[HowTo] Sphairon/o2 IAD 2200, 3221, 3222, 3231, 3232 VoIP Daten aus Webinterface auslesen

hph

Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2012
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,
Die Fehlermeldung bei PVC/VCI 32 und die ausbleibende Meldung bei VCI 35 erwecken den Anschein, dass zumindest die PPP-Anmeldung mit VCI 35 funktioniert.
siehst du in deiner 7570 unter System -> Ereignisse keine Logs von der 2. PPPOE Verbindung? Dort sollte normalerweise stehen, dass sie erfolgreich aufgebaut wurde. Achja, und ich habe immer das ausgebene Passwort (in der Regel "nopw") benutzt. Leergelassen habe ich es nie.
 
A

andilao

Guest
Registrar: sip.alice-voip.de und Proxy-Server: registrar70.sip.alice-voip.de bringen nur 404. Drehe ich es um, wird es mal was neues: ein DNS-Fehler! ;-)
Die 7570 bringt keine Meldung über eine erfolgreiche 2. PPPoE Verbindung.

Langsam vermute ich, dass diese 7570-Firmware gar keine echte 2. PPPoE-Verbindung hinbekommt.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,420
Punkte für Reaktionen
309
Punkte
83
Dann mache es doch probeweise mal mit einer anderen Fritzbox, bei der man eine 2. PVC normal einrichten kann.
 

edgecrusher

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2008
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ich habe das gleiche Problem mit meiner umgebauten 7570 (vorher so'n Alice IAD gewesen). Trotz korrekter Daten bekomme ich DNS Fehler auf der Voice PPPoE. Abgesehen davon, das ich die GUI dieser Box modifizieren musste, damit überhaupt die Auswahl für die 2. PPPoE auftauchte. Schließe ich dann eine umgebaute Alice IAD 3331 (umgebaut zur 7170) an, kann ich dort gleich die Credentials für beide Sessions eingeben (ohne weitere Modifikationen) und es geht sofort und anstandslos.

Kann es hier tatsächlich sein, dass die 7570 (mit der letztem offiziellen AVM Software) keine 2. PPPoE kann. In dem Sinne, das man es als Nutzer aktivieren kann?
 

load

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also erstmal danke für das Tut und das Proggi, ich hab eine FB 7270 und es hat gut funktioniert.
Ich hatte das Problem das sich die Verbindung wohl herstellt über PVC, nur die Telefonnummer lies sich nicht registrieren. Ein einfacher neustart der FB hat das Problem gelöst. Nun ist die Alicebox im Karton auf dem Dachboden. Danke nochmals :D
 
A

andilao

Guest
Mal was Neues: Das erneute Einrichten des 2.PVC mit Aktivieren einer Alice-Nummer und anschließendem einfachen Neustart hat jetzt dazu geführt, dass ich an das WebIF der 7570 nicht mehr herankomme, weder per HTTPS oder per VPN noch über den PC+Teamviewer. Rund 1 Minute nach dem (versuchten) Login kommt die Teamviewer-Verbindung wieder und die LAN-Verbunden-Meldung, also ein Neustart der Box.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DonBianchi1984

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
DNS-Fehler

Moin liebe Leute,
ich wünsche Euch ein frohes Fest :)

Habe aber leider ab und zu ein Problem. Meine FritzBox 7390 startet die Internetverbindung zwischen 3-4 neu.
Dann kann es passieren, dass nicht alle Internetrufnummern angemeldet werden.
Laut Protokoll ist der Fehler:

"Anmeldung der Internetrufnummer 4940******** war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler"

Dann probiert die FB das ein Paar mal, und wenn das nicht hilft, dann probiert die FB es nicht mehr.
Was kann das sein, kann doch nicht immer die FritzBox neustarten oder die Nummer neu regestrieren.

P.s. Muss ich den Proxy eintragen, habe ich nicht und das anmelden klappt in der Regel, bis auf meinen beschriebenen Fehler.

Frohes Fest.
Oli
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

xemino

Guest
da ja die ppoe verbindung zwingend notwendig ist, kann man leider nicht mit einem software sip client, wie cssipmple (android) oder telephone (osx) die nummern nutzen, korrekt?
ich hatte mich schon gefreut, die rufumleitung aus der ferne aendern zu koennen und von der o2 und festnetz pauschale profitieren zu koennen... naja bald gehts eh zu easybell/freevoipdeal/sipgate :)
 

le rou

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich meine AliceBox (IAD3221) loswerden wollte. Ich habe es nach der Anleitung hier gemacht und es hat super funktioniert. Meine FritzBox ist eine 7270. Ich habe einen ganz normalen Alice-Vertrag mit 16MBit Internet und einem analogen Telefonanschluss, der natürlich über VOIP funktioniert. Die IAD wollte ich loswerden, weil sie nichts kann und unnötig ist. Meine FritzBox kann viel mehr und was sollen da zwei Kästen rumwerkeln?!

Ich habe übrigens VCI = 32 benutzt. Bei mir stand auch erst, dass die Telefonnummer nicht registriert sei (in der Übersicht). Das habe auch ich durch einen Neustart der FritzBox behoben.

Vielen Dank an euch für das Tool und die Beschreibung! Das hat mir sehr geholfen.

