.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Speedport W920V - Firmwarekombinationen

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Ernest015, 22 Feb. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    #1 Ernest015, 22 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juni 2009
    In diesen Thread möchte ich die W920V-Nutzer bitten, kurz die verwendete Scriptversion, die benutzte Firmware, den Anschluss (ADSL, ADSL2+, VDSL) und eventuell verwendete Optionen im Script (kdslmod etc.) aufzulisten. Hilfreich wäre auch der vollständige Name der erzeugten Firmware, daraus lässt sich ebenfalls die verwendete Script-Revision und die verwendete Firmware erkennen. Auch nicht funktionierende Kombinationen sind von Interesse (Kombination A+B läuft nur mit VDSL).
    Eine als funktionsfähig erkannte Firmware-Kombination sollte aber auch stabil sein, eine Box, die alle zwei-drei Minuten neu startet, nützt nicht viel.
    Besonderheiten wie zu geringe Upload- oder WLAN-Geschwindigkeit, Haken bei IPTV gesetzt o.ä. sollten auch genannt werden.

    Vielleicht gelingt es ja damit, eine Tabelle der möglichen Firmware-Kombinationen für ADSL und VDSL-Anschlüsse zu erstellen, leider läuft ja nicht jede Firmware mit jedem Anschluss.

    Link zur Tabelle, noch im Aufbau. Wer es sich nicht zutraut, die Tabelle direkt zu editieren (das ist nach Anmeldung jedem möglich), kann die Infos auch hier hineinschreiben. Ich würde mich auch sehr über Zusätze zu bereits vorhandenen Einträgen freuen.
    Hier mal als Beispiel: Kombination XY funktioniert mit ADSL einwandfrei, bringt aber bei VDSL nur eingeschränkten Upload. Solche Einträge können ja nur von Nutzern kommen, die das auch mit VDSL ausprobiert haben.

    Und noch eine Tabelle, es geht um die Rahmenbedingungen, unter denen der W920V an den verschiedenen DSLAM bzw. ADSL/VDSL-Anschlüssen eine Verbindung aufbaut (oder auch nicht). Zusätzlich sind dort Tricks aufgeführt, mit denen eine Verbindung evtl. doch hergestellt werden kann. Auch hier sind Erweiterungen gewünscht.

    mfg
     
  2. Parallix

    Parallix Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #2 Parallix, 22 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 Feb. 2009
    Kombinationen 7570/FW2/FW3 an T-COM ADSL1000

    Schlage vor, ich mach mal den Anfang zur Frage "Was Sie schon immer über die Kombination 7570/FW2/FW3 wissen wollten".

    Die 7570 / FW2 / FW3 - Kombination habe ich an T-COM ADSL1000 getestet mit

    1.) Mit FW2 = 7570_70
    - A) FW3 = 7270 Revision 13486 und kdslmod:
    -- ADSL-Sync OK aber kein Internet, in Ereignisse keine Fehlermeldungen betr. Internet
    -- WLAN und WLAN-Repeater OK
    -- DECT OK
    -- Einrichten Telefonie OK, Funktionen aber nicht getestet

    - B) FW3 = 7270 Revision AIO 13679 ohne kdslmod
    -- wie 1A) aber Anzeige von PPPoE-Fehler Zeitüberschreitung in Ereignisse

    - C) FW3 = 7270 Revision AIO 13640 ohne kdslmod
    -- DSL nicht getestet
    -- sonst wie 1A) aber im WLAN-Monitor keine Anzeige "Bekannte Netzwerkgeräte (WLAN)"

    - 2.) Mit FW2 = 7570_70 = No special FW
    -- A) FW3 = 7270 AIO 13640 ohne kdslmod
    -- DSL nicht getestet
    -- sonst wie 1C) aber WLAN-Monitor Anzeige "Bekannte Netzwerkgeräte WLAN" OK
     
  3. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 Jpascher, 22 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 Feb. 2009
  4. Parallix

    Parallix Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dez. 2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #4 Parallix, 22 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Feb. 2009
    Funktionalitätsmatrix für verschiedene FW-Mixes

    Na - Muskelkater vom Skifahren ;-) ?

