[HowTo] Sphairon/o2 IAD 2200, 3221, 3222, 3231, 3232 VoIP Daten aus Webinterface auslesen

Nobody0815

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2005
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Als allererstes vielen Dank für dieses klasse Tool!!!! Ich spare jetzt ~15 Watt
Würde mich mal interessieren, wie Du das gemacht hast...


Für alle, die das gleiche Problem haben wie ich und der Punkt
"Weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)"
zwar aktiviert werden kann, der Rest darunter aber nucht wirklich zur Bearbeitung freigegeben wird, habe ich hier einmal eine Anleitung gemacht, damitt man seine Daten doch noch rein bekommt:
zuerst ruft man Telefonie - eigene Rufnummern - Anschlusseinstellungen auf, lässt sich den Quellcode der seite anzeigen und kopiert einmal alles.
Jetzt eine neue html Datei erstellen und den Code einfügen.

Die Zahlen in klammern geben die Zeile an (richtwert, muss nicht exakt stimmen)
in der nächsten Zeile steht der original Code
in
dann folgt die Zeile wie es aussehen sollte (natürlich sind die XXXXe mit den entsprechenden Werten zu ersetzen)
die Session ID bleibt aktuell, sofern man schnell genug ist. es empfiehlt sich, die datei zu behalten, für spätere Änderungen muss nur noch die Sessionid ersetzt werden.

Folgende Änderungen sind vorzunehmen:
Code:
(167)
<form id="MainForm" name="main_form" method="POST" action="/fon_num/sip_option.lua?sid=XXXXXXXXXXXX">
in
<form id="MainForm" name="main_form" method="POST" action="http://fritz.box/fon_num/sip_option.lua?sid=XXXXXXXXXXXX">

(224)
<input type="checkbox" id="uiUseVcc" name="usevcc" onclick="OnClickUseVcc()" >
in
<input type="checkbox" id="uiUseVcc" name="usevcc" checked="checked" >

(226)
<div class="formular" id="ExpertMode"disabled>
in
<div class="formular" id="ExpertMode">

(235)
<input type="text" id="uiUsername" value="" name="username" maxlength="128" >
in
<input type="text" id="uiUsername" value="[email protected]" name="username" maxlength="128" >


(238)
<input type="text" id="uiPassword" value="" name="password" maxlength="128" onfocus="uiSelect(id);" autocomplete="off">
in
<input type="text" id="uiPassword" value="XXXXXXXXXX" name="password" maxlength="128" onfocus="uiSelect(id);" autocomplete="off">

(244) (wenn nötig)
<label for="uiVCI">VCI</label><input type="text" maxlength="5" value="32" id="uiVCI" name="vci">
in
<label for="uiVCI">VCI</label><input type="text" maxlength="5" value="35" id="uiVCI" name="vci">
Die Datei dann in dem gleichen Browser öffnen, mit dem man sich auf der Box befindet (im neuen Register z.B.)
eventuelle Änderungen machen / kontrollieren und übernehmen klicken.

Viel Spaß ;)
Bei Fragen, fragen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nobody0815

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2005
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin, bin neu hier und Danke erst mal für deinen Beitrag.
Aber leider bekomme ich es nicht hin.
Meine Internetnummer ist mit einer 49 (4940XXXXXXXX) vorweg. Muss ich das auch so eintragen?
Der Benutzername ist identisch und das Passwort hat ein vierstelligen Pin in Hexadezimal dran.
also generell so, wie es da steht! aber was ist eine internetnummer?
wie hph schon geschrieben hat:
[SipAccount]
0;0;"<telephone number1>";"<username1>";"<password1>";"";4500;1;0;"";0;0;0
also alles, zwischen den "" gehört da rein.