Schönen Gruß,
le rou
 
M

mikrogigant

Guest
Vergiss nicht, dass das IAD nur geliehen ist und nach Vertragsende zurückgegeben werden muss. Also schön in den Schrank legen und nicht bei Ebay verticken ;) Ansonsten gibt's eine gesalzene Rechnung, die den realen Wert des IAD um ein Vielfaches übersteigt.

Rechne außerdem damit, dass deine Lösung nicht dauerhaft funktioniert. An Alice NGN-Anschlüssen wird ab und zu die Einwahlprozedur geändert. Solange das Alice-IAD angeschlossen ist, ist das kein Problem, denn parallel zu jeder Änderung wird eine angepasste Firmware auf das IAD aufgespielt. Ist jedoch Fremdhardware angeschlossen, funktioniert das Aufspielen der aktualisierten Firmware natürlich nicht. Solange die Konfiguration der Fremdhardware nicht manuell an die geänderte Einwahlprozedur angepasst wird, kann man nicht telefonieren.

Grüßle

Der Mikrogigant
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

le rou

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vergiss nicht, dass du das IAD nach Vertragsende zurückgeben musst. Also schön in den Schrank legen und nicht bei Ebay verticken ;)
Ne, vergess ich nicht. Hab schon mal Spaß mit dem Verein deswegen gehabt ;)

Rechne außerdem damit, dass deine Lösung nicht dauerhaft funktioniert. [...]
Ja, rechne ich mit, nehme ich aber in Kauf. Die AliceBox bleibt in der Nähe. Wenn plötzlich Netz und vor allem Telefon nicht mehr geht, wird mich meine Frau eh gleich mäßig freundlich drauf hinweisen.

le rou
 

Hans Sarpei

Neuer User
Mitglied seit
28 Dez 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

bei mir hat die Sache auch nicht auf Anhieb geklappt.
Habe eine FB 7390 (Firmware-Version: 84.05.50) und das IAD 3232 mit 3 Rufnummern.
Immer wieder Fehlermeldungen oder Nichterreichbarkeit bei den Telefonnummern.

Mit folgenden Einstellungen läuft nun seit einigen Tagen alles stabil:

VCI auf 35 bei den Anschlusseinstellungen unter "Eigene Rufnummern" und bei "Internet/Zugangsdaten/Verbindungseinstellungen ändern: DSL-ATM-Einstellungen"
Proxy-Server bei den Rufnummern:sip.alice-voip.de
 

tomtom79

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2013
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
vielen dank für die Anleitung

bei mir musste bei PPPoe auch das pw aus der rc.conf eingetragen ohne hatte ich immer ein 404 fehler ab und zu sogar ein dns

das lustige ist das ich jetzt die Telefonnummer mit verschiedenen dns Einstellungen eingetragen hatte und an allen ist jetzt die verbindung aktiv :)
 

querty

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nach einigem Probieren funktioniert es jetzt auch bei mir mit einer FritzBox 7390. Vielen vielen Dank nochmal für die Infos und natürlich das Tool zum parsen der Config :)

Ich habe sip.alice-voip.de als Server und als Proxy eingetragen. Sonst gab es immer DNS-Fehler.
Als VCI musste ich 32 einstellen, obwohl ich einen pseudo ISDN Anschluss mit drei MSNs habe. Bei VCI=35 konnte keine Verbindung hergestellt werden.

Leider funktioniert die Rufnummernübermittlung scheinbar nicht richtig. Wenn ich jemanden anrufe steht da nur unbekannter Anrufer. Kennt jemand das Problem? CLIR ist in der Fritzbox deaktiviert.
 
M

mikrogigant

Guest
Leider funktioniert die Rufnummernübermittlung scheinbar nicht richtig. Wenn ich jemanden anrufe steht da nur unbekannter Anrufer.
Funktioniert es denn mit dem Alice-IAD? Wenn nein, ist es ein Problem des Anschlusses und somit ein Fall für die Hotline.

Grüßle

Der Mikrogigant
 

tomtom79

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2013
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ruf an bei alice, das problem ist bekannt und obwohl es webinterface angezeigt wird das sie aktiv ist stimmt das öffters nicht.
 

querty

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guter Punkt. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, wieder den IAD anzuschließen, werde das aber probieren....
 

martin989

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2007
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Top Arbeit, hat bei mir auf Anhieb funktioniert. Dickes Lob an hph, habe meine Sphairon eingemottet und nun auch bessere Bandbreite!
 

DJPIERRE

Neuer User
Mitglied seit
24 Apr 2004
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe eine Frage, und zwar habe ich heute einen Wechsel von normalem DSL (16000) auf VDSL bei o2 beauftragt, nachdem ich beim alten Alice WLAN Router dank der guten Anleitung hier die Daten ausgelesen habe und erfolgreich seit 2 Monaten in meiner FritzBox 7390 nutze, wollte ich fragen, ob sich bei der Umstellung auf VDSL die Daten ändern oder ob ich die 7390 dann einfach so wie sie aktuell eingerichtet ist dran lassen kann ohne irgendwelche Daten zu ändern? Weiß das zufällig jemand? Als Router soll ich von o2 die WLAN Homebox Speed erhalten (lt. Hotline).

Wäre super, wenn mir das jemand beantworten könnte.