und verschiedene PCs ausprobiert).

Danke
Gruß,
Chris
 
3

3949354

Guest
Hallo,
POR und Browser-Cache löschen hast Du bereits einmal probiert?

PS: Willkommen im Forum
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,
startet sich die Fritzbox neu. Der Browser verbindet sich leider nicht mehr automatisch zur Fritzbox (steht halt immer Warten auf 192.168...)
...wie bist du beim flashen vorgegangen..? mit [email protected] genialem Tool..??

...und erklärst du uns bitte was du mit "...die Box startet neu" genauer meinst..?

PS:..Willkommen im Forum...;)
 

Smarttrigger

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hey wow schnelle Antworten gibts hier ;).

Also das mit dem Cache hab ich grad nochmal ausprobiert und führte zum gleichen Ergebnis.
Beim Begriff POR wirst du mir nun helfen müssen.


Geflasht habe ich diesen über die VirtualMachine hier:
http://sourceforge.net/projects/ubuntu-910-vm/

Mit Die Box startet neu meine ich:
WLAN geht weg, Lampen am Router gehen aus, blinken und gehen dann nacheinander wieder an (als LAN1, WLAN, ...).
Nach 2-3 Minuten ist das WLAN wieder verfügbar.
Sieht also nachm Reboot für mich aus :).
 
3

3949354

Guest
Hallo,

POR oder KKK, was ist das?? oder siehe Signatur des ehrenwerten effmue

Probiere einmal, die FW mit dem ruKernelTool (hier aus dem Forum) zu flashen. Ansonsten tippe ich auf ein fehlerhaftes Image :noidea:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Smarttrigger

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also nen Power Off hab ich gemacht und ein Reset. Jedoch nicht in Kombination und das PO nur für so ca. 10 Sekunden. Hab den Router jetzt nochmal vom Strom genommen und werde 15 Minuten warten. Update folgt dann.
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

Smarttrigger

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So um mal ein Update zu geben.
POR hab ich durchgeführt hat aber leider keine Änderunge hervorgebracht.

Danach habe ich eine Weile mit dem oben genannten FlashTool beschäftigt und versucht den Router auf die neueste englische Version zu flashen.
Danach leuchten alle Lampen (außer die LAN-Verbindungen egal ob nen Kabel dran ist) so 10 Sekunden auf während Power blinkt. Dann gehen sie aus und es leuchtet nur noch Power. Das scheint sich grad in einer Endlosschleife zu wiederholen.

Hab nochmal den Reset-Knopf versucht aber ohne Ergebnis.
Ich lass ihn jetzt einfach mal 10-20 Minuten machen und wenn sich dann nix gebessert hat gibts noch nen POR.
 

Smarttrigger

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hm nu isses passiert. Ich komme aus dem Status nicht mehr raus.
Auch der Resetknopf kann mich nicht mehr retten.

Jemand ne Idee was ich da nun noch machen kann?
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,885
Beiträge
2,067,230
Mitglieder
356,872
Neuestes Mitglied
Machsgut