Wo kann ich bei der Fritz Box erkennen, ob die Verbindung steht?
Meine Telefonnummer ist im Status grau. Aber die zweite Einstellung für den Kanal der VOIP , wo sehe ich das?
grau geht dann nicht.
hast Du unter telefonie - eigene rufnummern - Anschlusseinstellungen - unter Sprachpakete bei Weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC) einen Haken reingemacht und die Daten eingetragen?

Außerdem habe ich 10 Rufnummern und nur drei registra Einträge wie du, sind aber alle identisch. Muss ich da was beachten?
nein, denke nicht..
Muss ich das Original Kabel von AVM für die FB nutzen, oder kann ich auch das Kabel von O2 nutzen?
Kabel sollte egal sein!
 

Nobody0815

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2005
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So nun funktioniert es wie es soll :) . Was mich aber verwirrt, ist, dass in der FB 7390 unter Ereignisse steht: DNS-Fehler. Kann ich das ignorieren?
Nein, wenn Du soetwas liest, dann sollte die Rufnummer nicht registriert sein. Bitte prüfen.
Bei externen Nummern also anderen Anbietern, muss bei "Anmeldung immer über eine Internetverbindung" ein Haken rein, damit hier die normale DSL Verbindung genommen wird.
 

ep00079

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bekomme Fehlermeldung

Hallo zusammen,

habe versucht die VoIP-Daten auszulesen und das config.bin meines AID (Alice 3232) in das gleiche Verzeichnis wie den IAD_decrypter gelegt.
Nach ausführen der IAD_decrypter.exe bekomme ich folgende Fehlermeldung:

reading config.bin... error while opening config.bin

Hab ich was falsch gemacht?
Danke für Hilfe
 

HeikoGr

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei mir hat's bei einer 3221 auch einwandfrei funktioniert! 1000 Dank für das Tool.
(Hinweis: das IAD war seit Monaten nicht mehr am [Telefonica]Netz, hat also auch keine Fernwartungsupdates erfahren :-D)
 

ep00079

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So hab´s auch geschafft

Hallo, habe die Ursache gefunden warum es nicht funktionierte.
Habe meine Config.bin mit einem Datum versehen. -->config_2012_12_16.bin
Also alles in Butter..

Ein paar Probleme hatte ich noch mit dem registrar...war nicht sicher was da rein kommt.
Also an der Stelle vielen , vielen Dank für den Decrypter.
 

M'o

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2009
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,

ich hab leider nur das blöde Turbolink IAD, würde das aber auch gern entsorgen. Ab mir nun ein Modell der hier genannten besorgt. Kann ich das einfach wieder zurücksetzen und mit dem Freischaltcode von Alice einrichten und danach mit Hilfe des Tools meine Daten auslesen?

Danke & Gruß,
M'o
 

ttbob

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

vielen Dank für das Tool. Das Entschlüsseln hat mit meinem Turbolink 5207 funktioniert. Internet sowie die 2. PPPEO Verbindung für Telefonie funktioniert auch.

Allerdings hab ich Schwierigkeiten beim Einrichten der eigenen Rufnummern (FritzBox 7390, aktuelle Firmware).

Mir ist nicht klar, was ich als Registrar eintragen soll, da der entsprechende Eintrag in der database.txt leer ist.

Hier der Inhalt meiner database.txt
[SipAccount]
0;0;"Rufnummer1";"Rufnummer1";"Passwort1";"Rufnummer1";300;1;0;"";1;1;0
1;0;"Rufnummer2";"Rufnummer2";"Passwort1";"Rufnummer2";300;1;0;"";1;0;0
2;0;"Rufnummer3";"Rufnummer3";"Passwort1";"Rufnummer3";300;1;0;"";1;0;0

[SipProvider]
0;3;4;5;0;"versatel";"versatel.sip";10000;19000;1;"1/20_12_5";1;0;0;0;"";0;1;0;2;0;"";1;1;0;0;0;0;0
1;6;7;8;0;"versatel";"versatel.sip";10000;19000;1;"1/20_12_5";1;0;0;0;"";0;1;0;2;0;"";0;1;0;0;0;0;0
2;9;10;11;0;"versatel";"versatel.sip";10000;19000;1;"1/20_12_5";1;0;0;0;"";0;1;0;2;0;"";0;1;0;0;0;0;0