    Du hast recht - wir brauchen eine Matrix. Problem ist nur, dass wir eine 3D- oder sogar 4D-Matrix bräuchten, da wir eine 1st, 2nd und 3rd-Level FW haben und die Funktionalität o.B.d.A. von deren Kombination abhängt. Mathematisch ausgedrückt: Die Funktionsfähigkeit z.B. von ADSL ist eine Funktion von drei Variablen: f_ADSL(1st-level-FW, 2nd-level-FW, 3rd-level FW). Wir könnten das Problem aber dadurch zumindest teilweise lösen, dass wir je 1st-Level-FW einer bestimmten Revision (T-COM_71, AVM7570_70, ...) eine extra Tabelle aufmachen. Was hälst Du davon?

    Edit Ernest015: Da hast du recht, aber wie kriege ich eine n-dimensionale Matrix auf eine 2-dimensionale Oberfläche? :)
     
  5. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja nur zu, macht einfach mal alles ist besser alles s was wir derzeit haben!

    Meldet euch im wiki an und beginnt einfach damit.
     
  6. Harzer-Teufel

    Harzer-Teufel Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Harzer-Teufel, 8 März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 März 2009
    fw_Speedport_W920V_04.70-7570-0_Fritz_Box_DECT_W920V_04.70-13486-sp2fr-09.03.07-r-201

    Hallo an @ll

    Nach mehr tägigen Fehlversuchen habe ich es nun auch geschaft und läuft. Muss aber dazu sagen ohne sehr gute Hilfe hier aus dem Board hätte ich es nicht geschaft. mein besonderen Dank gilt dabei Ernest015 . Ohne seine hilfe hätte ich es bestimmt nicht hin bekommen allein. Die Software läuft auch mit adsl k modem kdslmod muss unbedingt an und beim anmelden den haken bein vt raus.
    Gruß und Danke


    fw_Speedport_W920V_04.70-7570-0_Fritz_Box_DECT_W920V_04.70-13486-sp2fr-09.03.07-r-201M_OEM-avm_annexB.image

    Edit Ernest015: gemeint war an der durchgestrichenen Stelle, dass die Option " Use t-com ksldmod driver (NEW) " aktiviert sein muss, sonst nur Sync, aber kein Internetzugang.
     
  7. michi1512

    michi1512 Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 michi1512, 9 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2009
    Ich möchte auch noch anderen meine Erfahrung mitteilen:

    Basis-FW: 7570
    Mod-FW: 7570

    funktionieren tadellos mit ADSL2+ (16.000)
    aber ohne IPTV-Optimierung sonst
    funktioniert es nicht.
    In den Optionen nur "clearmtd3/4" mehr nicht.
    Funktioniert nicht:
    DSL-SYNC Lampe auf der "POWER-LED" liegt.
    WLAN-Geräte werden nicht angezeigt

    FRAGE: Da ich noch kein Entertain habe,
    wollte ich fragen ob die IPTV-Optimierung sich bemerkbar
    macht.
     
  8. ahcsas

    ahcsas Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT'ler
    Die IPTV -Optimierung schaltet im wesentlichen den VLAN 7+8 Support ein, betrifft also nur VDSL-User. Da bei DSL16+ keine VLANs verwendet werden, ist es logisch, dass du keinen connect bekommst.

    Dass die DSL-LED jetzt mit auf Power liegt, ist in der 7570 Firmware so beabsichtigt. Die DSL-LED zeigt statt dessen den DECT Status an.
     
  9. Moquai

    Moquai Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #9 Moquai, 9 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2009
    @Harzer-Teufel: Verstehe ich das richtig, du verwendest diese Firmwarekombination:

    Basisfirmware: AVM-7570-70
    2. Firmware: AVM-7570-70 AVM-7270-13486 (mit kdslmod + Clear mtd3 and mtd4)
    WebUI-FW (3rd-level FW): AVM-7270-13486 (mit kdslmod)

    und damit funktioniert bei dir A-DSL (wie ich aus deiner Signatur entnehme)?

    Warum steht dann in der Tabelle:
    Sync vorhanden, kein Internetzugang aber keine Fehlermeldung im Ereignislog?

