.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Strato 3DSL+ empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Strato" wurde erstellt von BenGurion_, 23 Jan. 2007.

  1. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    #1 BenGurion_, 23 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24 Jan. 2007
    ich habe eigentlich vor zu STRATO zu wechseln, da deren 3DSL+-angebot echt verlockend klingt : http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=121654

    ich habe zur zeit hansenet/alice mit dem funflat-angebot von letztem jahr mit der DSL6000-leitung und der telefonflat

    DSL läuft wunderbar - kann da nicht meckern :D

    allerdings habe ich (bei alice bekannte) probleme beim telefonieren (über dieses mistige sphaironIAD-modem):
    - in vielen gesprächen ist anfangs schon ein hall zu hören, oder dieser kommt nach einer zeit (ab ca. 15 minuten) telefonieren
    - nach dem wählen dauert es 2-4 sekunden, bis ich einen freiton höre (auch, wenn man den wählvorgang mit # abschliesst) ... so ist es schon vorgekommen, dass die angerufenen wieder auflegten, da sie mich nicht hörten
    summa sumarum --> alice WEISS über die probleme seit letztem jahr und bekommt diese (trotz mehrfacher portresets) nicht gebacken :(


    und deshalb geht die frage an die strato-3DSL+-nutzer --> habt ihr auch solche probleme, oder könnt ihr den anschluss empfehlen?

    p.s.: lt. leitungmessung kann ich die volle bandbreite nutzen, da bei mir bis 18.000 möglich wären ;)
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Wieso nutzt du nicht einfach einen anderen VOIP Anbieter? Das DSL3+ Angebot von Strato setzt auch auf VOIP. Du kannst ja einen freien VOIP Anbieter nutzen und somit das Alice Problem umgehen, da DSL ja funktioniert. Das machen vieler meiner Bekannten auch.
     
  3. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    hmmm ... bei alice müsste ich bei welcher einer option oder auch bei abschaltung einer option wieder 10 EUR zahlen ... wäre ja nich so kompliziert ...

    allerdings hat die "eierlegende wollmilchsau" sphaironIAD alles in einer kiste: splitter+modem+voip ... wie soll ich denn da ohne grossen kostenaufwand nen anderen voip da anschliessen?

    ausserdem möchte ich gerne bei den monatlichen kosten unter 40 EUR bleiben ;)
     
  4. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Also ich habe mich jetzt auch dafür entschieden: Strato DSL3+ powered by Freenet für 33,80¤.

    Ich nehme meine Arcor Telefonummern mit zu SC.

    Ich hoffe, nah am 16.000 Limit zu liegen ;)
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,116
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Bin schon auf Erfahrungsberichte gespannt... :)
     
  6. Becko

    Becko Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @BenGurion_

    1. Alice light Flat als DSL für 29,90 EUR
    2. Lidl-Carpo für 7,99 EUR
    --------
    37,89 EUR

    Das ist doch < 40, und es geht - je nach Deinem Teleonierverhalten - sogar noch billiger.
     
  7. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    @Becko

    aber da sind keine 16.000 drin, oder?
     
  8. eddy039

    eddy039 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe hier den Strato-Tarif für 33,80.

    Aus meiner Sicht alles ok, am 7.12. bestellt, 10.1. geschaltet und es funzt bei
    mir auch soweit alles mit voller Bandbreite.
    Wenn man aber mal bei Freenet selber in's Forum schaut, war das wohl ein
    ziemlicher Glücksfall...da warten viele seit 3 Monaten und länger und können
    machen was sie wollen, sie bekommen einfach keine Info auf Rückfragen zu
    ihrem Bestellstatus. Oder sie haben die Schaltung und eine Störung, die über
    wochen anhält und keinerlei Reaktionen...als wenn die sich einfach tot stellen
    bei Freenet...wenn ich das da so lese, kann ich nur beten, das meine Leitung
    so weiter läuft wie bisher...
    Bauernfänger sind das auf jeden Fall:
    Bei meiner Bestellung hatte ich das Norton Internet Security Packet gleich
    abgewählt...nun bekomme ich eine Mail, das die CD nun auf dem Weg ist...
    6 Monate kostenlos, danach 4,90¤ monatlich, wenn nicht nach 5 Monaten
    gekündigt wird. Das darf ich nun schriftlich kündigen....finde ich schon mal
    unseriös.
    Bin jetzt erstmal misstrauisch, ob der bei Strato versprochene erste Monat
    kostenfrei eingehalten wird, mal schauen wann die abbuchen. Auf jeden
    Fall hat man mit Strato direkt rein gar nix zu tun...man bekommt jegliche
    Bestätigung und weiteres nur von Freenet und eine zwischenzeitliche
    Anfrage an Strato zu meiner Bestellung wurde wortlos nur mit der
    Hotline-nr. von Freenet beantwortet. Laut Impressium der beiden ist
    das ja auch exact der gleiche Stall....