[SipServer]
0;"";5060
1;"";5060
2;"";5060
3;"10.0.0.4";5060
4;"10.0.0.4";5060
5;"10.0.0.4";5060
6;"10.0.0.1";5060
7;"10.0.0.1";5060
8;"10.0.0.1";5060
9;"10.0.0.1";5060

Provider ist Versatel über Telefonica Netz.

Folgende Werte hab ich für Registrar bereits (erfolglos) getestet:
- leer
- 10.0.0.4
- 10.0.0.1
- versatel.sip


Hat irgendjemand eine Idee, was ich eintragen muss?
 

ep00079

Neuer User
Mitglied seit
16 Dez 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe folgende Daten ausgelesen und so in den Registrar eingetragen
Ausgelesen:

[SipServer]
0;"registrar71.sip.alice-voip.de";5060
1;"registrar71.sip.alice-voip.de";5060
2;"registrar71.sip.alice-voip.de";5060

So eingetragen:
Aufnahme6.jpg

FB7390
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,420
Punkte für Reaktionen
309
Punkte
83
Du bist ja im Gegensatz zu ttbob auch bei Alice. ;)
 

hph

Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2012
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hat irgendjemand eine Idee, was ich eintragen muss?
Du könntest nochmal dein Turbolink dranhängen und dann gucken, ob du versatel.sip aufgelöst bekommst (start -> ausführen -> cmd -> ping versatel.sip). Die einzige Idee, die ich nämlich noch hätte, ist, dass die zugehörige IP nur in der /etc/hosts des Routers steht und nicht über den DNS Server auf der 2. PPPOE Verbindung aufgelöst werden kann.
Ansonsten: Das Übliche... Alles nochmal checken und ggf. nach Eingabe mal ein paar Minuten auf "grünes Licht" bei der Rufnummer warten.

Hoffe es klappt.
 

ttbob

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du könntest nochmal dein Turbolink dranhängen und dann gucken, ob du versatel.sip aufgelöst bekommst (start -> ausführen -> cmd -> ping versatel.sip). Die einzige Idee, die ich nämlich noch hätte, ist, dass die zugehörige IP nur in der /etc/hosts des Routers steht und nicht über den DNS Server auf der 2. PPPOE Verbindung aufgelöst werden kann.
Ansonsten: Das Übliche... Alles nochmal checken und ggf. nach Eingabe mal ein paar Minuten auf "grünes Licht" bei der Rufnummer warten.

Hoffe es klappt.
Die Idee hatte ich auch schon. Funktioniert leider nicht. Habe auch schon versucht per NSLOOKUP versatel.sip über den DNS Server aufzulösen, der in der Telefon-PPPOE Session verwendet wird. Auch keine Lösung.

Habe jetzt auch wieder den Turbolink laufen und die Konfiguration ausgelesen nachdem ich ein Telefonat durchgeführt habe. Keine Änderung. Registrar ist immer noch leer :-/
 

ttbob

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was für Fehler bekommst du denn in der Fritzbox, wenn du 10.0.0.4, 10.0.0.1 oder versatel.sip probierst?
Wenn ich nichts eintrage kommt ein DNS Fehler. Ansonsten immer Fehler 500.. egal welchen Server ich eintrage. Wobei 500 ja normalerweise "Internal Server error" ist".