    Edit Ernest015: Die Kombination mit der genannten 3rd-Level Firmware stimmt nicht. Verwendet wurden: 7570 als TCOM-Basisfirmware und AVM 7270-13486 als zweite (AVM) Firmware. Eine 3rd-Level-Firmware war nicht dabei. Zusätzlich zu den Voreinstellungen des Scriptes noch kdslmod und "Clear mtd3 and mtd4"
     
  10. Harzer-Teufel

    Harzer-Teufel Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja es geht bei mir so wie ich es geschrieben hab !
     
  11. Moquai

    Moquai Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Funktioniert damit der WLAN-Monitor in der Weboberfläche (Bekannte Netzwerkgeräte)?
     
  12. Harzer-Teufel

    Harzer-Teufel Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja geht auch aber noch am testen was da geht und was nicht !
     
  13. Sandmann4u

    Sandmann4u Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgendwie voll der Wurm drin

    Also zuerst den 7550-70/7270-70 mpr probiert - kein erfolg mit ADSL
    dann das Problem keine 7550 fw mehr auffindbar

    dann TCOM-65.04.71 AVM-7270-13679 - kurze zeit dsl, dann pppoe timeout
    dann TCOM-65.04.71 AVM-7270-13486 - ADSL Signal wird auch angezeigt, aber PPPOE Timeout


    Ach ja, per FTP aufgespielt,anders klappt es bei mir nicht, inklusive clear Mtd3 und4
    ich wohn auch nen Stück von der Vermittlungsstelle weg, und eigentlich wollt ich gleich zu VDSL - storniere ich heute aber.
     
  14. Fifaheld

    Fifaheld Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Sep. 2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie wo was? Bei der 13486 müsste eigentlich ADSL verbindung zustande kommen, haste FORCE TCOM KDSLMOD bei dieser Firmware im Script mit ausgewählt?
     
  15. Harzer-Teufel

    Harzer-Teufel Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fw_Speedport_W920V_04.70-7570-0_Fritz_Box_DECT_W920V_04.70-7570-0-sp2fr-09.03.13-r-21

    Hallo an @ll

    Da ich mir dachte ich versuche mal was neues, habe ich mir folgende Soft auf meine Box geschoben: fw_Speedport_W920V_04.70-7570-0_Fritz_Box_DECT_W920V_04.70-7570-0-sp2fr-09.03.13-r-213M_OEM-avme

    Und muss sagen auch nicht schlecht, die Eintrage im Telefonebuch werden jetzt richtig angezeigt.
    Weiter Test muss ich erst noch machen.

    Aber bis jetzt kann ich nicht klagen.
    Außer Anrufbeantworter läuft immer noch nicht so wie ich ihn gern hätte.
    Und meine 80 gb Platte will er auch im NTFS sondern nur FETT32.

    Ansonsten alles wie mit der alten Soft.

    Gruß
     
  16. akapuma

    akapuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Nov. 2008
    Beiträge:
    1,138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    warum ist eigentlich der "run" auf die 7570-FW so groß? Laut den Signaturen ist das ja die Nr. 1. Wird nicht die 7270 als Basis aktueller sein?

    Kann ich mit aktuellem 7270-Build ein ADSL-taugliches image machen?

    Gruß

    akapuma
     
  17. Fifaheld

    Fifaheld Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Sep. 2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der "run" ist so groß weil sie halt sehr gut Funktioniert mit ADSL und ausserdem neuere ADSL oder Vdsl Treiber hat.
     
  18. Sandmann4u

    Sandmann4u Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wieter mit der FW

    TCOM-65.04.71 AVM-7270-13486 - funzt jetzt mit dem KDSL mod.
     
  19. Sandmann4u

    Sandmann4u Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    abgestorben

    Nee, das war ja nicht alles - und das doofe ist, dass es in den FAQ's nicht drin steht, dass der KDSL mod- rein muss - genauwie bei allen anderen FW's - keine Konfigurationsspezifischen Sachen. Ausserdem habe ich diverse Probleme entdeckt, die mich dazu veranlassen, mit der 7570 fw weiterzuarbeiten. Darauf wollte ich hier aber nicht eingehen, das ist wohl eher was für den anderen Thread.
     
  20. akapuma

    akapuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Nov. 2008
    Beiträge:
    1,138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zwischendurch ging's auch mal nicht.

    Bestehen Chancen, daß es irgendwann mal mit neueren 7270-Firmwares funktioniert?

    Gruß

    akapuma
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.