subventionierte Fritzbox mit Umzugs-Kündigung kurz vor Mindestvertragslaufzeit behalten?

ballratte

Neuer User
Mitglied seit
26 Jul 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich muss wegen Umzug in ein von 1und1 nicht versorgtes Gebiet in ca. 2 Monaten kündigen, was wohl auch klappt, wobei die Kündigungsbedingen in den AGB (3 Monate Kündigungsfrist auch bei Umzug) sich von den von 1und1 per Telefon und E-Mail mitgeteilten Bedingungen (Sonderkündigung sofort nach Ummeldebestätigung) interessanterweise unterscheiden. Die Mindestvertragslaufzeit würde noch ca. 3 Monate danach weiterlaufen, also hätte ich ca. 87% des Mindestvertragslaufzeit erfüllt. 1und1 verlangt als Ablöse für die Fritzbox 7520 190€, was ja schon Wucher ist! Es ist also egal, ob der Vertrag 1 Tag oder 2 Jahre-1 Tag läuft.

Habe ich Möglichkeiten, umsonst oder billig die bisher genutzte Fritzbox zu behalten?
  • Kann ich z.B. eine Vertragsverlängerung (im Webinterface) machen und hätte durch diesen neuen (?) Vertrag die Mindestvertragslaufzeit des alten Vertrages davor erfüllt? Diesen neuen Vertrag könnte ich ja dann auch in ca. zwei Monaten kündigen und neue Hardware will ich ja nicht. In https://www.ip-phone-forum.de/threa...-und-tarifwechsel-sowie-für-neukunden.298105/ stehen ähnliche Themen, aber es mir nicht eindeutig genug.
  • Kann man irgendwie handeln? Ich wäre ja bereit etwas Geld für die Fritzbox zu bezahlen, aber nicht so viel. Außerdem kann 1und1 damit ja auch nicht so viel anfangen.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,159
Punkte für Reaktionen
574
Punkte
113
Kündige jetzt einfach zum Laufzeitende in 5 Monaten.
 

ballratte

Neuer User
Mitglied seit
26 Jul 2020
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Stimmt, ist auch eine Möglichkeit, dann würde ich aber 90€ zusätzlich bezahlen, ist mir aber auch zu teuer. Dafür kann ist die Fritzbox auch neu bzw. bei eBay kaufen
 

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,601
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Schicke die Box doch einfach an 1&1 zurück. Ich nehme an, am neuen Standort wirst Du auch wieder irgendwie Breitbandinternet haben wollen, und irgendwie wirst Du auf diese Weise zu subventionierter Hardware kommen bzw. kannst einen adäquaten Router frei (und wahrscheinlich zu einem passablen Preis) erwerben - die 7520 wirst Du also gar nicht wirklich benötigen.
 

sfritz

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2019
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Ich würd warten bis 1&1 die Box anfordert. die 7412 haben sie auch nicht zurückgefordert, obwohl ich damals eine Sonderkündigung (wegen den "Vor"verkauf der VDSL 50 Tarife, geliefert aber nur 16mbit) gemacht habe.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,124
Beiträge
2,106,961
Mitglieder
360,739
Neuestes Mitglied
gh0s7

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via