    Gruß, ed
     
  9. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    #9 BenGurion_, 23 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24 Jan. 2007
    und wie siehts mit der kritischen voip-telefonie aus?

    qualitätseinbussen?

    internet ohne resyncs?


    bei alice war ich auch einer de glücklichen, bei denen das innerhalb von einem monat geklappt hat ;) ... allerdings nerven mich die viop-probleme schon :(

    das norton-dingens brauch und will ich nich ... da haben wir ITler schon genug ärger mit *grrr*
     
  10. eddy039

    eddy039 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin!

    Zu voip mit Iphone kann ich nix sagen, da ich es nicht nutze...habe meine
    Rufnummern noch bei QSC, damit keine Probleme...
    Ein paar Resyncs hatte ich sehr wohl täglich...das schiebe ich aber eindeutig
    auf die Fritzbox und nicht auf die Leitung. Seit einer Woche verwende ich
    ein Speedtpuch 536i als Modem und seitdem kein Resync mehr, nur noch die
    tägliche Zwangstrennung.

    Gruß, ed
     
  11. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    @eddy039

    ja heisst das, ich MUSS iphone über die fritzbox nutzen, oder kann ich evtl. die telefon-flat auch per anschluss am splitter nutzen?
     
  12. eddy039

    eddy039 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Einen Splitter gibt es nicht mehr...das ist ein
    enbündelter, reiner DSL-Anschluss.
    Das Iphone von freenet ist ein SIP-Voip-Service wie bei
    vielen anderen Voip-Providern auch. Ich habe halt meine
    Voip-Nummern bei QSC und benutze die mit der Fritzbox
    am Anschluss von Freenet...
    Genauso kann man natürlich die von Freenet bereitgestellten
    Rufnummern in seiner Fritzbox eintragen und benutzen.

    Gruß, ed
     
  13. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    da werde ich wohl (wie hier schon erwähnt) zu STRATO/Freenet wechseln, da sich das ganze allemal besser darstellt, als Alice :)

    dankeschön für eure antworten!!!
     
  14. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Willkommen im Club ;)
     
  15. konradzuse

    konradzuse Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... ich voipe seit 05/06 ueber strato - ohne probleme. bereitstellung ca 10kalendertage. ein zweiter account wurde puenktlich zum wunschtermin geschaltet - auch ohne probs. der bestellprozess war auch transparent (statusmails bei changes) - bin super zufrieden (6mbit mit drei rufnummern). callthrough, weiterleitung,... mit fritzbox geht super.
    best regards
    konradzuse
     
  16. ee2592

    ee2592 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Strato dsl + voip-teleflat für 5 bis 9 Nummern?

    Eine mir bekannte WG will Strato nehmen, was ich nach dem hier gelesenen nun wohl auch empfehlen werde. - Die wollen aber darüber per voip eine Telefonflat mit mindestens 5 Rufnummern + 4 für Faxgeräte ( falls das Faxen überhaupt inzwischen über voip funktioniert?) - Ortsrufnummern haben die noch nicht. Woher bekommt man so eine Teleflat mit soviel Nummern am günstigsten?

    Danke für einen Tipp,
    Grüße
    ee
     
  17. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    telefonflat mit ortsnetznummern -> http://www.sipgate.de/ ;)

    ich werde mich wohl doch für 3DSL bei 1und1 entscheiden ... profiseller-account erstellen -> sich selber werben (ca. 77 EUR provision) -> ALLE kosten und provisionen aufgerechnet und durch 24 monate (mvlz) -> ca. 41 EUR pro monat :D :D :D
     
  18. Diabeticus

    Diabeticus Neuer User

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    gibt´s mittlerweile neue Erfahrungen zu der "reinen Voip-Telefonie" bei Strato DSL 3+?
    Klappt das einwandfrei? Qualität?
    Bin sehr auf das Telefonieren angewiesen...
    Wie funktioniert das mit dem Faxen?

    Hotline & Sevice okay?

    MfG
    Diabeticus
     
  19. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,034
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    ein erster zwischenstand:

    Bestellt: 07.02.2007
    erster Schalttermin: 09.03.2007 (verlegt, weil Arcor zum 31.03 die Leitungen abschaltet)

    - Arcornummermitnahme nicht zu Strato (Freenet) möglich (nur T-Com :confused: )
    - Hotlinewartezeiten ok, 0900 kostenlos aus dem dt. FN
     
  20. Zenith

    Zenith Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir ähnlich:

    Bisher zügige, mustergültige Bestellabwicklung von Strato/Freenet.
    Heute kam die Mail das die Fritzbox verschickt wurde.

    Schaltungstermin: 23.03.2007

    Zunächst kein Grund zur Beschwerde, bin halt gespannt ob sich von t-com 16Mbit zu telefonica 16Mbit irgendwelche Schwankungen in der Bandbreite und Stabilität ergeben.

    Gruß
    Christian