Da kann ich leider nicht viel mit anfangen.
 

hph

Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2012
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wenn ich nichts eintrage kommt ein DNS Fehler. Ansonsten immer Fehler 500.. egal welchen Server ich eintrage.
Dann würde ich mal drauf tippen, dass es nicht am Registrar liegt.
Vielleicht wird anhand der MAC Adresse unterschieden? Kannst du mal versuchen der Fritzbox die MAC Adresse deines Turbolinks zu geben?
 

ttbob

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann würde ich mal drauf tippen, dass es nicht am Registrar liegt.
Vielleicht wird anhand der MAC Adresse unterschieden? Kannst du mal versuchen der Fritzbox die MAC Adresse deines Turbolinks zu geben?
Das hab ich jetzt mal ausprobiert - wobei ich nicht weiß, ob das Ändern der MAC-Adresse funktioniert hat. die MAC Adresse hab ich gemäß der Anleitung auf http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=194784 durchgeführt. Also telnet auf die FritzBox und dann /var/flash/ar7.cfg editiert.

Danach reboot und die ganzen SIP Registrare wieder probiert. Hat alles nicht geholfen....
 

Linedancer

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
bei IAD 4421 funktioniert es leider nicht.
bekomme folgende Meldung:

reading config.bin...35192 bytes read.
checking content of config.bin... magic bytes of config.bin invalid

und die Bin-Datei heist bei mir o2Box4421.bin und der Inhalt der Datei ändert sich jedes mal.
3 mal die Datei hintereinander abgespeichert.... ist das bei euch auch so??

Kann mir einer weiterhelfen.
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
A

andilao

Guest
Jetzt habe ich das mal durchgezogen, aber leider erfolglos!
Dabei habe ich es mir auch besonders schwer gemacht mit einer FRITZ!Box Fon WLAN 7570 vDSL 75.04.91, bei der man die Einstellung des 2. PVC per WebIF nur per Firefox-"Kein Stil" herankommt. Die SIP-Nummern wurden in dem 3232 vollautomatisch provisioniert (wholesale-Adresse = "Eine Erweiterung Ihres o2 DSL XL Professional Pakets um bis zu drei zusätzliche Mehrgeräte-/Anlagenanschlüsse ist möglich").

Herausbekommen habe ich das (leicht verfremdet):
Code:
[SipAccount]
0;0;"[B]03055555500[/B]";"[B]03055555500[/B]";"[B]XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX[/B]";"";4500;1;0;"";0;0;0
...
9;0;"03055555509";"03055555509";"YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY";"";4500;1;1;"";0;0;0

[SipProvider]
0;0;1;2;0;"Hansenet";"sip.alice-voip.de";10000;19000;1;"1/20_12_5";1;0;0;1;"";0;0;0;1;1;"";1;1;0;0;0;0;0

[SipServer]
0;"[B]registrar70.sip.alice-voip.de[/B]";5060
1;"registrar70.sip.alice-voip.de";5060
2;"registrar70.sip.alice-voip.de";5060

#<< wan_pppoe2
...
PPPOE2_USERNAME="[B][email protected][/B]"
PPPOE2_PASSWORD="[B]nopw[/B]"
Eingerichtet habe ich die Internetrufnummer(n) so:

Internetrufnummer: 03055555500
Benutzername: 03055555500
Kennwort: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Registrar: registrar70.sip.alice-voip.de
Proxy- und STUN-Server: leer

PVC-Benutzername: [email protected]
PVC-Kennwort: nopw oder leer

VCI: 32
PPP-Anmeldung beim Internet-Telefonieanbieter ist fehlgeschlagen. Request Denied
...

VCI: 35
Anmeldung der Internetrufnummer ... war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 404
Anmeldung der Internetrufnummer ... war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

Die Fehlermeldung bei PVC/VCI 32 und die ausbleibende Meldung bei VCI 35 erwecken den Anschein, dass zumindest die PPP-Anmeldung mit VCI 35 funktioniert.

Update: Zwei 1&1-Nummern sollten über PVC mit VCI 35 eigentlich nicht funktionieren!?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,559
Beiträge
2,062,544
Mitglieder
356,308
Neuestes Mitglied
berndsams81